Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Virtual PC als Dienst

Mitglied: Dambi
Hallo zusammen.

Ich habe eine Frage. Wir haben auf der Arbeit jetzt umgestellt von VM Ware 4.0 auf Virtual PC von Microsoft. Jetzt habe ich unsere VM Ware Maschinen so eingerichtet, dass sie als Windows Service laufen und sich automatisch starten beim starten des Windows(http://www.vmaschinen.de/newsletter/vm_als_dienst.pdf). Jetzt haben wir eben umgestellt auf Virtual PC und das sollte jetzt au wieder so sein. Weiss jemand, ob man das mit Virtual PC auch machen kann? Wenn ja, wie? Geht das gleich wie bei VM Ware? Ich nehme nicht an, dass das so einfach geht wie bei VM Ware. Hat das schon jemand einmal gemacht? Könnt ihr mir helfen?

Ich danke euch für eure Tipps!!

Gruss Dambi

Content-Key: 11248

Url: https://administrator.de/contentid/11248

Ausgedruckt am: 18.09.2021 um 11:09 Uhr

Mitglied: gooogix
gooogix 30.05.2005 um 20:35:45 Uhr
Goto Top
Wieso habt ihr denn diesen Rückschritt gemacht, von VMWare auf MS?? :-( face-sad

Gruss
Udo
Mitglied: meinereiner
meinereiner 30.05.2005 um 22:38:33 Uhr
Goto Top
also ich arbeite jetzt eine Weile mit Virtual Server ud würde es nicht gegen VMware Workstation eintauschen. Der GSX Server von VMware kostet dann das doppelte gegenüber MS und ich glaube nicht das er doppelt so gut ist..zumindest nicht in miener reinen MS Umgebung.

und um noch kurz zum Thema zu kommen. Virtual PC kenne ich nicht..Virtual Server richtet sich von alleine als Dienst ein.
Mitglied: gooogix
gooogix 30.05.2005 um 22:42:23 Uhr
Goto Top
Man kann auch Virtual PC nicht mit GSX vergleichen. Workstation und Virtual PC ja, und da unterliegt MS bei den Funktionen um längen, ok das Produkt ist ja jetzt auch das erste mal unter MS-Flagge und sie müssen ja noch was zu tun haben :-) face-smile
Mitglied: meinereiner
meinereiner 30.05.2005 um 23:00:01 Uhr
Goto Top
da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt.
Ich wollte Virtual Server mit GSX über den Preis vergleichen. Da kommt MS deutlich billiger weg und wir bekommen auch noch Schullizenzen. ;-) face-wink

Aber mal schaun, uns will man VMWare verkaufen. Da wird sich wer ins Zeug legen müssen bei den ESX Lizenzen. :-D face-big-smile Denn der scheint ja noch ne Klasse höher zu spielen.
Mitglied: gooogix
gooogix 30.05.2005 um 23:32:33 Uhr
Goto Top
Soviel ich weiss ist der ESX nur wenig über dem GSX.

Ich finde die neuen Funktionen in der Workstation mit Snapshot-Manager, Teamworking unschlagbar im Moment.

Naja, es muss ja auch jeder was verkaufen und die Konkurenz tut gut, das merkt man vor allem in den Preisen bei VM :-) face-smile

Good night
Mitglied: meinereiner
meinereiner 30.05.2005 um 23:39:04 Uhr
Goto Top
Soviel ich weiss ist der ESX nur wenig
über dem GSX.

Der ESX hat sein eigenes Betriebssystem, ist Clusterfähig, läuft erst mit zwei Prozessoren, braucht zertifiziert Hardeware, etc. MIt dem GSX hat der nicht mehr so viel gemein.


Naja, es muss ja auch jeder was verkaufen
und die Konkurenz tut gut, das merkt man vor
allem in den Preisen bei VM :-) face-smile
Tja, jetzt steckt halt wer anders hinter dem Produkt. Connetix (oder so) kannste keine Sau.


Good night
dito..und auch die Kiste so langsam ausmach
Mitglied: gooogix
gooogix 31.05.2005 um 08:20:39 Uhr
Goto Top
> Soviel ich weiss ist der ESX nur wenig
> über dem GSX.

Der ESX hat sein eigenes Betriebssystem, ist
Clusterfähig, läuft erst mit zwei
Prozessoren, braucht zertifiziert Hardeware,
etc. MIt dem GSX hat der nicht mehr so viel
gemein.

Das weiss ich, ich meinte auch eher den Preis. Der ESX ist nicht so viel teurer als der GSX.
Mitglied: Dambi
Dambi 31.05.2005 um 08:22:53 Uhr
Goto Top
wir haben umgeschalten weil wir für den virtual pc lizenzen haben und beim vm ware nicht so viele wie wir benötigen. es stimmt schon virtual pc ist billiger und ich denke wenn das geht was ich will auch ein dienst einrichten, dann ist das nicht so eine schlechte alternative!

aber um nochmals auf meine frage zurückzukommen! weiss denn jemand wie man das jetzt anstellt? wenn es gleich geht wie mit vmware dann ist es ja kein problem!

gruss dambi
Mitglied: PEcman
PEcman 12.01.2007 um 15:30:01 Uhr
Goto Top
Warum machst du nicht einfach eine Verknüpfung im Autostart mit dem Ziel:
z.B.
"C:\Programme\Microsoft Virtual PC\Virtual PC.exe" -pc "Namedesvirtuellencomputers" -launch
?
Mitglied: PEcman
PEcman 12.01.2007 um 15:30:28 Uhr
Goto Top
Warum machst du nicht einfach eine Verknüpfung im Autostart mit dem Ziel:
z.B.
"C:\Programme\Microsoft Virtual PC\Virtual PC.exe" -pc "Namedesvirtuellencomputers" -launch
?
Mitglied: PEcman
PEcman 12.01.2007 um 15:30:53 Uhr
Goto Top
Warum machst du nicht einfach eine Verknüpfung im Autostart mit dem Ziel:
z.B.
"C:\Programme\Microsoft Virtual PC\Virtual PC.exe" -pc "Namedesvirtuellencomputers" -launch
?
Mitglied: PEcman
PEcman 12.01.2007 um 15:31:21 Uhr
Goto Top
Warum machst du nicht einfach eine Verknüpfung im Autostart mit dem Ziel:
z.B.
"C:\Programme\Microsoft Virtual PC\Virtual PC.exe" -pc "Namedesvirtuellencomputers" -launch
?
Mitglied: gooogix
gooogix 12.01.2007 um 16:01:30 Uhr
Goto Top
Meinst Du ehrlich das knapp 1,5 Jahr später er immer noch auf der Suche nach einer Antwort ist???
Mitglied: PEcman
PEcman 15.01.2007 um 17:13:19 Uhr
Goto Top
Nein, natürlich nicht, aber es geht mir um das Prinzip der Vollständigkeit.
Ich könnte dich jetzt fragen, warum dich Interessiert, was ich für Ambitionen für meinen Eintrag hab. Dann aber müssten wir das Forum wechseln, da das hier kein Philosophie-Forum ist.
Mitglied: Broken
Broken 05.03.2009 um 10:33:02 Uhr
Goto Top
also ich könnte noch eine Antwort brauchen

ich will virtual pc auch als dienst starten, nur habe ich das immernoch nicht hinbekommen
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerkperformance - Mikrotik - Wo ist mein Fehler? gelöst BirdyBVor 1 TagFrageNetzwerke39 Kommentare

Moin zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch und weiß nicht so recht was mein Fehler ist. Gegeben ist mein heimisches Netzwerk: Also eigentlich ...

info
Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbarkilltecVor 1 TagInformationMikroTik RouterOS24 Kommentare

Mehrere MikroTik Router angreifbar. Hier der Link zu Heise: Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbar Gruß ...

question
Neue Firmennetzwerkstruktur und ein glühender KopfDerWachnerVor 1 TagFrageNetzwerke28 Kommentare

Moin zusammen, nun hab ich jahrelang hier nur mitgelesen, nun stehe ich allerdings selbst vor nem Problem was mir seit Tagen Kopfschmerzen bereitet. Also wir ...

general
Neue Herausforderungen auf unserer englischen SeiteFrankVor 1 TagAllgemeinOff Topic14 Kommentare

Auf unserer englischen Seite gibt es neue Herausforderungen: Find who restarted DB server und Wanted: Network Node Manager 6.4 wer kann helfen? Generell findet ihr ...

question
Windows Server 2012 R2 frisst SSDs (cbs.log)drahtbrueckeVor 1 TagFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo, ich habe vor etwa 2 Monaten eine nur etwa 3 Monate alte SSD gegen eine neue getauscht (Samsung OEM Datacenter SSD SM883) in einem ...

question
RDS CALs und normale CALs - Wie richtig lizensierentim.riepVor 1 TagFrageWindows Server19 Kommentare

Hallo liebe User, ich habe eine Frage zur richtigen Lizensierung: Wenn eine natürliche Person zum Beispiel drei Accounts auf einem Windows Server 2016 hat, braucht ...

question
2 Netzwerkkarten für 2 verschieden Netze auf einem Windows-ServerglasscolaVor 17 StundenFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, im Rahmen meiner Bachelorthesis baue ich ein Labor auf, das folgend aussieht. Ich habe einen Server und auf ihm laufen 2 VMs (1 ...

info
Phishingwelle Volksbanklcer00Vor 1 TagInformationSicherheit10 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns häufen sich gerade Phishing-Emails mit Ziel Volks-Raiffeisen-Bank. Geködert wird zum Teil auch mit der Erwähnung der SecureGo Smartphone-App. Grüße lcer ...