Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst VLAN - vom Default vLan ins vLAN 10

Mitglied: DaPedda

DaPedda (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2018, aktualisiert 20:47 Uhr, 910 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich stehe vor der Aufgabe, VM's hosted by iSCSI von einem Rack in ein neues umzusiedeln; und das wenn möglich ohne Downtime.

Alte Umgebung: Dell CMC, 10 Blades mit Fabrik A1 / B1 und A2 / B2. Auf A1 ist das interne und externe Netz vorhanden, auf B1 das iSCSI Netz.
Beide Karten haben ein Default vLan, was mir nun Kopfschmerzen bereitet: A1 intern Default vLan1 plus vLan3 für Extern. B1 iSCSI hat aber auch als Default vLan1

Neue Umgebung: N4032 Switch, auf welches alle drei Netze zusammen geführt werden sollten. Intern vom alten Rack ins neue Rack funktioniert. (Crosslink), Extern gehe ich auch davon aus (muss erst mal eine Maschine im neuen Rack installieren)
Was aber nicht geht: vom alten Rack kann ich keine IP-Adresse des iSCSI-Netzwerk via Crosslink mit einer neuen VLAN-ID erreichen. Macht ja irgendwo auch Sinn: das Netz sollte im selben VLAN sein.
Mein Kollege hatte mit mir zusammen Dr. Google befragt und da haben wir eine Passage entdeckt, das die Quelle egal sein könnte, sofern man auf dem Switch, wo das Paket rein kommt, das Tagging anfängt.

Irgendwie klappt das aber nicht. Ich muss von einen Default VLAN mit IP 10.10.10.0/24 rüber ins neue Rack, welches die Pakete für iSCSI auf VLAN10 erwartet.
Warum ich das so mache: Default vLan ist für Intern reserviert, vLan3 für Extern und das nagelneue vLan10 für Storage. Ich kann keines falls die vLans im alten Rack umkonfigurieren. Sollte ich das bei iSCSI versuchen, fallen alle Verbindungen zur Storage, da ich ja auch die vSwitches ändern müsste.

Und wieder bitte ich um Input und wünsche Euch einen schönen dritten Advent.

Viele Grüße, Peter



Mitglied: Dani
LÖSUNG 16.12.2018, aktualisiert um 22:34 Uhr
Guten Abend,
meiner Meinung nach, hast du drei Fehler in deinem Design:
- VLAN1 wird nie, nie nie benutzt. Dort packt man die Ports rein, welche nicht benutzt werden. Mehr aber auch nicht. Lesest
- iSCSI sollte Redudant ausgelegt werden, durch separate VLANs und somit IP-Adressen. mehr.
- Solche eine Änderung ohne Downtime wird schier unmöglich. Wenn ihr solche hohen Anforderungen habt, ist das Design von Server, Netzwerk, Storage, etc... falsch geplant worden.

Irgendwie klappt das aber nicht. Ich muss von einen Default VLAN mit IP 10.10.10.0/24 rüber ins neue Rack, welches die Pakete für iSCSI auf VLAN10 erwartet.
In einem HA Szenario hat jede Komponente in jedem VLAN mindesten zwei Ports. Somit könnte man von allen Geräten Port A ins VLANx umziehen, testen und anschließend jeweils Port B.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
LÖSUNG 16.12.2018 um 23:59 Uhr
Hallo Peter,

denkt nochmals grundsätzlich über das ganze Konstrukt nach - Ihr müsst die VLANs nicht wie Geldmittel behandeln, Ihr könnt aus 4096 IDs wählen. Bitte nehmt den Umbau, um es nun gleich richtig zu machen.

Ergänzend dazu die Anmerkungen Seitens Dani.

VG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 Default Profil
Frage von Adnan88Windows 102 Kommentare

Hallo, ich habe ein v6 Windows Default Profil erstellt und es auch richtig auf unserem DC abgelegt, wenn ich ...

Netzwerkgrundlagen

Verständnis Frage VLAN und default VLAN , tagged und untagged

gelöst Frage von DerHahntrutNetzwerkgrundlagen6 Kommentare

Hallo Ich habe eine Frage zu VLAN bzw default VLAN. Beispielszenario: 2 Switches werden mit 3 VLAN verbunden. Trunk ...

Netzwerkgrundlagen

Aruba 2930M VLan Routing, default Gateway?

gelöst Frage von SoundNettyNetzwerkgrundlagen6 Kommentare

Liebe Gemeinde! Ich arbeite mich gerade in die Thematik ein und versuche zu verstehen. Daher seid bitte nachsichtig mit ...

Windows 10

Windows 10 - Default-Domänenprofil erstellen - HowTo?

gelöst Frage von ribrobWindows 103 Kommentare

Hallo Community, wie habt ihr euer Default-Domänenprofil erstellt? Vor allem die Frage, wie ihr es geschafft habt, dass auch ...

Neue Wissensbeiträge
Virtualisierung

VEEAM Instant VM Recovery Datenverlust möglich

Information von sabines vor 8 StundenVirtualisierung

Wer instant VM Recovery unter Veeam nutzt, sollte seine Installation überprüfen. In manchen Fällen könnte es zu Datenverlust kommen, ...

Administrator.de Feedback
Hinweise auf Dienstleister oder auf Suchmaschinen
Information von Frank vor 4 TagenAdministrator.de Feedback71 Kommentare

Lieber User, Admins und Moderatoren, aus gegebenen Anlass möchte ich zwei Dinge endgültig klarstellen und für die Nachwelt festhalten: ...

Router & Routing

PfSense 2.4 IPSec VPN mobile Clients Phase 2 wird plötzlich nicht mehr aufgebaut - So einfach war die Lösung

Tipp von the-buccaneer vor 4 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Moinsen! Nachdem ich mir hierbei nen Wolf gesucht habe, möchte ich doch die Welt an dieser simplen Lösung teilhaben ...

Humor (lol)
Wählscheiben Telefon
Information von brammer vor 5 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Hallo, Mal wirkliche eine nette Spielerei brammer

Heiß diskutierte Inhalte
Backup
VMware ESXi Cluster Backup
Frage von ADRNEXBackup23 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe eine vmware esxi cluster Umgebung mit ca. 20TB Daten, die auf einem SAN liegen. Es ...

Netzwerkmanagement
Softwareverteilung für kleines Unternehmen mit sehr gemixter Hardware
gelöst Frage von BavarianSysadNetzwerkmanagement20 Kommentare

Hallo zusammen^^, ich stehe vor dem Problem das wir im Unternehmen eine Softwareverteilung einführen soll, leider ist dies wie ...

Windows 10
Dell Optiplex 790 Installation Windows 10
gelöst Frage von Ghost108Windows 1016 Kommentare

Guten morgen zusammen, möchte gerne auf meinem Optiplex 790 Windows 10 installieren (Clean Install). Habe das BIOS von Legacy ...

Exchange Server
Exchange 2019 Wildcard geht nicht
Frage von opc123Exchange Server13 Kommentare

Hallo, ich kann mein Wildcard auf dem Exchange keine Dienste zuweisen??