Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

VPN

Mitglied: koziol
Hi Admins,

ich muss für unsere Firma VPN einrichten.
Habs leider noch nie gemacht.

Kennt jemand gute Lektüre zu dem Thema.

Danke.

CU

Werner

Content-Key: 751

Url: https://administrator.de/contentid/751

Ausgedruckt am: 17.09.2021 um 16:09 Uhr

Mitglied: 293
293 08.10.2003 um 15:29:37 Uhr
Goto Top
Hi,
kenne leider keine, aber mich Interessiert das Thema auch sehr.
Hat denn vielleicht jemand eine Anleitung dazu wie man VPN Einrichtet? bzw. kennt jemand Internet Seite dazu?
Mitglied: ToniK
ToniK 01.02.2004 um 20:31:47 Uhr
Goto Top
Und man sucht etwas im Internet und voila :

http://compnetworking.about.com/cs/vpn/
Mitglied: jason24ar
jason24ar 14.04.2004 um 07:01:03 Uhr
Goto Top
Für VPN sauge Dir die Software bei www.ncp.de
Unsere Kunden habe ich alle damit eingerichtet und es geht.
Ein WebClient baut Dir einen Tunnel zu einem zuvor über das Telefonbuch eingerichtetetn Endpunkt eine Verbindung auf die mit dem SecureEntryClient dann in Richtung GW genutzt wird.
Die Einwahl (DFÜ, RAS, Netz...) richtest Du Dir mit dem Telefonbuch im WebClient ein - Fertig.
Sparache: Deutsch - English.
Software ist für privatEinsatz uE (unEntgeltlich).

Falls Du Fragen hast frag.

jason
Mitglied: jason24ar
jason24ar 14.04.2004 um 07:02:12 Uhr
Goto Top
Unsere Kunden habe ich alle damit eingerichtet und es geht.
Ein WebClient baut Dir einen Tunnel zu einem zuvor über das Telefonbuch eingerichtetetn Endpunkt eine Verbindung auf die mit dem SecureEntryClient dann in Richtung GW genutzt wird.
Die Einwahl (DFÜ, RAS, Netz...) richtest Du Dir mit dem Telefonbuch im WebClient ein - Fertig.
Sparache: Deutsch - English.
Software ist für privatEinsatz uE (unEntgeltlich).

Falls Du Fragen hast frag.

jason
Mitglied: it-snake
it-snake 19.07.2004 um 20:38:49 Uhr
Goto Top
Hallo!

Ich hab auf der HP der Firma NETGEAR (http://www.netgear.de) eine kurze Zusammenfassung der VPN-Grundlagen gefunden. Es ist eine recht gute Beschreibung. Weiß nicht, ob dir die hilft aber du kannst sie dir ja mal anschauen.

Hier den direkten Link: http://www.netgear.de/support/dokumentation/basiswissen/Router_Grundlag ...


it-snake
Mitglied: Nimda.E
Nimda.E 20.07.2004 um 11:53:19 Uhr
Goto Top
Hallo,

habe mich auch seit neuem mit VPN beschäftigt und muss sagen das es ein sehr großes und weitschweifiges Thema ist, da man hier die Sicherheit nicht ausser acht lassen darf.

Hier eine Seite die mich sehr viel weitergebracht hat:
http://www.gruppenrichtlinien.de/

Unter Howto findest du Remote VPN Zugang, das ist eine kleine Anleitung um Basiswissen zu erwerben. Zusätzlich solltest du falls noch nicht geschehen deinen Server in Native Mode umschalten, meistens ist es Mix, anonsten könntest du Remote Zugang nicht über die RAS Richtlinien Steuern (sehr wichtig).

Allerdings wirst du mit den Zertifikatsdiensten so einige schwierigkeiten haben, mach dir nix drauss die hatten wa alle am Anfang ^^

Gruß und bestes Gelingen
Nimda.E
Mitglied: otto1otto1
otto1otto1 17.09.2004 um 11:38:56 Uhr
Goto Top
Hi.

Ich muss es jetzt auch machen, zum ersten Mal.
Wo finde ich die genaue Beschreibung und die Downloads??

Was ist mit OpenVPN?

Danke für Verständnis.
Mitglied: otto1otto1
otto1otto1 11.10.2004 um 19:10:16 Uhr
Goto Top
Hi.

Ich muss eine Firma ( 6 Rechner! + ADSL 1500) mit 2 Orten ( je 1 Rechner und DSL 1500) per VPN verbinden. Brauche ich wirklich SDSL in der Firma?
Wird das sonst sehr langsam? Ich muss nur einige Word und Excel Dateien bearbeiten.

Bitte um Rat.

Gruß, Harry.
Mitglied: syncmaster
syncmaster 21.10.2004 um 22:53:50 Uhr
Goto Top
Hallo,

nehme doch einfach einen nicht mehr so neuen PC und installiere dort den AVM-Access Server. Der baut den VPN-Tunnel auf und schickt die Daten mit IPsec-Verschlüsselung durch den Tunnel. Mit 2 Access-Servern kannst du auch komplette Netze koppeln. Bei jedem Access-Server sind auch 10 Clients dabei, damit z.B. auch Außendienstmitarbeiter über einen gesicherten Zugang in euer Netz kommen. Das klappt übrigens via ADSL, SDSL, ISDN, GPRS oder analog.

Diese Lösung setzen wir bei unseren Kunden häufiger ein.

Bis dann.
Mitglied: BugsBunny
BugsBunny 27.10.2004 um 09:27:31 Uhr
Goto Top
@syncmaster

In welcher umgebung betreibst Du den Accsess Server?
Ich muß den auch zum laufen bringen was bis jetzt nicht einfach war und nur mit hilfe der AVM Hotline gelungen ist.
Bei mir muß das ganze in einer NT Domäne laufen.

MFG
Markus
Mitglied: syncmaster
syncmaster 27.10.2004 um 22:36:33 Uhr
Goto Top
@Markus

Ich verwende den AccessServer als Gateway ins Internet und zu den zu koppelnden Netzwerken. Der AccessServer sollte nicht Mitglied der Domäne sein, da hier zuviel "verbogen" wird. Man betreibt den AccessServer wie einen externen Router und trägt ihn als Standard-Gateway in jeden Rechner ein, der direkt über das entfernt Netz erreichbar sein soll.

Falls nur Server miteinander gekoppelt werden sollen, so muß natürlich auch nur dort der Standard-Gateway eingetragen werden.

In unseren Fällen werden die Netze zu Fernwartungszwecken gekoppelt. D.h. bei jedem Arbeitsplatz ist der AccessServer als Gateway eingetragen. So kann man über die Ferne direkt auf jeden einzelnen Arbeitsplatz über die IP-Adresse oder über den Rechnernamen (falls DNS-Server vorhanden) zugreifen.

Falls dir noch Info's fehlen, so schicke mir deine weiteren Fragen.

Gruß

Thomas
Mitglied: BugsBunny
BugsBunny 28.10.2004 um 18:09:06 Uhr
Goto Top
@syncmaster

Danke für deine Antwort.

Bei uns steht der Accsess Server hinter einem Router, so das ich den Router als Gateway bei den Clients eingetragen habe. Ich habe bei jedem Rechner der über VPN erreicht werden soll eine ständige Route eingetragen. Bei uns sollen Heimarbeitsplätze an die NT Domäne angebunden, was ja leider nicht so gut funktioniert.

MFG
Markus
Mitglied: nox
nox 16.12.2004 um 04:04:49 Uhr
Goto Top


Hallo, welche der dort angebotenen Produkte wäre das?
Der Produktvielfalt ist umfangreich, und ich lese nur von Trials.
Vieleicht einen genaueren Link? Danke

lg
nox
Mitglied: forsti
forsti 21.01.2005 um 11:12:40 Uhr
Goto Top
Hallo Werner!

VPN ist in der Tat ein heikles Thema. Ich musste mich im Rahmen eines Projekts in den letzten Monaten etwas näher damit auseinandersetzen, daher diese Erkenntnis :) face-smile
Generell sehr empfehlen kann ich nur Lektüre von cisco.com - natürlich sind die Konfigurationsbeispiele auf Cisco Devices ausgelegt, aber sie geben meiner Meinung nach ein sehr gutes Grundverständnis und Hintergrundwissen über VPN, IPSec und alles weitere Wissenswerte. (schau dir ruhig mal http://www.cisco.com/en/US/products/sw/secursw/ps2120/products_user_gui ... an)

So als Randbemerkung - ich bin schockiert darüber, dass Firmen ihre "Admins" in dieser Hinsicht scheinbar vielfach überfordern - selbst wenn diese vom Thema keine Ahnung haben sollen Sie Lösungen implementieren. Denkt denn hier niemand an die Security? VPN ist nicht so ohne und viele der 0815 Manuals aus dem Netz zeigen einige ordentliche Mängel auf... aber gut. Man sieht ich bin eben "neu hier" und mit den Vorgängen in der Praxis noch nicht so betraut.
Mitglied: syncmaster
syncmaster 21.01.2005 um 11:47:22 Uhr
Goto Top
Wie sollen denn die Heimarbeitsplätze auf die Domäne zugreifen?

Es gäbe zum einen die Möglichkeit dies direkt über eine Netzwerkverbindung zu tun, was jedoch von der Geschwindigkeit her nicht sehr befriedigend sein dürfte.

Der bessere Weg dürfte sein, daß die Heimarbeitsplätze via Remotedesktop auf einen Terminalserver zugreifen. Hier ist auch die Geschwindigkeit gut und der Anwender kann arbeiten als wenn er in der Firma arbeitet.

Im letzteren Fall muß man auch keine großen Klimmzüge mit den Einträgen für den Standard-Gateway machen. Man muß nur schauen, daß man auf den Terminalserver kommt. Das sollte kein Problem sein.

Gruß Thomas
Mitglied: andy0815
andy0815 08.12.2005 um 09:43:19 Uhr
Goto Top
Also VPN ist in der Tat ein heikles Thema. Versuch schon seit längerem Zuhause einen VPN-Server (Draytek Router) der hinter einer Fritz Box hängt, zu konfigurieren. Hab schon einige Anleitungen gelesen und irgendwie hat das alles nichts geholfen und dieser läuft nicht einmal lokal. Weiß ehrlich gesagt nicht mehr weiter... Hat jemand Vorschläge?

Hab in dem Draytek Router so ziemlich alles an VPN Möglichkeiten durchprobiert aber er will einfach nicht.
Mitglied: jameskotler
jameskotler 28.08.2019 um 14:06:51 Uhr
Goto Top
check suman. com es ist ein englischer Führer, aber es hilft dir sicher heraus
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerkperformance - Mikrotik - Wo ist mein Fehler? gelöst BirdyBVor 1 TagFrageNetzwerke37 Kommentare

Moin zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch und weiß nicht so recht was mein Fehler ist. Gegeben ist mein heimisches Netzwerk: Also eigentlich ...

general
HomeServer noch mal anfassen?dertowaVor 1 TagAllgemeinServer-Hardware20 Kommentare

Hallo zusammen, erst im Juli dieses Jahres habe ich mein Homeserver-System angefasst und ein paar Upgrades vorgenommen. Der Threadripper 1920x wurde durch einen Ryzen 5 ...

info
Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbarkilltecVor 1 TagInformationMikroTik RouterOS23 Kommentare

Mehrere MikroTik Router angreifbar. Hier der Link zu Heise: Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbar Gruß ...

question
Neue Firmennetzwerkstruktur und ein glühender KopfDerWachnerVor 1 TagFrageNetzwerke28 Kommentare

Moin zusammen, nun hab ich jahrelang hier nur mitgelesen, nun stehe ich allerdings selbst vor nem Problem was mir seit Tagen Kopfschmerzen bereitet. Also wir ...

general
Neue Herausforderungen auf unserer englischen SeiteFrankVor 1 TagAllgemeinOff Topic14 Kommentare

Auf unserer englischen Seite gibt es neue Herausforderungen: Find who restarted DB server und Wanted: Network Node Manager 6.4 wer kann helfen? Generell findet ihr ...

question
Windows Server 2012 R2 frisst SSDs (cbs.log)drahtbrueckeVor 1 TagFrageWindows Server12 Kommentare

Hallo, ich habe vor etwa 2 Monaten eine nur etwa 3 Monate alte SSD gegen eine neue getauscht (Samsung OEM Datacenter SSD SM883) in einem ...

question
Infos zu VOIP bzw. SIP gesucht gelöst lcer00Vor 1 TagFrageVoice over IP15 Kommentare

Hallo, kennt jemand vernünftige Einstiegslektüre (digital oder als Buch) zu VoIP, SIP & Co? Das Prinzip ist mir zwar eigentlich klar, aber gerade bei den ...

question
RDS CALs und normale CALs - Wie richtig lizensierentim.riepVor 1 TagFrageWindows Server18 Kommentare

Hallo liebe User, ich habe eine Frage zur richtigen Lizensierung: Wenn eine natürliche Person zum Beispiel drei Accounts auf einem Windows Server 2016 hat, braucht ...