koziol
Goto Top

Problem bei Outlook 2003 pro mit der Namensüberpruefung

Hallo,

ich arbeitet seit Jahren überwiegend mit Tobit. Ein Aussendienst-Mitarbeiter hat vor kurzem ein Update von Outlook 2000 auf Outlook 2003 pro erhalten.

Folgendes Problem tritt nun auf:

Eingabe eines Namens im Feld "An". Bisher war es so, dass aus dem Adressbuch automatisch eine Namensüberprüfung gemacht wurde.
Beispiel-Eingabe: Huber
Ergebnis: huber@test.de

Geben wir nun unter Outlook 2003 den Namen ein, so schlägt die Namensüberprüfung fehl. Der Name wird nicht aus dem Adressbuch gefunden. Manueller weg über "Klick auf an" funktoniert tadellos.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

CU Werner

Content-Key: 46644

Url: https://administrator.de/contentid/46644

Printed on: July 13, 2024 at 00:07 o'clock

Member: supzero
supzero Dec 19, 2006 at 12:17:19 (UTC)
Goto Top
Hallo,

das ist ganz einfach.

Ihr müsst einfach bei Kontakte (rechts Klick) unter Eigenschaften, Outlook - Adressbuch,
Hackerl bei "Diesen Ordner als Email Adressbuch anzeigen" setzen.

Jetzt funkt es wieder!