W2K Netzwerk trennen Fehler Die Netzwerkverbindung konnte nicht gefunden werden..

Mitglied: schauan

schauan (Level 1) - Jetzt verbinden

12.07.2006, aktualisiert 09:59 Uhr, 11905 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,
ich erzeuge und trenne eine Netzwerkverbindung für ein wöchentliches Voll-Backup in abgemeldetem Zustand mit folgendem Script. Nach dem Durchlauf des Scripts wird die Verbindung anscheinend nicht getrennt. Ein fast gleiches Script (nur increment.psl statt full.psl) soll täglich inkrementell sichern. Leider unterbricht es mit der Fehlermeldung -2147022646 Diese Netzwerkverbindung ist nicht vorhanden..
Das Laufwerk F: ist im Explorer noch vorhanden, auf die Daten kann zugegriffen werden. Es lässt sich weder im Explorer noch auf DOS-Ebene mittels net use trennen. Fehlermeldng dabei: Die Netzwerkverbindung konnte nicht gefunden werden..
Eine Trennung ist derzeit nur mittels Neustart von Windows möglich.
Die Fehlermeldungen habe ich seit dem letzten Durchlauf erweitert, lfd.Nr., Date, Time - muss ich erst nochmal damit durchlaufen lassen. Bisher hatte ich nur die letzte Meldung gesichert :-( face-sad mit createTextFile
Statt MEINSERVER steht natürlich ein echter drin ;-) face-wink
Im code sind eventuell ein paar Schrägstriche zu viel, die drückt hier das forum rein.

Danke und Grüße, Andre

Mitglied: Biber
12.07.2006 um 08:48 Uhr
..ändere bitte mal die Zeile

If CreateObject("Scripting.FileSystemObject").DriveExists(NetWork_Path) = False Then

in..

If fso.DriveExists(NetWork_Path) = False Then

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: schauan
12.07.2006 um 09:50 Uhr
Hallo Biber,
mit NetWork_Path hat's nichts verbunden. Da wird wohl getestet ob es den UNC gibt und den gibt's ja, auch unverbunden. Mit NetWork_Drive klappt die Anbindung.
In zwei Minuten startet der PC nochmal automatisch ohne Anmeldung das Vollbackup und gegen 14:45 Uhr das incrementelle. Zwischendurch melde ich mich auf dem PC noch mal an, mal sehn ob dann "F" noch da ist. Bis dann,
Andre
Bitte warten ..
Mitglied: schauan
12.07.2006 um 09:59 Uhr
Hallo Biber,

hab gerade den ersten Fehler entdeckt. Das Sript wackelt durch, obwohl es ja eigentlich
bis zum Ende des Backup warten soll.

in dieser Zeile:
lngReturnCode = WshShell.Run("...",1,true)
hatte ich angenommen, dass mit 1,true gewartet wird. Was ist da falsch?

Steht natürlich auch die Frage, wie die Reihenfolge bei der Abarbeitung der externen Kdo's
ist. Wenn das erste Programm das zweite startet und sich das erste dann verabschiedet
könnte ja wsh denken, dass es weitergeht? Wie kann man dagegen vorgehen?
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Festplatte aus defekten Notebook ausgebaut - wird nicht erkannt - Wie gelange ich an meine Daten?
gelöst 1nCoreVor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo liebe Community, nach 7 Jahren hat mein XMG Notebook seinen Geist aufgegeben In dem Notebook waren zwei Festplatten verbaut (eine für System und ...

Erkennung und -Abwehr
Wie geschickt sich Malware verstecken kann - Ein Beispiel aus der Praxis eines Security Experts
colinardoVor 23 StundenTippErkennung und -Abwehr5 Kommentare

Servus Kollegen und Mitstreiter, da ja in letzter Zeit die Exchange-Lücken die Admin-Landschaft ziemlich aufgewirbelt haben und dabei auch immer mal wieder "sogenannte" Admins ...

Internet
Woher holt sich Android die Kontaktdaten von unbekannten Rufnummern?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo zusammen, seit einiger Zeit merke ich, dass mir mein Android Gerät Namen und Informationen zu mir unbekannten Teilnehmern präsentiert. Soll heißen eine nicht ...

Windows Netzwerk
MS Lizenzierung - externe Scandienstleistung
monstermaniaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe da mal eine Frage an die MS Lizenzspeziallisten. Eine externe Firma soll Scandienstleistungen für uns erledigen. Dazu ist angedacht, dass ...

Exchange Server
Exchange Update CU19 auf CU20 Fehler - Eine weitere Version dieses Produkts ist bereits installiert
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Exchange 2016 mit CU19 (15.1.2176.2). Darauf wollte ich nun CU20 installiert. Download Es erscheint Eine weitere Version dieses Produkts ...

Windows Server
Hat Microsoft die WindowsServerSicherung oder diskpart zerpatcht?
anteNopeVor 18 StundenFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, kann es eventuell sein, dass Microsoft mit seinen letzten Updates die WindowsServerSicherung bzw. diskpart zerschossen hat? Es häufen sich bei mir seit gestern ...

Windows 10
Windows 10 Updates im Abgesicherten Modus nicht möglich!
gelöst Yuuto.LucasVor 1 TagFrageWindows 1016 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell ein Problem bei einem Kunden Rechner. Bei diesem gibt es Probleme mit dem Soundkarten Treiber hdaudio.inf wegen dem der PC ...

Windows 10
Lokales Profil wird beim Herunterfahren gelöscht!
Yuuto.LucasVor 1 TagFrageWindows 1011 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell folgendes Problem. An einem Kundenrechner ist aktuell ein Lokales Profil eingerichtet (vorher ein Server Profil bei dem das gleiche Problem ...