W2K Rechner im Netzwerk remote ausschalten(nicht nur herunterfahren)

enclave
Goto Top
Hallo alles zusammen,

Ich habe ein Problem das die shutdown.exe betrifft. Ich habe hier diesen Raum (25 PC's) alle mit W2k und mit der von XP geklauten shutdown.exe.

Die Funktionalität reicht vollkommen nur werden die PC's nicht ausgeschaltet sonder es kommt nur "Sie können den PC jetzt ausschalten". Ein Beitrag veriet mir das die shutdown.exe das System herunterfährt aber nicht den PC ausschaltet. Aber wie kann ich das lösen?

Hat jemand ein , am besten Freeware, Programm oder ne dll die das steuert. Es wäre praktisch wenn ich das auch über batch laufen lassen könnte.


thx


Enclave

Content-Key: 31252

Url: https://administrator.de/contentid/31252

Ausgedruckt am: 29.06.2022 um 12:06 Uhr

Mitglied: RobertTischler
RobertTischler 26.04.2006 um 19:48:21 Uhr
Goto Top
Hallo

wie setzt du den Befehl ein? Ich mache es so shutdown.exe -s -f -t 00.
Aber ich denke das Problem liegt nicht an dem Befehl sondern an der Enrgieverwaltung ich glaube dort konnt man da was einstellen hat glaube was mit dem ACPI modus zu tun.

MFG
Mitglied: OneAdmin
OneAdmin 26.04.2006 um 19:58:19 Uhr
Goto Top
Wie verhält sich denn der Rechner beim "normalen" Shutdown?
Mitglied: Enclave
Enclave 26.04.2006 um 20:03:41 Uhr
Goto Top
Dann geht er aus. Nur bei der Shutdown.exe eben nicht. Bei XP geht das ja auch aber bei W2K geht es nicht aus dem Grund (vermute ich mal) das sie ja eigentlich für XP gedacht ist aber unter 200 funktioniert. Nur geht er dann nicht aus.


Enclave
Mitglied: Tire
Tire 26.04.2006 um 20:43:03 Uhr
Goto Top
hi, kannst ja mal im inet bei google oder so nach nam eventuellen tool suchen.
vll gibt es da was interessantes...wenn du willst kann ich mal nachschauen...
Your FrIeNd


MFG Tire
Mitglied: OneAdmin
OneAdmin 26.04.2006 um 20:54:46 Uhr
Goto Top
Kopier mal folgend Code in eine Text-Datei und benenne sie als Shutdown.vbs
Dann mal testen.

...
strComputer = "."

Set objWMI = GetObject("winmgmts:{(Shutdown)}!\\" & strComputer)

Set objRet = objWMI.InstancesOf("Win32_OperatingSystem")

For Each objInstance In objRet
rv = objInstance.Win32Shutdown(12,0)
Next

WScript.Quit
...


Das Skript kann, wenn es funktioniert, auch noch etwas aufgebohrt werden und Rechner remote herunterfahren.
Mitglied: Enclave
Enclave 26.04.2006 um 21:24:00 Uhr
Goto Top
Danke,

Nur kenn ich mich in VBS gar nich aus. Es wäre gut wenn es Remoterechner runterfährt den dafür brauch ich es ja weil die Schüler immer vergessen die Rechner auszumachen dacht ich mir das geht so einfacher.


Mfg

Enclave
Mitglied: OneAdmin
OneAdmin 26.04.2006 um 21:32:27 Uhr
Goto Top
Es gibt noch ein Tool (muss mal googeln) mit GUI. Aber da musst du jeden Rechner einzeln zum runterfahren auswählen.

Ändere testweise mal die Zeile strComputer = "."
in
strComputer = "rechnername"
ab
Wenn du mit einen Admin-Account arbeitest sollte es funktionieren
Mitglied: Enclave
Enclave 26.04.2006 um 21:48:50 Uhr
Goto Top
Danke,

Ich werds mal versuchen. Nur leider komm ich erst Freitag wieder dahin. Ich werd dann mal gucken und sag nochmal bescheid.


Mfg

Enclave