Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

W2k Terminal Server

Mitglied: aladima

Maskieren von Laufwerken

Eine Frage.

Wie lasse ich Laufwerke so verschwinden das eingelogte Clients diese nicht sehen können?
Speziell geht es um die Systempartition.

Ich hab zu diesen thema schon einiges gefunden, das meiste ging aber von Veränderungen in der Registry aus, was ich nur ungern machen will.
Auf einen Testsystem hat das zwar funktioniert, wenn es aber bei den Kunden fehlschlägt bin ich geliefert :) face-smile.

Ich hab mal gehört das man das auch über policies lösen kann. Weiss aber nicht wie das gehen soll.

kann mir da jemand helfen.

Vielen Danke

Aladima

Content-Key: 2700

Url: https://administrator.de/contentid/2700

Ausgedruckt am: 26.09.2021 um 08:09 Uhr

Mitglied: aladima
aladima 21.09.2004 um 17:32:57 Uhr
Goto Top
Ok, hat sich erledigt.

Hab ein wenig mit den Richtlinien gespielt und es funktioniert.

danke trotzdem.

greetz aladima
Mitglied: GPO
GPO 21.09.2004 um 19:28:10 Uhr
Goto Top
Hallo,

dann lass uns nicht dumm sterben und teile uns bitte mit, wie Du das Problem gelöst hast.

GPO
Mitglied: aladima
aladima 22.09.2004 um 08:49:41 Uhr
Goto Top
hallo GPO.
sry das ich das nicht gleich gemacht hab...Stress :) face-smile

Eigentlich ganz simpel,

Im AD hab ich eine neue Organisationseinheit erstellt.
In diese alle Benutzer die für die TS-Clients vorgesehen sind verschoben.
-> Rechtsclick auf diese Organisationseinheit --> Eigenschaften --> Gruppenrichtlinie
-> Neu --> Ich benannte den neu erstellten Container:"Maskierte Datenträger" --> Doppelclick
-> Benutzerkonfiguration --> Administrative Vorlagen --> Windows-Komponenten
-> Windows Explorer
jetzt auf der rechten Seite nach der Richtlinie:"Diese angegebenen Datenträger im fenster Arbeitsplatz ausblenden" --> doppeltclicken --> activieren --> im erscheinenden Dropdown-Menü die zu maskirenden Datenträger auswählen --> Übernehmen

greetz aladima
Mitglied: aladima
aladima 22.09.2004 um 17:27:37 Uhr
Goto Top
Hallo nochmal.

hab hier doch noch ein kleines Problem gefunden.

Wenn man Datenträger wie oben beschrieben maskiert, hab ich nur die Auswahlmöglichkeiten maximal die Datenträger a,b,c,d verschwinden zu lassen.
ich kann auch die einzelnen Laufwerke verstecken oder gleich alle (wobei hiermit auch alle Netzlaufwerke vom Arbeitsplatz weg sind :( face-sad ).

ich muß aber noch die Laufwerke E, F und G maskieren, und diese stehen in den Dropdown-Menü nicht zur Auswahl.

Weis hier vielleicht jemand eine abhilfe?

Im Vorraus schon mal Danke.

greetz aladima
Mitglied: aladima
aladima 28.09.2004 um 09:39:43 Uhr
Goto Top
Hi,

wer sucht der findet!!

Hab die Lösung gefunden, wobei ich das jetzt doch über die Registry mach.

Unter

HKEY_Curent_User\Software\Microsoft\Windows\CurentVersion\Policies\Explorer

findet man einen Schlüssel (DWORD_).
Hier kann man die Datenträger eintragen welche nicht unter Arbeitsplatz und im Explorer zu sehen sein sollen.
Für die Laufwerke gelten folgende Dezimalwerte:
a=1
b=2
c=4
d=8
etc.....

Will man mehrere Laufwerke verstecken, so muß man die zugehörigen Zahlen mit einene "+" voneinander trennen.

Greetz aladima
Heiß diskutierte Beiträge
question
Telefonanlage m. 100 Nebenstellen ohne Support?departure69Vor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte19 Kommentare

Hallo. Wir haben seit 7 Jahren eine VoIP-Telefonanalge Aastra 470 (mittlerweile "Mitel") und betreiben 100 Nebenstellen daran. Wir hatten die Anlage damals mit laufendem Support ...

general
Autodesk im Jahre 2021-2022dertowaVor 1 TagAllgemeinOff Topic4 Kommentare

Hallo zusammen, mal eine kleine Anekdote, u.a. da heute Freitag ist. Vor einigen Jahren hatte ich mit Autodesk AutoCAD LT zu tun, in der damaligen ...

general
DSL-Modems am F-Buchse statt N-Buchse - warum?Windows10GegnerVor 21 StundenAllgemeinDSL, VDSL19 Kommentare

Hallo zusammen, es sind jetzt hier die Fernmeldetechniker gefragt. Normalerweise wird ja ein DSL-Modem mit der F-Buchse einer TAE-NFN-Dose verbunden. Was ist der genau Grund ...

general
Außergewöhnliche hohe Spamaktivitäten und Angriffe per E-Mail gelöst beidermachtvongreyscullVor 1 TagAllgemeinE-Mail5 Kommentare

Tach Kollegen, liegt das an den bevorstehenden Wahlen? Ich beobachte seit Tagen auf unserer Firewall, dass wir massiven Spamwellen ausgesetzt sind. Bisher kommt zum Glück ...

question
Einrichtung Unify Security Gateway gelöst markaurelVor 16 StundenFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um eure Hilfe! Wie der Titel schon sagt Folgende Situation: Ich hab ein Netzwerk in folgenden IP-Bereich: 192.168.10.x. Als Gateway dient ...

question
BAT-Datei NetzwerkordnerDawi84Vor 1 TagFrageMicrosoft8 Kommentare

Hallo Ich hoffe mir kann jemand helfen. Wie müsste ich ein Batch Datei schreiben wenn ich aus einem Netzwerkordner gewisse Datei Typen löschen möchte z.B. ...

question
Backup-Server, welcher sich selber sichertludakuVor 1 TagFrageBackup6 Kommentare

Moin Zusammen Stellen wir uns kurz folgendes Konstrukt vor: 1x Hypervisor mit 3 VMs: - DC & Fileserver - Webserver - Acronis Backup-Server Ist es ...

question
Sysprep nachträglich virtualisierenalf008Vor 1 TagFrageVmware6 Kommentare

Hallo, ich habe diverse physikalische Server virtualisiert und später sollten diese in eine neue Domäne aufgenommen werden. Leider habe ich beim Virtualisieren erst später (zu ...