145963
Goto Top

Welches Linux und welche Distro?

Hallo Profis,

ich habe folgende Maschine siehe Anhang. Ich würde gerne auf Debian mit
XFCE umsteigen. Dazu will ich auch Videos abspielen können. Ist das mit
folgender ISO möglich? Ich suche einfach was schlichtes, gut aufgeräumt
und halt funktionales was meine Maschine nicht auf Dauer belastet.

debian-10.5.0-arm64-xfce-CD-1.iso


Ist diese Iso dafür geeignet?


Gruß MotoGP
neofetch

Content-Key: 604204

Url: https://administrator.de/contentid/604204

Printed on: May 18, 2024 at 17:05 o'clock

Member: em-pie
em-pie Sep 12, 2020 updated at 10:41:34 (UTC)
Goto Top
Moin,

Debian sollte klappen.
Nimm aber die Netinst und installiere xfce nach. Dann ist der Overhead nicht so groß...

Edit: deine ISO wäre nicht passend. Du hast ne ARM-ISO aber ne IntelCPU. Nimm die hier: https://cdimage.debian.org/debian-cd/current/amd64/iso-cd/debian-10.5.0- ...
/Edit

Ich bevorzuge zumindest immer die netinst, nutze aber auch nur ne Basic-Installation ohne Desktop und nur mit SSH und ab dann immer je nach Anwendung den Rest frisch aus den Repositorys

Gruß
em-pie
Member: aqui
aqui Sep 12, 2020 updated at 10:55:25 (UTC)
Goto Top
Die schlanke XFCE Variante von Ubuntu ist Xubuntu mit gleichem Ergebnis und gleichem Verhalten bei netinstall.
Ist letztlich Wumpe was man nimmt.
Member: pvps1at
pvps1at Sep 12, 2020 at 11:42:20 (UTC)
Goto Top
xubuntu ist ausgezeichnet vorkonfiguriert und für anfänger/innen oder faule am desktop imo die bessere wahl
Member: Stefan41
Stefan41 Sep 12, 2020 updated at 17:12:54 (UTC)
Goto Top
Ich benutze auf einem meiner Laptops (Thinkpad X201 Baujahr 2012) Xubuntu 20.04, ich kann hier absolut nicht klagen. Läuft rund.
Member: Palpatine
Palpatine Sep 12, 2020, updated at Sep 13, 2020 at 14:20:59 (UTC)
Goto Top
Debian oder Linux Mint LMDE. Ubuntu würde ich wegen snap nicht mehr empfehlen: https://de.wikipedia.org/wiki/Snappy_(Paketverwaltung)#Rezeption_und_Kri ...
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Sep 14, 2020 updated at 07:15:35 (UTC)
Goto Top
Moin,

üblicherweise installiert man debian über die Netinst-iso, weil man da sich nur das installieren kann, was man auch braucht und nicht zusätzlichen "Müll" bekommt.

lks

PS: Darauf achten, daß Du die richte Architektur (amd64 oder i386) für Deinen Rechner herunterlädst. Arm64 dürfte auf INTEL/AMD schwerlich laufen.
Mitglied: 145963
145963 Sep 14, 2020 updated at 08:15:57 (UTC)
Goto Top
Grüß euch,

erstmal danke für die ganzen Vorschläge. Das MX Linux hab ich auch schon mal ins
Auge gefasst. Werde das jetzt mal ausprobieren. Eine Frage hab ich dann bezüglich
der ISO. Macht das einen Unterschied welche ISO man nimmt? Gibt es da Unterschiede
wenn ich einen Intel Processor oder einen AMD Processor habe? War mir bis jetzt noch
gar nicht bekannt.


Gruß MotoGP
Member: aqui
aqui Sep 14, 2020 updated at 08:24:17 (UTC)
Goto Top
Nein das ist (wie bei Winblows) völlig Wumpe. Das einzige was zählt ist ob 32Bit oder 64Bit Edition ! Wenn du einen 64Bit fähigen Prozessor hast solltest du logischerweise nur die 64Bit Version nehmen. Die aktuelle Debian und Ubuntu Version gibt es so oder so nur noch in der 64Bit Version.
Alles andere ist Windows like....reinstecken, geht.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Sep 14, 2020 at 08:45:56 (UTC)
Goto Top
Zitat von @145963:

Gibt es da Unterschiede wenn ich einen Intel Processor oder einen AMD Processor habe?

Ob Du Intel oder AMD hast macht nichts aus. Nur hießt die 32-Bit-Architektur i386 und die 64-Bit-Architektur amd64. Der Unterschied liegt dann eher im Ressourcenverbrauch und diversen Limits. Man könnte sogar weitek- oder via-Prozessoren nehmen, so es die denn heute noch geben würde.

Die ISO die Du oben genannt hast , war aber eine arm64-iso keine amd64-iso! Daher der Hinweis.

lks
Mitglied: 145963
145963 Sep 14, 2020 at 09:14:16 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Zitat von @145963:

Gibt es da Unterschiede wenn ich einen Intel Processor oder einen AMD Processor habe?

Ob Du Intel oder AMD hast macht nichts aus. Nur hießt die 32-Bit-Architektur i386 und die 64-Bit-Architektur amd64. Der Unterschied liegt dann eher im Ressourcenverbrauch und diversen Limits. Man könnte sogar weitek- oder via-Prozessoren nehmen, so es die denn heute noch geben würde.

Die ISO die Du oben genannt hast , war aber eine arm64-iso keine amd64-iso! Daher der Hinweis.

lks
Und was ist da jetzt genau der Unterschied?
Member: Lochkartenstanzer
Solution Lochkartenstanzer Sep 14, 2020 updated at 09:26:01 (UTC)
Goto Top
Zitat von @145963:

Zitat von @Lochkartenstanzer:

Zitat von @145963:

Gibt es da Unterschiede wenn ich einen Intel Processor oder einen AMD Processor habe?

Ob Du Intel oder AMD hast macht nichts aus. Nur hießt die 32-Bit-Architektur i386 und die 64-Bit-Architektur amd64. Der Unterschied liegt dann eher im Ressourcenverbrauch und diversen Limits. Man könnte sogar weitek- oder via-Prozessoren nehmen, so es die denn heute noch geben würde.

Die ISO die Du oben genannt hast , war aber eine arm64-iso keine amd64-iso! Daher der Hinweis.

lks
Und was ist da jetzt genau der Unterschied?

Der Befehlssatz und ggf. die Registerbreite des Prozessors.

Um es mal salopp auszudrücken: Es bringt nichts Dir ein japanisches Kochbuch zu kaufen, wenn Du kein japanisch kannst.

lks
Mitglied: 145963
145963 Sep 14, 2020 at 09:23:15 (UTC)
Goto Top
Danke, jetzt hab ich es verstanden. Solche Vergleiche liebe ich. Danke dir.
Member: erikro
erikro Sep 14, 2020 at 16:18:27 (UTC)
Goto Top
Moin,

Zitat von @145963:
Und was ist da jetzt genau der Unterschied?

Das hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/ARM-Architektur

hth

Erik