Welches WLAN-fähige Gerät kommt in die Nähe meines WLAN-Netzwerks

Mitglied: MacHippo

MacHippo (Level 1) - Jetzt verbinden

17.03.2021 um 13:28 Uhr, 956 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo, ich hatte grade eine Idee eine Art Alarmanlage zu stricken.
Zu bestimmten Zeiten haben in einem bestimmten Bereich keine "neuen" Geräte im Bereich des heimischen WLAN zu erscheinen.
Wenn da also irgendwas auftaucht das "Anschluss sucht" gehört das grad nicht her.
Gibt es da einen Sniffer der das erkennt? Was ich bisher gefunden habe waren nur Programme die Geräte sehen konnten die bereits eingebucht sind.
Ich will aber Geräte sehen die sich einfach nähern. Also nix mit ausschnüffeln von sonstigen Daten sondern nur feststellen was befindet sich im "privaten" Bereich.
Jedes popelige Handy sucht doch (meist) immer irgend ein WLAN - und diesen Ruf möchte ich erkennen ohne den Weg eines offenen Gastzugangs gehen zu müssen.

Danke
MacHippo
Mitglied: 147669
147669 (Level 1)
17.03.2021, aktualisiert um 14:01 Uhr
Das geht mit dem Mitsniffen der ProbeRequests welche die Clients regelmäßig in den Äther pusten.
https://hackaday.com/2020/09/20/esp8266-turned-secretive-wifi-probe-requ ...
So weiß man immer wann der Postbote da war 😉.
Das lässt sich auch mit fast jeder gängigen Wifi Hardware umsetzen solange sich der Treiber in den Monitor Mode versetzen lässt.
Bitte warten ..
Mitglied: Visucius
18.03.2021, aktualisiert um 07:32 Uhr
Macht der Einzelhandel doch auch so. Und wenn Du dort mehrfach mit Karte zahlst wissen die auch wessen MAC-Adresse zu Dir gehört und ggf. welcher HW-Hersteller.

Die Leute, bei denen sich das für Dich lohnt (jenseits des Briefträgers), lassen ihr Mobile aber vermutlich eh zu Hause 😏
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.03.2021 um 10:05 Uhr
und diesen Ruf möchte ich erkennen ohne den Weg eines offenen Gastzugangs gehen zu müssen.
Das ist problemlos mit einem kleinen Raspberry Pi oder Pi Zero möglich. Guckst du hier:
https://administrator.de/tutorial/netzwerk-management-server-raspberry-p ...

Bedingt klappt es auch mit einem 5 Euro ESP8266:
https://github.com/SpacehuhnTech/esp8266_deauther
https://www.youtube.com/watch?v=TMvpJiE8Yy8
Bitte warten ..
Mitglied: Kai-aus-der-Kiste
18.03.2021 um 15:14 Uhr
@aqui

ich möchte sie nicht vor den Kopf stoßen, aber ihre Anleitung aus dem Jahre 2012 zum Thema "Netzwerk Management Server mit Raspberry Pi" ist sowohl vom Installationsablauf, wie auch von den Paketquellen reichlich überholt, und bedürfte einer Nachbesserung.


funktioniert so definitiv nicht mehr. Ebenso kann man auf den Seiten zu NMAP auch keine 32 Bit Version dieser GUI finden, die auf einm RAS-PI ( 32 Bit RASI-OS) lauffähig wäre.

Könnten sie die, wenn auch bei ihnen genannten älteren Paketversionen zur Verfügung stellen ?

Danke im Voraus

KAI
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.03.2021 um 10:59 Uhr
Normalerweise duzt man sich doch in einm Forum, warum also so formal ?
Es stimmt was die Zeit der Anleitung angeht allerdings sind die groben Schritte gleichgeblieben und intelligende RasPi User bekommen es auch trotz der etwas abgehangenen Anleitung hin, denn die neuere Sytax heisst schlichtund einfach
apt install nmap zenmap
Was dann diese Tools installiert. Fertisch...
Nur mal nebenbei: Das ist alles ein freiwilliges Forum und User opfern für solche Anleitungen ihre freie Zeit die oft nicht immer reicht um monatlich diese Anleitungen zu überarbeiten.
Du bist aber herzlich eingeladen eine Revision der Anleitung zu schreiben oder eine Neue zu verfassen. :-) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: MacHippo
21.03.2021 um 01:43 Uhr
Uff - was ihr da schreibt klingt ja alles ganz gut - aber ihr überschätzt mich da leider.
Ich bin da eher der Admin der Güteklasse "Unter Blinden ist der Einäugige König". Ich bin schon froh wenn ichs schaffe die Rechner soweit zuzunageln dass keiner zu grossen Blödsinn anstellen kann und das Netz auch soweit abgesichert ist.
Und von Linux weiss ich nicht mehr als es das gibt.
Mit meiner Naivität hatte ich gehofft da gibts ein kleines Lauscherchen das ich einem übrigen Rechner aufpfropfe und den zentral wo auf Lauschposten setze. Und dann verrät der mir was sich tut. Vielleicht dann erweitern auf eine Meldung aufs Handy.
Aber trotzdem herzlichen Dank für eure Mühe mit mir Dummie
MacHippo
Bitte warten ..
Mitglied: Visucius
21.03.2021, aktualisiert um 07:34 Uhr
Ist natürlich zu respektieren… ABER so nen Raspberry Pi, ggf. auch aus den Kleinanzeigen ist ein sehr charmanter (und billiger) Einstieg in das Thema Linux! Auf PCs konnte ich damit auch nix anfangen. Aber dann als SpielPlatine finden sich plötzlich Lösungen für bisher (beinahe} unbekannte Probleme. Es hat mich selber positiv überrascht und die Hemmschwelle wenn irgendwo mal Linux draufsteht sinkt spürbar 😉
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.03.2021 um 12:02 Uhr
aber ihr überschätzt mich da leider.
Was erwartest du denn von einem Administrator Forum ?? ;-) face-wink
Und von Linux weiss ich nicht mehr als es das gibt.
Sehr traurig !! :-( face-sad Ein kleiner Raspberry Pi zum Üben und schlau machen kostet 35 Euro. Das sollte einem doch die eigene "Horizont Erweiterung" in puncto IT Wissen allemal wert sein, oder ?!
gibts ein kleines Lauscherchen
Gibt es ja auch alles wie du oben sehen kannst und dir hier schon erklärt wurde. Nur was nützt es wenn du es selber nicht anwenden und nutzen kannst weil deinen Fähigkeiten dazu nicht reichen. Das kann auch das tollste Forum nicht ändern, da musst du selber ran.
Oder vielleicht bist du dann doch bei http://gutefrage.net besser aufgehoben als hier...
Bitte warten ..
Mitglied: MacHippo
21.03.2021 um 13:04 Uhr
Mein (Brötchen)Job ist nunmal ein anderer und der hat auch gewisse Ansprüche an meine Zeit.
Was ich erwartet habe, habe ich geschrieben - eine (für mich) einfache Lösung.
Wenn ich alles gleich könnte wären doch die gelernten die Dummen, oder?
Und zum Probieren mit dem Rasperry - ich müsste da quasi im Kindergarten anfangen zu lernen weil mir zu Linux alle Basics fehlen und ich vermutlich oft nicht mal wüsste nach was ich wo suchen muss.
Ich weiss dass ich da nichts weiss und muss auch nicht alles wissen.
Und wenn mein Wissen (und auch die Zeit) so etwas mit Learning by Doing nicht reicht muss ich sowas halt lassen.
Da bin ich mit 63 ziemlich schmerzfrei weil Du da gelernt hast Deine Grenzen zu akzeptieren.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.03.2021, aktualisiert um 16:30 Uhr
Mein (Brötchen)Job ist nunmal ein anderer und der hat auch gewisse Ansprüche an meine Zeit.
Ein Statement was sicher für ALLE in Lohn und Brot gilt die in ihrer kostbaren Freizeit hier Hilfestellung geben....
weil Du da gelernt hast Deine Grenzen zu akzeptieren.
Das ist schade. ITler lernen das IT lebenslanges Lernen ist ohne spezifische Grenze. Die Herausforderung anzunehmen eine simple SD Karte zu flashen und 3 Kommandos abzulesen und einzugeben sollte doch auch mit 63 und einem fachfremden Hintergrund immer möglich sein. Auch wenn man nicht zu 100% durchschaut wa sman da macht. Man muss es für das Ergebnis ja auch nicht durchschauen. Das Erfolgserlebnis das man damit dann hat sollte Antrieb genug sein. Nur dumpf Klicki Bunti unter Winblows kann jeder. Aber nundenn...
Mit 63 kennt man Microsoft ja noch gut aus MS-DOS Zeiten und fühlt sich unter unixoiden OS auf dem CLI sofort zuhause. Wo ist also dein wirkliches Problem ? Wer wagt gewinnt !! 🙂
Bitte warten ..
Mitglied: MacHippo
21.03.2021 um 17:14 Uhr
Ich hab je nicht gesagt dass ich nicht in einem Anfall von Wahnsinn es nicht probiere.
Und in kostbarer Freizeit Hilfestellung geben - tu ich auch - nur an anderer Stelle mit anderem Thema. Aber mit Sicherheit nicht minder zeitaufwendig.
Nur grade kommts mir 3 Nummern zu gross für mich vor.
Der andere Poster hat ja geschrieben dass Du mir eine Anleitung von 2012 gepostet hast. Er hat das erkannt dass das wohl Probleme gibt - ich wäre verzweifelt an so einem Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.03.2021 um 18:36 Uhr
Der andere Poster hat ja geschrieben dass Du mir eine Anleitung von 2012 gepostet hast.
Na ja der hat auch nur halbherzig gelesen. apt-get install musste nur in apt install verändert werden was jeder Unixer auch intuitiv weiss. Ist aber inzwischen alles aktualisiert.
Alles andere findet man auf der aircrack Webseite: https://www.aircrack-ng.org
Bitte warten ..
Mitglied: MacHippo
25.03.2021 um 20:33 Uhr
Ich hab mir das ganze jetzt mal weggespeichert und versuchsmal zu durchschauen.
Erstmal danke für die Geduld
MacHippo
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Frage der anderen Art
NeuerleVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hi an alle, Ich bin InformatikStudi. Habe Ende des Monats Klausur im Fach Netzwerke zu schreiben und komme gar nicht klar. Entweder ich bin ...

Ubuntu
Cups-Server mit SMB lehnt Verbindungen ab (smb.conf)?
ErikHeinemannVor 1 TagFrageUbuntu17 Kommentare

Guten Morgen, ich habe einen Ubuntu 20.04 Server mit Cups als Printspooler. Nun Soll noch Samba hinzugefügt werden für eine einfache Verwendung unter Windows. ...

Exchange Server
Kaspersky for Exchange Meldungen
gelöst wieoderwasVor 1 TagFrageExchange Server11 Kommentare

Guten Morgen, wir haben bei uns einen Exchange 2013 mit Kaspersky for Exchange und Sophos auf Dateiebene. Heute Morgen habe ich einige von diesen ...

Groupware
Lokale Mini-Groupware für Mail, Adressbuch und Kalender gesucht
AndreasKasselVor 1 TagFrageGroupware10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe insgesamt 2 PCs, 1 Notebook, 1 Android-Tablet und ein Android-Smartphone. Weiterhin habe ich 2 Mail-Adressen bei 1&1 mit einer eigenen ...

Grafikkarten & Monitore
Unerklärliche Aussetzer Bildschirm und Maus
nixwissenderVor 1 TagFrageGrafikkarten & Monitore10 Kommentare

hallo! wir haben aktuell das unerklärliche phänomen, dass sich am arbeitsplatz vom mitarbeiter eines der beiden bildschirme kurzzeitig ausschaltet (und zwar der, der per ...

CPU, RAM, Mainboards
CPU Lüfter ausbauen
gelöst ben1300Vor 1 TagFrageCPU, RAM, Mainboards9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir damals einen Fertig PC gekauft. Ich würde gerne den Arbeitsspeichern austauschen, allerdings muss ich dafür - so wie es ...

Backup
Backup Datei
gelöst KanrishaVor 1 TagFrageBackup5 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine Frage ich will eine Backup bat Datei schreiben habe jedoch ein kleines Problem. Ich möchte ein Laufwerk in das ...

DNS
Android 10 und mein DNS Server
gelöst CyborgWeaselVor 1 TagFrageDNS7 Kommentare

Hallo allesamt, ich spiele gerade etwas mit einer Synology herum, habe unter Anderem einen eigenen DNS jetzt aufgesetzt. Die lokale Domäne ist HomeDomain.local und ...