survial555
Goto Top

Win10 Update - nur alles löschen?

Guten Morgen zusammen,
ich habe ein Windows 10 Pro System, welche aktuell die 20H2 Version installiert hat.
Diese wollte ich gerne aktualisieren.
Wenn ich jedoch den Update Assistenten nutze, um zu aktualisieren, bekomme ich die Auswahl "Was möchtest du behalten?" ... also spricht Programm und Benutzerdaten. Hier kann ich lediglich "nichts" auswählen. Somit kann ich dieses System nicht aktualisieren, ohne alle meine Daten und eingerichtete Programm zu verlieren....
Gibt es hier einen WorkAround?
Woher kommt dies? Normalerweise kann man doch Windows 10 hoch aktualisieren.

Content-Key: 2399055356

Url: https://administrator.de/contentid/2399055356

Printed on: June 12, 2024 at 15:06 o'clock

Member: killtec
killtec Apr 04, 2022 at 06:21:59 (UTC)
Goto Top
HI,
du kannst versuchen dir das Setup mal komplett per Media Creation Tool auf einen USB Stick zu packen und es von dort aus zu starten.
Evtl hast du dann mehr Glück.

Das Updaten (In-Place Upgrade) geht in der Regel stressfrei.

Gruß
Member: ProFlash
ProFlash Apr 04, 2022 at 06:23:20 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ich würde mir die aktuelle ISO mit dem MediaCreationTool herunterladen:
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Danach per Rechtsklick die ISO einbinden und die darin enthaltende Setup.exe ausführen.

Dann musst du dich durchklicken und dann sollte die Auswahl "Dateien behalten" auch funktionieren.

MfG
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Apr 04, 2022 at 07:02:39 (UTC)
Goto Top
Von einem bootbaren Medium kann man nicht upgraden, @killtec. Das letzte Mal, dass das ging war bei Windows xp.

Wenn man die Meldung bekommt, hat man entweder die falsche Edition (Home statt Pro) oder die falsche Sprache, oder die falsche Architektur (x86 statt x64) benutzt.
Member: killtec
killtec Apr 04, 2022 at 07:26:04 (UTC)
Goto Top
HI @DerWoWusste,
hätte dabei schreiben sollen das das Setup von Windows aus starten sollte... face-smile
Member: NordicMike
NordicMike Apr 04, 2022 at 07:37:09 (UTC)
Goto Top
Lass doch das Windows Update selbst upgraden, ganz ohne Boot Medium.
Member: survial555
survial555 Apr 04, 2022 at 07:56:54 (UTC)
Goto Top
Leider wird auch mit einem komplett über das Tool erstellen ISO Datei nur die Pption "nichts übernehmen" angeboten.
Schade.
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Apr 04, 2022 at 08:12:58 (UTC)
Goto Top
Wie gesagt, es muss einer der 3 Gründe vorliegen.
Member: survial555
survial555 Apr 04, 2022 at 08:28:30 (UTC)
Goto Top
Nee eben nicht ... Ist ein Win10 Pro auf deutsch, und genau das hab ich auch geladen.
Member: killtec
killtec Apr 04, 2022 at 08:33:42 (UTC)
Goto Top
Hast du mal geschaut, was das log (wenn schon eins erstellt wurde) anzeigt? Weiß aktuell leider nicht wo er das ablegt.
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Apr 04, 2022 at 08:57:55 (UTC)
Goto Top
Setup selbst gibt dafür den Grund an - konnte ich bislang immer sehen, ganz unten auf dem Setupfenster