Win2k Server SP4Free und unsichtbare ftp-Verzeichnisse

Mitglied: Levy

Levy (Level 1) - Jetzt verbinden

22.08.2006, aktualisiert 23.08.2006, 5817 Aufrufe, 4 Kommentare

Ordner und Dateien mit der Zeichenkette ftp sind unsichtbar bzw. werden versteckt

Hallo zusammen,

ich habe hier einen Windows 2000 Server mit SP4 und allen aktuellen Patches, auf dem unter anderem der IIS installiert ist. Hautpsächlich wird dieser Server zum Austausch von Info-Daten per FTP verwendet (Anonymous natürlich deaktiviert; Basisverzeichnis d:\ftproot). Seit heute Vormittag jedoch geht gar nichts mehr: Verzeichnisse und Dateien, die die Zeichenfolge "ftp" beinhalten, werden nicht mehr angezeigt. Ich kann z.B. ein Verzeichnis "temp" anlegen und es ist ohne Probleme sichtbar. Sobald ich dieses Verzeichnis umbenenne in "irgendftpwas" verschwindet es spurlos (bzw. wird versteckt). Ein Versuch das Verzeichnis erneut anzulegen wird mit "existiert schon" quittiert.

Nun habe ich hier schon einige Beiträge gefunden, bei denen etwas ähnliches durch Root-Kits aufgetreten ist. Nachdem ich nun bis eben mit BlackLight und Konsorten zumindest soweit gekommen bin, dass ich sehe, dass die Verzeichnisse zwar vorhanden sind, aber vor der Windows-API versteckt werden, hänge ich fest.

Mit BL hatte ich es auch kurzzeitig schon mal so weit, dass mir das Verzeichnis "ftproot" (das ist das Wichtigste) angezeigt wurde. Nach einem Neustart des Servers war es aber wieder verschwunden und das Spiel ging von vorne los.

Ich habe keine Idee, was ich nun noch machen soll... Weiss jemand von Euch einen Rat?

Vielen Dank und viele Grüße
Levy
Mitglied: 16568
16568 (Level 4)
22.08.2006 um 23:21 Uhr
So, wenn Du schon ma weißt, daß Dein Server von einem Rootkit befallen ist, hast Du die Möglichkeit, das Ding ausfindig zu machen.
Die Registry solltest Du nicht mit regedit, sondern mit regedt32 durchsuchen, dann sollte auch da alles korrekt angezeigt werden.

Im allgemeinen sind Rootkits eben durch ihr auffälliges Verhalten sehr schnell zu identifizieren.

Nutz' mal HiJackThis, um einen Scan des aktuellen Speichers zu haben, vielleicht findest Du da was außergewöhnliches; kannst auch das Logfile hier posten.

Des Weiteren, scan die Registry wie oben genannt, nach ftp; sollte auch was ausspucken.


Lonesome Walker
PS: Wo ist gnarff, wenn man ihn braucht; ich bin mir sicher, er weiß wahrscheinlich sogar den exakten Namen des Rootkits!
Bitte warten ..
Mitglied: Levy
23.08.2006 um 09:55 Uhr
Hallo Lonesome,

erstmal vielen Dank für Deine Antwort. Ganz so sicher bin ich mir da nicht, dass es ein Rootkit ist. Die Registry habe ich gerade mal mit Regedt32 durchforstet, aber außer der Standard-Einträge für ftp (also unter Protocol etc.) nichts gefunden. Hier mal das Log von HijackThis:

--- Schnipp ---

Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 10:27:49, on 23.08.2006
Platform: Windows 2000 SP4 (WinNT 5.00.2195)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP1 (6.00.2800.1106)

Running processes:
C:\WINNT\System32\smss.exe
C:\WINNT\SYSTEM32\winlogon.exe
C:\WINNT\system32\services.exe
C:\WINNT\system32\lsass.exe
C:\WINNT\system32\svchost.exe
C:\WINNT\system32\spoolsv.exe
C:\Programme\Trend\SProtect\SpntSvc.exe
C:\Programme\Trend\SProtect\StWatchDog.exe
C:\Programme\Trend\SProtect\StOPP.exe
C:\Programme\Trend\SProtect\EarthAgent.exe
C:\WINNT\System32\svchost.exe
c:\PROGRA~1\HPS\EHT\Program\hpsmcsvc.exe
c:\PROGRA~1\HPS\EHT\Program\CONSOLEAGENT.EXE
C:\WINNT\system32\regsvc.exe
C:\WINNT\system32\wmiprvse.exe
C:\WINNT\system32\MSTask.exe
C:\WINNT\System32\snmp.exe
C:\WINNT\System32\wupdmngr.exe
C:\Programme\VMware\VMware Tools\VMwareService.exe
C:\WINNT\System32\WBEM\WinMgmt.exe
C:\WINNT\system32\svchost.exe
C:\WINNT\system32\Dfssvc.exe
C:\WINNT\System32\inetsrv\inetinfo.exe
C:\WINNT\System32\msdtc.exe
C:\WINNT\System32\svchost.exe
C:\WINNT\Explorer.exe
C:\Programme\VMware\VMware Tools\VMwareTray.exe
C:\Programme\VMware\VMware Tools\VMwareUser.exe
C:\Programme\WinCMD\TOTALCMD.EXE
C:\Temp\HijackThis.exe

F2 - REG:system.ini: Shell=Explorer.exe SMCardSrv.exe
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINNT\System32\msdxm.ocx
O4 - HKLM\..\Run: [Tweak UI] RUNDLL32.EXE TWEAKUI.CPL,TweakMeUp
O4 - HKLM\..\Run: [VMware Tools] C:\Programme\VMware\VMware Tools\VMwareTray.exe
O4 - HKLM\..\Run: [VMware User Process] C:\Programme\VMware\VMware Tools\VMwareUser.exe
O4 - HKCU\..\Run: [AlarmWiz] C:\Programme\AlarmWiz\alarmwiz.exe startup
O4 - Global Startup: AboutTime.lnk = C:\Programme\AboutTime\AboutTime.exe
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\WINNT\system32\msjava.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\WINNT\system32\msjava.dll
O9 - Extra button: Related - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINNT\web\related.htm
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Show &Related Links - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINNT\web\related.htm
O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - http://update.microsoft.com/windowsupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/w ...
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{A8D1F6E9-AE35-4534-83D0-8540C69ACE81}: NameServer = 212.121.128.1,212.121.130.5
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{B4E9A2FD-8F8D-4486-A2F8-5862847C0937}: NameServer = 212.121.128.1,212.121.128.2,212.121.130.5,217.110.35.35
O23 - Service: Verwaltungsdienst für die Verwaltung logischer Datenträger (dmadmin) - VERITAS Software Corp. - C:\WINNT\System32\dmadmin.exe
O23 - Service: Trend ServerProtect Agent (EarthAgent) - Trend Micro Inc. - C:\Programme\Trend\SProtect\EarthAgent.exe
O23 - Service: Persits Software Email Agent (EmailAgent) - Persits Software, Inc. - C:\PROGRA~1\PERSIT~1\AspEmail\EMAILA~1\BIN\EMAILA~1.EXE
O23 - Service: Attachmate HPS Management Console Agent (HPSMCSRVC) - Unknown owner - c:\PROGRA~1\HPS\EHT\Program\hpsmcsvc.exe
O23 - Service: Microsoft DCOM PC Service (mspcdcom) - Unknown owner - C:\WINNT\System32\mspcdcom.exe (file missing)
O23 - Service: NetOp Helper ver. 7.60 (2003246) (NetOp Host for NT Service) - Danware Data A/S - C:\Programme\NetOp Remote Control\HOST\NHOSTSVC.EXE
O23 - Service: Resultant Set of Policy Provider (rspp) - Unknown owner - cmd /c start C:\WINNT\system32\wmiprvse.exe (file missing)
O23 - Service: Trend ServerProtect (SpntSvc) - Trend Micro Inc. - C:\Programme\Trend\SProtect\SpntSvc.exe
O23 - Service: VMware Tools Service (VMTools) - VMware, Inc. - C:\Programme\VMware\VMware Tools\VMwareService.exe
O23 - Service: Windows Product Activation (wpa) - Unknown owner - C:\WINNT\system32\wpa.exe (file missing)

--- Schnapp ---

Zu erwähnen wäre noch, dass es sich um einen virtuellen Server handelt, der auf einer ESX-Linux-Maschine läuft. Zusätzlich installiert sind lediglich ServerProtect und das Host Publishing System von Attachmate. In dem Log sieht doch eigentlich auch alles normal aus, oder?

Ciao,
Levy
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
16568 (Level 4)
23.08.2006 um 14:13 Uhr
Poste mal Dein Logfile hier rein:

http://www.hijackthis.de

Dann wirst Du schon sehen...

(speziell: C:\WINNT\System32\wupdmngr.exe )



Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
16568 (Level 4)
23.08.2006 um 14:53 Uhr
Ah, habe ganz vergessen *peinlich*:

http://www.f-secure.de/blacklight/

Das solltest Du auch mal drübergucken lassen...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Ein Weg weg von Microsoft. Wie würde man es angehen? Lasst uns doch etwas spinnen
it-fraggleVor 14 StundenAllgemeinOff Topic47 Kommentare

Guten Morgen Kollegen, es treibt mich schon seit einigen Jahren um, dass es sinnvoll wäre langsam einen Weg weg von Microsoftprodukten zu finden. Mir ...

Batch & Shell
Wieso funktioniert das nicht?
gelöst Hundy132Vor 1 TagFrageBatch & Shell10 Kommentare

Hallo Freunde, kann mir irgendjemand sagen wieso meine Batch datei nicht funktioniert? So sieht Sie aus: Hier soll ein ein vorgegebenes Passwort Eingegeben werden ...

Router & Routing
Probleme mit VPN Verbindung über shrewsoft
martenkVor 1 TagFrageRouter & Routing25 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe ein Problem mit der o.g. Verbindung die Verbindung wird aufgebaut und ich kann auch den entfernten Rechner anpingen unter ipconfig sehe ...

Server-Hardware
HPE ProLiant MicroServer Gen10 Plus - Wo wird das OS installiert?
mayho33Vor 1 TagFrageServer-Hardware13 Kommentare

Hallo @ All, Ich liebäugle mit einem neuem Server (siehe Überschrift). Mein alter Gen8 ist zwar immer noch am laufen, aber es gibt einiges ...

Windows Server
Server 2019 RDS-CALs für Domänen-Admins? Ernsthaft?
gelöst anteNopeVor 22 StundenFrageWindows Server7 Kommentare

Nabend zusammen, ich habe hier heute einen RDS auf Basis eines Server 2019 STD installiert und mit User-CALs lizenziert. Soweit funktioniert auch alles. Nur ...

Exchange Server
Outlook Automatisch auf alle eingehendem Mail eine Antwortvorlage versenden
shooanVor 1 TagFrageExchange Server12 Kommentare

Guten Morgen, ich hätte da gerne mal ein Problem zur Lösung. Auf das Freigegeben Postfach Bewerbung@ wünscht nun die Führung das auf alle Mail ...

Windows 7
Win 10 frisst WIN 7 Treiber für Keyboard und Mouse ??
warnetVor 1 TagFrageWindows 711 Kommentare

Hallo, will meine beiden uralt Drucker HP 720c und mHP 995c unter Win xp, 7, und 10 irgendwie noch zum laufen bringen. Hab mir ...

Exchange Server
Transparente Mail-Archivierung Exch. 2016 m. direktem Outlook-Zugriff
departure69Vor 1 TagFrageExchange Server17 Kommentare

Hallo. - Windows 2016 AD-Domäne, 2 DCs unter W2K16 Std. (1 x physisch, 1 x virtuell unter Hyper-V), Funktionsebene 2016 - Exchange 2016 unter ...