Windows 10 Geschwindigkeitprobleme trotz viel mehr Gb Ram

Mitglied: Matthes88

Matthes88 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.04.2021, aktualisiert 19:36 Uhr, 2306 Aufrufe, 80 Kommentare, 6 Danke

Hallo ihr lieben... aaaalso :
Da mein neuer Arbeitsspeicher (32gb) von meiner alten Windows 7 version (max mit 8gb kompatibel) nicht angenommen wurde, habe ich mir jetzt windows 10 home besorgt und installiert. Ich habe es auf eine komplett neue 2tb ssd Festplatte installiert und der Ram wurde auch angenommen aaaber : Das Booten und das Starten von Programmen dauert jetzt 4x solange wie mit der alten Festplatte ( keine ssd) und wie mit nur 8 gb Ram. Pc läuft im Höchstleistungsmodus und habe sämtlichen Startprogramme deaktiviert.
Dauert 1m10sek bis er aufm Desktop ist. Vorher dauerte es 16,17 Sekunden.
intel i7 4790 4ghz
Mainboard : Z87-GD65 Gaming
Samsung SSD 870 QVO 2 tb (worauf windows installiert ist), Samsung SSD 840 EVO 250gb, ST2000DM001-1ER164 mit 2tb
4x8GB Corsair Vengeance DDR3 1600mhz
windows 10 Home 64 bit version 20H2 / Leistung : Windows Feature Experience Pack
NVidia GeForce RTX 2060 Super.

Treiber habe ich über Windows Update akualisiert.
Das Datenkabel habe ich schon gewechselt.
Mittlerweile komm ich nichtmal mehr ins Boot Menü, weil die Tastatur erst nach Ablauf der Auswahlmöglichkeit Erkannt wird.
Und beim Runterfahren läuft der Pc noch 10 sek weiter nachdem das Bild vom Monitor schon Schwarz geworden ist und wird lauter, als ob man grade ein Spiel startet.


!!Ich habe es auf eine komplett neue 2tb ssd Festplatte installiert und der Ram wurde auch angenommen!! :
Ich habe mittlerweile mal die Festplatten einzeln gebootet und Festgestellt das Windows 10 doch auf meine alte ST2000DM001-1ER164 2tb Festplatte installiert wurde. Und wie gesagt : Ich kann windows jetzt nicht mehr neu installieren weil die Tastatur bzw Maus nicht reichtzeit Erkannt werden.

Update : Ich habe vorhin versucht die Festplatten einzeln zu booten und habe aus versehen die falsche ( meine leere samsung 2tb ssd) erwischt. Das Ergebnis ist folgendes :
Das passiert jetzt auch wenn ich beide Samsungs zusammen boote und auch wenn ich meine alte samsung 250bg ssd boote auf der Windows 7 drauf war.
nightmare - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
80 Antworten
Mitglied: Matthes88
18.04.2021 um 12:00 Uhr
Das mit dem Blackscreen habe ich mittlerweile behoben.
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
18.04.2021, aktualisiert um 12:11 Uhr
Moin,

also noch einmal von vorne.
1. Du hast ausschließlich deine neue 2TB SSD angeschlossen.
2. Anschließend hast du das Windows 10 Home Installationsmedium eingesteckt (DVD/ USB-Stick) und davon gebootet?
3. Im weiteren Verlauf hast du dann mittels des Installationsassistenten Windows 10 installiert und sämtliche Treiber von Microsoft bezogen?
4. Danach hast du festgestellt, dass die Performance im Ar*** ist?

Wenn dem so gewesen ist, sind die Schritte 1 + 2 schon einmal sehr gut.
Für Schritt drei: besuche die Herstellerseiten direkt, lade dort die Treiber herunter und installiere diese manuell
Mainboard: https://de.msi.com/Motherboard/support/Z87-GD65-GAMING.html#down-driver& ...
Grafikkarte: https://www.nvidia.de/Download/driverResults.aspx/149151/de

Danach dann mal weitersehen.

Wenn du anders vorgegangen bist, vermut ich mal, dass nicht alle Treiber durch MS erwischt wurden und es noch unekannte Geräte im Geräte-Manager gibt und/ oder die MS-Treiber nicht alle Funktionen des Mainboards supporten.

Ferner prüfe auch einmal, ob im BIOS AHCI aktiv ist oder nicht - bei einem frischen Installation sollte es aktiv sein/ aktiviert werden.


Edit: nur zur Information, weil ich es im Handbuch gerade entdeckte:
Due to chipset resource usage, the system will only detect up to 31+ GB of memory (not full 32 GB) when all DIMM slots have 8GB memory modules installed.

Gruß
em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021 um 12:20 Uhr
Guten Morgen
1. Ich hatte noch alle 3 Festplatten angeschlossen und habe Windows auf die falsche Festplatte Installiert. Obwohl ich schwören könnte,dass ich mich mehrmals versichert habe das es die neue Samsung ssd war. egal ^^
2.Genau von stick. Mit dem Microsoft creation tool.
3. Ich habe alles von windows update runtergeladen was möglich war. Als es immer noch so langsam lief habe ich auch driver booster und snappy driver benutzt ohne veränderung.
4. Janz jenau.
Danke ich Probiere das aus und gebe Rückmeldung :) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
18.04.2021, aktualisiert um 12:25 Uhr
Zitat von @Matthes88:

Guten Morgen
1. Ich hatte noch alle 3 Festplatten angeschlossen und habe Windows auf die falsche Festplatte Installiert. Obwohl ich schwören könnte,dass ich mich mehrmals versichert habe das es die neue Samsung ssd war. egal ^^
Der Lernfaktor ist dadruch jedenfalls gestiegen :-) face-smile

2.Genau von stick. Mit dem Microsoft creation tool.
Gut
3. Ich habe alles von windows update runtergeladen was möglich war. Als es immer noch so langsam lief habe ich auch driver booster und snappy driver benutzt ohne veränderung.
Schlechte Idee - die ganzen "Dienste", die einem alle Treiber raussuchen, installieren immer noch irgendwas mit, was man u.U. nicht haben will.
Ausnahme sind hier die Tools von Lenovo (ThinkVantage/ SystemUpdate) oder auch Dell. HP wird soetwas vermutlich haben.
Ansonsten gilt: Treiber immer direkt vom Hersteller laden (Link s.o.) besser geht es in aller Regel nicht, denn wer kennt die Hardware besser als der Hersteller selbst!?
4. Janz jenau.
Danke ich Probiere das aus und gebe Rückmeldung :) face-smile

Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021 um 12:32 Uhr
1. Naja Als ich die leere Samsung gebootet habe kam ja dieser Blackscreen (foto) Das hätte doch dann garnicht geklappt oder ?
3. Ok das werde ich mir Merken danke :) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021 um 12:37 Uhr
Ok ich versuche grade den Intel vga driver auf der Seite von Msi zu installieren und es wird gesagt : Dieses System erfüllt nicht die Mindestanforderungen für die Installation der Software. Sehr Informativ diese Aussage xD
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021, aktualisiert um 12:43 Uhr
Und das mit dem Bios ist auch sone Sache. Ich komme ja nicht in das Msi Menü beim booten weil Maus und Tastatur nicht rechtzeitig zur Verfügung stehen. Blinken zwar kurz auf aber reagieren nicht. Auch nicht, wenn ich nur die usb 2.0 Steckplätze Verwende.
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
18.04.2021, aktualisiert um 13:18 Uhr
Zitat von @Matthes88:

Ok ich versuche grade den Intel vga driver auf der Seite von Msi zu installieren und es wird gesagt : Dieses System erfüllt nicht die Mindestanforderungen für die Installation der Software. Sehr Informativ diese Aussage xD
Wo willst du die denn installieren? Auf das bereits installierte und lahme Windows 10?
Und ist dein Bildschirm denn auch am onboard-VGA-Anscgluss angeschlossen oder an der nVidia?

Ansonsten prüfe doch, was die Mindestanforderungen sind und was du davon erfüllst.

Im Zweifel nicht bei MSI schauen sondern bei Intenlund prüfen, ob du dort deinen Chipsatz "findest".


Edit:
Und das mit dem Bios ist auch sone Sache. Ich komme ja nicht in das Msi Menü beim booten weil Maus und Tastatur nicht rechtzeitig zur Verfügung stehen. Blinken zwar kurz auf aber reagieren nicht. Auch nicht, wenn ich nur die usb 2.0 Steckplätze Verwende.
Da du ja ein funktionsfähiges Windows derweil hast: lade mal das BIOS-Update bei MSI herunter und lasse das durchlaufen.
Dann noch einmal prüfen. hilft das nicht, dann gemäß Handbuch einmal das BIOS auf Werksteinstellungen setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
18.04.2021, aktualisiert um 13:42 Uhr
Hi

Mach das System noch Mal komplett Platt.
Dann installierst du die Treiber von der MSI Seite, allen voran den Intel Chipsatz Treiber und die SATA/AHCI treiber

Und auf gar keinen Fall irgendwelche 'Optimizer'. Die sind ALLE vollständiger Schrott und machen das Gegenteil von dem was sie versprechen.

Ach ja: da du bisher Win7 laufen hattest, steht dein System vielleicht noch auf Legacyboot. Stell das auf AHCI. Aber BEVOR du Windows installierst
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021, aktualisiert um 14:40 Uhr
Entschuldige. Ich wusste nicht, dass Vga der Graka treiber ist. Den habe ich Gestern per GeforceExperience Aktualisiert.
Wie meinst du das, komplett Platt machen ?
Die Sache ist ja, ich komme garnicht erst ins Uefi/Bios rein und ich habe auch keine Möglichkeit vom Stick zu Booten. Falls du mit Plattmachen meintest,dass ich Windows neu installieren soll. :( face-sad
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021, aktualisiert um 15:03 Uhr
Habe jetzt alles von WindowsUpdate und Msi aktualisiert bis auf das Bios. Keine Veränderung.
Und ja das Ahci ist aktiv.
Ps : w7 lief auf einer anderen Festplatte. Der kleinen Samsung SSD mit 250GB. Ich habe jetzt momentan nur noch die beiden 2tb Platten Angeschlossen. Und die neue Samsung SSD 2tb ist halt noch leer.
Es gibt jetzt auch keine Unbekannten Geräte mehr im Manager.
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
18.04.2021 um 15:02 Uhr
Das mit der USB-Tastatur für den Zugriff auf das BIOS scheint eine MSI-Krankheit zu sein - zumindest, wenn man danach googlet.

Hast du die Chance, auf eine PS/2-Tastatur zugreifen zu können (ggf. mal einen Kumpel oder, falls du Bekannte in der IT-Branche hast, dort fragen)?

Und probiere das mit dem BIOS Update ebenfalls noch.
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021 um 15:10 Uhr
Hast du die Chance, auf eine PS/2-Tastatur zugreifen zu können (ggf. mal einen Kumpel oder, falls du Bekannte in der IT-Branche hast, dort fragen)?
Nein da kenne ich leider niemanden.
Ich kann diese Bios App nicht vom Desktop Starten :
Diese App kann auf dem PC nicht ausgeführt werden
Wenden Sie sich an den Softwareherausgeber, um eine geeignete Version für ihren PC zu finden.

Wer ist mein Software Herausgeber ?
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021, aktualisiert um 15:32 Uhr
Ok ich versuche grade diese Bios App im Kompatibilitätsmodus starten zu lassen und da steht W10 garnicht zu Auswahl. Nur W8 oder niedriger. Es ist aber die latest Version.
Meine Aktuelle version ist die 1.12. Also ne ziemlich alte so wies aussieht.
Habe auch mal jetzt die Versionen 1c, 1b 1a und 1.9 probiert aber mit denen klappt es auch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021, aktualisiert um 15:52 Uhr
Aber nochmal eine Frage. Wenn ich nur die Komplett leere neue Samsung 2tb festplatte ans Board anschließen und booten würde dann könnte ich Windows doch garnicht installieren, weil dann dieser Blackscreen von Foto kommt oder nicht ? Das verstehe ich nicht ganz. Da ist bis jetzt ja noch keine Windows version drauf und somit auch keine grafiktreiber :( face-sad
Habe jetzt auch mal probiert den Pc in allen verschiedenen Energiemodi zu booten aber ist auch kein unterschied. Tastatur wird erst erkannt sobald der Msi Anzeigescreen verschwindet..
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.04.2021, aktualisiert um 15:55 Uhr
Driver Booster und snapoy Driver?

Dann ist die Kiste eh am Arsch.


Kann man gleich wieder plattmachen und frisch installieren.


lks
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021 um 15:58 Uhr
Hab das auf dem alten System öfter gemacht und hatte nie Probleme.
Und ja aus Fehlern lernt man aber das Hilft mir jetzt auch nicht weiter ^^
Trotzdem Danke für deine Kommentar.
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
18.04.2021 um 16:03 Uhr
Hallo,

äh - wie kommst Du denn darauf, dass ein PC mit 32GB Speicher grundsätzlich schneller ist als einer mit 8GB?

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021 um 16:14 Uhr
Der Pc ist langsamer geworden. Und Ram macht einen Pc nunmal schneller. Um wie viel ist da nur die Frage.
Und da es grade nicht um dieses Thema geht, bedanke ich mich für deinen Kommentar und wünsche dir alles gute :) face-smile

Gruß,
Matthias
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
18.04.2021, aktualisiert um 16:26 Uhr
Also:
das BIOS-Update kannst du ja nicht via MFLASH machen sondern musst über einen bootfähigen Stick gehen.
Dazu, wie hier beschrieben vorgehen.
Danach die heruntergeladenen Dateien (BIOS-Update) von MSI als entpackte Version auf den Stick kopieren.
Als nächstes den PC herunterfahren, alls SSDs/ Festplatten vom Mainboard trennen, und vom Stick booten lassen.
Das Update dann wie in dieser PDF (Link) beschrieben, vornehmen.

Die in der Zip-enthaltene EXE-Datei kannst du via Windows nicht starten. Das ist bewusst so vom Hersteller gewollt.

Zu deinem Anzeigeproblem.
Nimm für die Installation mal die Geforce aus dem System heraus und schließe den Monitor über den Onboard-Display-Anschluss (VGA, DVI oder HDMI) an. Das sollte fürs erste funktionieren. Wenn Windows dann läuft, kannst du die Karte wieder einbauen.
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
18.04.2021, aktualisiert um 16:22 Uhr
Hallo,

Zitat von @Matthes88:

Der Pc ist langsamer geworden. Und Ram macht einen Pc nunmal schneller.

Nein. Es muss alles zusammen passen (also z.B. auch der Chipsatz, der Cache vom Prozessor usw. usf.)

Richtig ist, dass der PC mit soviel Speicher klarkommt. Falsch ist, dass "mehr" grundsätzlich "schneller" bedeutet.

Oben war von einem i7 4xxx die Rede. Das ist schon fast "historisch". Zu betrachten wäre auch, wie der Speicher organisiert ist. Ich habe schon diverse Pappenheimer gesehen, die vier doppelseitig bestückte Riegel aufs Board gestopft und dann traurig auf das Ergebnis geschaut haben.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021, aktualisiert um 17:22 Uhr
AAAAAlso das mit dem Boot stick hat geklappt. Bin auch ins Bios gekommen aber es klappt nich den Befehl einzugeben.
Ganz am Anfang nach dem C:\ ist ja dieses > welches ich nicht wegbekomme. Kann es daran liegen ?
In der Anleitung ist es jedenfalls nicht vorhanden
saga 008 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021, aktualisiert um 17:21 Uhr
Ich habe mich vor dem Kauf an meinem Board Orientiert. Ist immer noch kein Grund, dass es auf windows 10 mit 32 gb so viel langsamer läuft , als auf win7 mit 8 gb. Es ist Kompatibel. Was genau meinst du mit doppelseitig Bestückt ? Außerdem, werden die ja auch alle Erkannt und für funktionstüchtig Befunden.
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
18.04.2021, aktualisiert um 17:33 Uhr
Ganz am Anfang nach dem C:\ ist ja dieses > welches ich nicht wegbekomme. Kann es daran liegen ?
och Gottchen....

Grundlagen DOS *seufz*
Vorne das C:\> zeigt an, wo du dich gerade im Dateisystem befindest - das kannst du nichts dran ändern!

In deinem Screenshot bist du gerade auf dem Laufwerk C:
Das Laufwerk C: ist dein USB-Stick.

wenn du die entzippten Dateien OHNE Unterordner auf den Stick kopiert hast, sieht es vermutlich so aus

dann tippst du folgendes ein
ein

Was passiert: du startest das Programm AFUDE238.exe und übrgibst diesem Programm die Firmware E7845IMS.1co, welche direkt auf dem Stick liegt.

Hast du die Dateien mit dem Ordner 7845v1c auf den Stick kopierst, gibst du folgendes ein (jede Zeile mit der Enter-Taste bestätigen)

Mit der ersten Zeile wechselt du ins Verzeichnis 7845v1c (cd = change Directory), mit der zweiten Zeile startest du das darin enthaltene Programm und übergibst wieder die Firmware

!!!!WICHTIG!!!!

Während das Update läuft, NIEEEEEE NIEEEE NIEEEE den PC ausschalten.
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021, aktualisiert um 18:25 Uhr
Entschuldige meine Unwissenheit ^^ Ähhm, ja es sieht so aus...
Habs per WinRar direkt auf den Stick entpackt und nichts angerührt.
Ändern sich die Eingagebefehle jetzt ?
Entschuldige, dass ich dir solche Umstände bereite :( face-sad
screenshot (1) - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
18.04.2021 um 18:33 Uhr
Hallo,

Zitat von @Matthes88:

Ist immer noch kein Grund, dass es auf windows 10 mit 32 gb so viel langsamer läuft , als auf win7 mit 8 gb.

Doch, das ist genau der Grund.

Es ist Kompatibel.

Kompatibel bedeutet: Es kann allumfänglich benutzt werden. Das hat nichts mit Geschwindigkeit zu tun.

Was genau meinst du mit doppelseitig Bestückt ?

Ganz einfach: Gerade das alte Geraffel unterstützt zwei Speicherbänke. Im Dualchannelbetrieb bedeutet das:
- vier einseitig bestückte Riegel (single sided)
- zwei doppelseitig bestückte Riegel (double sided)

Und, noch einmal: Entscheidend sind auch der Cache, die Zugriffszeiten und Timings vom Speicher usw. usf.

Hier ein bisschen Einstiegsliteratur: https://www.compuram.de/blog/dual-channel-betrieb-fur-ddr-basierende-sys ...

Es tut mir wirklich leid - aber ich halte das für völlig ausgeschlossen, dass so eine uralte Kröte dermaßen viel Hauptspeicher halbwegs effektiv nutzen kann. Ich diskutiere da nicht, ich erwähne eine reproduzierbare Tatsache. Wenn Du es nicht glaubst - hau' bei gleicher Konfiguration die alten Riegel rein.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
18.04.2021 um 18:37 Uhr
Du hast nur die Hälfte umgesetzt. Jetzt liegen die Dateien scheinbar verstreut auf dem Stick.
Verschiebe die AFUDE238 noch ins Verzeichnis 7845v1c

Danach sollte es so aussehen:
unbenannt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

anschließend vom Stick booten und, wie oben beschrieben, folgendes eintippen:

Hinweis: [ENTER] bedeutet, du sollst die Enter-Taste auf der Tastatur drücken
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021 um 18:42 Uhr
Ok, Danke für deine Meinung Jörg. Ich werde mich erstmal um das Bios kümmern, und wenn das nichts bringt, werde ich auf deinen Vorschlag zurück Kommen. Danke auch für den Link : )
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021, aktualisiert um 19:06 Uhr
Wie gehe ich jetzt weiter vor? Er startet nich von alleine neu. Muss ich etwas eingeben oder soll ich ihn einfach per Knopfdruck Runterfahren und neu Starten ? Alles wird mit done bzw OK angezeigt.
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
18.04.2021 um 19:06 Uhr
Was zeigt „er“ denn an?
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021, aktualisiert um 19:42 Uhr
Und Unten steht jetzt C:/7845V1C>
Und ich kann halt immer noch etwas in die Zeile eingeben. Was ich natürlich nicht mache ^^
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021 um 19:16 Uhr
Reading file...done
Ffs checksums... Ok
Reading flash... Done
Erasing flash... Done
Writing flash... Done
Verifying flash... Done
Erasing Nvram... Done
Writing Nvram... Done
Verifying Nvram... Done
Erasing bootblock... Done
Writing Bootblock... Done
Verifying bootblock... Done
C:/7845V1C>
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021 um 19:38 Uhr
Habe den Pc per Knopfdruck neu gestartet und die Bios version wurde nicht angenommen. Es ist immer noch die 1.12 Version.
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
18.04.2021 um 20:38 Uhr
Dann war es schon die aktuellste
1C = 1.12

1.9 = 1.9
1.A = 1.10
1.B = 1.11
1.C = 1.12

Dann lasse die Nvidia mal raus und installiere das OS via Onboard Grafik
Hilft das nicht, dann wie vom Kollegen @altmetaller den alten RAM rein...
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
18.04.2021 um 20:50 Uhr
Was meinst du mit OS ?
Bitte warten ..
Mitglied: GarfieldBonn
18.04.2021 um 21:09 Uhr
OS = Operating System = Betriebssystem z. B. Windows
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.04.2021, aktualisiert um 13:13 Uhr
Moin nochmal,

Du wirfst da viele Sachen durcheinander:

Mehr RAM heißt nicht unbedingt gleich viel Schneller. Mehr RAM kann das System auch deutlich langsamer machen, je nach Chipsatz und Timing. Wenn der Prozessorcache z.B. zu klein ist oder auch nicht die volle Größe unterstützt, führt das ggf. zu ordentlichen Geschwindigkeitseinbußen. Ich erinnere mcih an diverse Motherboards aus der Win98-Ära, die nur 64MB RAM cachen konnten, obwohl da 256MB reinpaßten. Sobald man den Dinger mehr als 64MB spendierte, wurden die schnarchlangsam.

Weiterhin führen mehr Module auf dem Board auch zu größeren Lasten auf den Leitungen, was ggf. durch langsameres Timing ausgeglichen werden muß und damit das System auch bremsen kann.

Und Da Du das alte Modul durch andere ersetzt hast, können diese auch ggf deutlich langsameres Timing haben, auch wenn die formal genauso DDR3-1600er sind.

Und "schneller" wird wird System durch RAM überhaupt nicht. Das ist so wie wenn Du einem LKW eine größere Ladefläche verschaffst (anderere Aufbau oder zusätzlicher Anhänger). Du bist dan ninsofern schneller, weil Du damit halt mehr Laden kannst und die Arbeit, für die Du vorher u.U. zweimal fahren mußtest nur einmal fahren mußt. Bei windows 10 merkst Du noch den Unterschied zwischen 4 und 8GB Ram gerade noch so. Aber ab 8GB merkt man beim OS-Start nicht mehr, ob wieviel RAm Du mehr reingesteckst hast. Ist wie beim Manta. Den ersten Fuch### an der Antenne merkt man noch. aber wenn Du noch welche dazuhängst, wird der Manta nicht mehr schneller sondern eher langsamer.

Das andere Problem ist, daß Windows 10 i.d.R. mehr Bloatware mit dabei hat und dadurch per se fast immer langsamer als Windows 7 ist. dazu kommt, insbesodnere auf älteren Kisten, daß es für windows 7 optimierte Treiber gibt udn für Windows 10 meist nur generische, die langsamer sind.

nun zu deinem Problem:

Ich würde erstmal die Speichergeschwindigkeit und die SSD-Geschwindigkeit testen. Dazu einfach mit knoppix einem memtest ausführen und anschließend mit ddrescue eine schreib un Lesetest auf die SSD machen. Dann sie man, ob die Hardware vernünftige werte liefert. Erst dann würde ich mich daran machen herauszufinden, was bei Windows 10 nicht stimmt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
19.04.2021 um 13:12 Uhr
och menno 36 Posts und noch kein Disk-Benchmark gepostet?

Ich weiß früher war alles besser, und heute ist alles doof.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.04.2021 um 13:13 Uhr
Zitat von @GrueneSosseMitSpeck:

och menno 36 Posts und noch kein Disk-Benchmark gepostet?


Ich dachte, die werden erst mit dem 70. Post fällig. :-) face-smile

lks
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
19.04.2021 um 13:28 Uhr
für das IT-Urgestein hat die Zahl 42 eine gewisse Bedeutung.

Weiter oben gibts drei Probleme

- Disk Performance gefühlt schlecht. Kann z.B. dran liegen daß die SSD an SATA 7 oder 8 hängt. Dahinter ist ein Chip der für Performanceprobleme bekannt ist. Aber ohne Meßwerte?

- Tastatur und Bios... das Board hat extra DAFÜR zwei schwarze Ports unter dem PS/2 Anschluß die man dann auch benutzen muß, und dann bitte ohne USB Splitter oder Hubs.

- Grafikkarte.
Es gab und gibt schon immer Koexistenprobleme wenn das Mainboard einen aktiven Onboard VGA Chip hat. Der im Übrigen 1 GB Speicher reserviert, deshalb ja auch der Hinweis daß Windows die 32 GB nicht komplett nutzt. Und da kann oder muß man ins Bios gucken, bzw einfach mal die Default settings laden.

Alles andere ist Humbug, die 64 Bit Home-Variante unterstützt aktuell 128 GB, früher waren das 64 beim 1503
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
19.04.2021 um 15:00 Uhr
Zitat von @GrueneSosseMitSpeck:
- Tastatur und Bios... das Board hat extra DAFÜR zwei schwarze Ports unter dem PS/2 Anschluß die man dann auch benutzen muß, und dann bitte ohne USB Splitter oder Hubs.
Hier schreibt der TO aber, dass die ebenfalls nicht funktionieren:
Und das mit dem Bios ist auch sone Sache. Ich komme ja nicht in das Msi Menü beim booten weil Maus und Tastatur nicht rechtzeitig zur Verfügung stehen. Blinken zwar kurz auf aber reagieren nicht. Auch nicht, wenn ich nur die usb 2.0 Steckplätze Verwende.
Das deckt sich mit dem, was man häufiger im WWW bei MSI-Boards liest - zumindest bin ich da beim Überfliegen immer wieder drüber gestolpert.

- Grafikkarte.
Es gab und gibt schon immer Koexistenprobleme wenn das Mainboard einen aktiven Onboard VGA Chip hat. Der im Übrigen 1 GB Speicher reserviert, deshalb ja auch der Hinweis daß Windows die 32 GB nicht komplett nutzt. Und da kann oder muß man ins Bios gucken, bzw einfach mal die Default settings laden.
Deswegen ja auch erst einmal alles ohne die nVidia laufen lassen :-) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
19.04.2021 um 15:57 Uhr
Hallo ihr lieben. Habe heute leider nicht viel Zeit mich darum zu Kümmern aber wollte euch mal wissen lassen, dass Maus und Tastatur beim booten wieder Funktionieren. Warum auch immer ...

Und ich möchte euch Herzlich für eure ganzen Tipps und eure Geduld danken, aber versucht mal bitte das alles so einfach wie möglich in Worte zu fassen xD

Also um das für mich jetzt mal verständlich zu machen : Knoppix ist eine Variante vom Linux Betriebssystem ? Welches ich installieren soll, und danach einen memtest für Speichergeschwindigkeit und SSD Geschwindigkeit machen soll ?

- Disk Performance gefühlt schlecht. Kann z.B. dran liegen daß die SSD an SATA 7 oder 8 hängt. Dahinter ist ein Chip der für Performanceprobleme bekannt ist. Aber ohne Meßwerte?

Wie kann ich herausfinden, ob das der Fall ist ?
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
19.04.2021 um 16:08 Uhr
Zitat von @GrueneSosseMitSpeck:

- Grafikkarte.
Es gab und gibt schon immer Koexistenprobleme wenn das Mainboard einen aktiven Onboard VGA Chip hat. Der im Übrigen 1 GB Speicher reserviert, deshalb ja auch der Hinweis daß Windows die 32 GB nicht komplett nutzt. Und da kann oder muß man ins Bios gucken, bzw einfach mal die Default settings laden.

Wo Genau im Bios und nach was muss ich da suchen ?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.04.2021, aktualisiert um 16:13 Uhr
Zitat von @Matthes88:

Also um das für mich jetzt mal verständlich zu machen : Knoppix ist eine Variante vom Linux Betriebssystem ? Welches ich installieren soll, und danach einen memtest für Speichergeschwindigkeit und SSD Geschwindigkeit machen soll ?

knoppix kopiert man einfach auf einen USB-Stick und started davon.

Als bootoption kann man memtest wählen. Dann wird der RAM geprüft und es wird auch angezeigt, mit weclhen Parametern es erkannt wurde.

Danach kann man knopix regurär booten und die SSD/HDD mit gsmartcontrol erstmal prüfen.

Danach mit ddrescue die Gewschindgkeit ermitteln.

genaueres gibt es auch von Heise: https://www.heise.de/download/specials/Datenrettung-mit-Knoppix-3168772

- Disk Performance gefühlt schlecht. Kann z.B. dran liegen daß die SSD an SATA 7 oder 8 hängt. Dahinter ist ein Chip der für Performanceprobleme bekannt ist. Aber ohne Meßwerte?

Wie kann ich herausfinden, ob das der Fall ist ?

Indem Du schaust an welchem SATA-Port auf dem Board das Kabel angesteckt ist, das zur SSD geht.


lks
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
19.04.2021, aktualisiert um 16:23 Uhr
Ok noch eine Frage bevor ich off bin und Morgen alles Abarbeite.
1. Ich muss das Kabel von der Grafikkarte Abtrennen
2.den Hdmi Anschluss vom Monitor dann ans Onboard Hdmi Anschließen
3.nur die neue Samsung SSD 2tb anschließen
4.Windows dann vom Stick Booten und dann darauf Installieren
Soweit korrekt ?
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
20.04.2021, aktualisiert um 08:52 Uhr
ach noch ein wichtiger Tipp... ich hab ein Dell XPS Notebook mit einem noch viel älteren Prozessor, das Board ist noch der gute alte ICH10 und die CPU ist ein Core i7 2820QM und nach einem Windows 10 Update dachte ich nun erstmal keine Probleme mehr mit Patches und der Sicherhet, Upates u.s.w. Festplatte ist eine 970 EVO 500 GB, das OS ein Windows 10 Enterprise 1909 LTSB.

Aber warum zum Henker wird das Ding beim Surfen so heiß und ist so langsam und verbraucht auch (nachweislich) fast 100 Watt, wo ich vorher mit knapp 50 ausgekommen bin?

Antwort: der Bitdefender. Der Windows Virenscanner.

Aktiv mit allen Optionen: Leistungsaufnahme pendelt zwischen 92 und 110 Watt.
Ausgeschaltet: 45-62 Watt.

Und das Gerät fühlt sich wieder so schnell an wie vorher unter Windows 7.
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
20.04.2021, aktualisiert um 08:56 Uhr
Zitat von @Matthes88:

Ok noch eine Frage bevor ich off bin und Morgen alles Abarbeite.
1. Ich muss das Kabel von der Grafikkarte Abtrennen
2.den Hdmi Anschluss vom Monitor dann ans Onboard Hdmi Anschließen
3.nur die neue Samsung SSD 2tb anschließen
4.Windows dann vom Stick Booten und dann darauf Installieren
Soweit korrekt ?
ja
ich meine einer schrieb bitte die Grafikkarte ausbauen.
und gucken daß die SSD nicht in SATA7 oder SATA8 angeschlossen ist. Die schnellen und guten Ports heißen SATA1 bis SATA6

Das Bios Upate hättest du wohl nur für für eine 3 oder 4 TB SSD gebraucht.
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
20.04.2021, aktualisiert um 09:05 Uhr
Guten Morgen und danke für die Antwort. Muss ich die komplett Ausbauen, oder reicht es das Kabel zu entfernen?
Das mit dem virenprogramm werde ich mal checken.
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
20.04.2021 um 10:45 Uhr
Zitat von @Matthes88:

Guten Morgen und danke für die Antwort. Muss ich die komplett Ausbauen, oder reicht es das Kabel zu entfernen?
Das mit dem virenprogramm werde ich mal checken.
Du bist auch nur ein Zocker im Sinne von Gamer/ Spieler, oder?

Natürlich musst du die Karte komplett ausbauen - der Rechner darf von der Karte nichts wissen.
Das Kabel versorgt die Karte nur mit ausreichens Strom (+Spannung) - der Datenaustausch findet aber über den PCIe-Slot statt.
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
20.04.2021 um 11:04 Uhr
Hallo,

das mit BitDefender kann man fixen indem man einen bestimmten Ordner leert. Offenbar verhaspelt der sich gelegentlich.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
20.04.2021 um 11:05 Uhr
Zitat von @altmetaller:

Hallo,

das mit BitDefender kann man fixen indem man einen bestimmten Ordner leert.

Oder das Schlangenöl ganz entfernt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
20.04.2021, aktualisiert um 15:41 Uhr
em-pie willst du mich in Verlegenheit bringen ? :) face-smile Ja ich bin nur ein Zocker und habe nicht sehr viel Ahnung, aber ich Freue mich, dass ich hier einiges von euch Lernen darf.
Neuer Tag neues Problem. Erstmal die gute Nachricht. Die Installation klappt, ohne das ich die Grafikkarte ausbauen muss. Die schlechte :
Die Installation fängt nach dem ersten Neustart wieder komplett von vorne an.
An den Windows Dateien auf dem Stick habe ich nichts geändert.
Habe diesmal nur eine Festplatte angeschlossen.
Warum gibt es auf einmal Probleme ?

Windows Defender und Firewall habe ich mal deaktiviert und es besteht kein unterschied. Der Pc brauch inzwischen sogar 1m42sek bis er nach dem Booten auf dem Desktop ist .. ^^ Spielt auch eigentlich keine Rolle.

Sobald ich Windows installiert habe, fange ich an eure Vorschläge Abzuarbeiten. Nochmals Danke, für eure Aufmerksamkeit und Hilfsbereitschafft.
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
20.04.2021, aktualisiert um 15:58 Uhr
Kann es daran liegen das ich die Dateien vom Desktop auf den Stick gezogen habe, anstatt diese direkt von der Win.Rar Datei auf den Stick zu extrahieren ? Sind ja im Prinzip noch die gleichen.
Ich Lade Windows nochmal per Mediacreationtool herunter und Extrahiere die Dateien dann direkt auf den Stick und Probiere es erneut.
Oder muss ich an den Booteinstellungen von Stick etwas ändern ?
Und falls ja, wie ?
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
20.04.2021 um 16:03 Uhr
Windows installiert und es startet dann immer noch der Stick?
Bootreihenfolge falsch.
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
20.04.2021 um 16:06 Uhr
Im Bios ist die Festplatte an erster Stelle.
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
20.04.2021 um 16:14 Uhr
Mach doch einfach mal den Stick raus... :-D face-big-smile
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
20.04.2021 um 16:33 Uhr
Wie Kann ich die Festplatte auf Gpt konvertieren ? Die Option steht mir nicht zur verfügung.
anmerkung 2021-04-20 163023 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
20.04.2021 um 16:37 Uhr
Hallo,

CSM / BIOS Boot macht nur MBR.

GPT geht mit UEFI.

Warum willst Du das umstellen? Bei Platten < 3GB ist das Latte.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
20.04.2021, aktualisiert um 16:46 Uhr
Beim erneuten Versuch Windows zu Installieren wurde ich dazu aufgefordert.
Musste ich bei der jetztigen Platte auch. Aber habe vergessen was ich da genau gemacht habe.
Sonst kann ich die Installation nicht Starten.
Und ja.. Ich habs in einen Basiadatenträger konvertiert, in der Hoffung, dass mir danach dann die Option zum GPT Konvertieren zur Verfügung steht. Hat leider nicht geklappt ^ ^
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
20.04.2021 um 16:58 Uhr
Wenn ich das Volume löschen will, steht da : Der RPC Server ist nicht verfügbar.
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
20.04.2021, aktualisiert um 17:08 Uhr
Einstellungen sind da soweit korrekt. Es ist echt zum Heulen :( face-sad
rpc - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
20.04.2021, aktualisiert um 17:15 Uhr
Einmal geht es ohne dann danach nur mit GPT?
Sorry aber ich denke du lernst hier nichts sondern nur die Fehler werden mehr.

Mach doch das was gesagt wurde.
Steck alle platte ab bis auf die wo das System rauf soll. Und dann installiere mal. (alle Partitionen dabei löschen)
Wenn der Installer durchläuft sollte win auch drauf sein und sich irgendwie starten lassen.
Was soll jetzt der Fehler mit RPC????
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
20.04.2021 um 17:14 Uhr
Sata Ports 7-8 werden nicht genutzt
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
20.04.2021, aktualisiert um 17:43 Uhr
............. Ich hatte nur eine Festplatte angeschlossen. Ich habe Windows dann erneut mit dem Mediacreation tool auf dem Stick runtergeladen und diesmal wurde ich aufgefodert die Festplatte zu Konvertieren..........
Kann ich bitte einfach nur eine Antwort bekommen :( face-sad ! Wenn ich mal Zuhause bin habe ich nicht viel Zeit, und ich stehe hier quasi seit Tagen schon auf der Stelle.
Und Ja das erste mal hab ich Windows auf die falsche Festplatte Installiert und wurde auch Aufgefordert zu konvertieren. Vorhin als ichs mit der neuen SSD probiert habe nicht. Da die Installation immer wieder nach dem Neustart von vorne Anfing habe Ich die Windows Datein neu auf den Stick geladen und ja, ich wurde diesmal wieder dazu aufgefordert.
Wieso und warum kann ich dir nicht beantworten.
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
20.04.2021 um 17:33 Uhr
Zitat von @Xerebus:

Einmal geht es ohne dann danach nur mit GPT?
Sorry aber ich denke du lernst hier nichts sondern nur die Fehler werden mehr.

Mach doch das was gesagt wurde.
Steck alle platte ab bis auf die wo das System rauf soll. Und dann installiere mal. (alle Partitionen dabei löschen)
Wenn der Installer durchläuft sollte win auch drauf sein und sich irgendwie starten lassen.
Was soll jetzt der Fehler mit RPC????
Und sowas kannst du dir echt sparen. Das ganze regt mich schon genug auf. Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
20.04.2021, aktualisiert um 18:19 Uhr
Ich habe jetzt 3 der 4 (8bg)Ram Riegel entfernt und der Pc bootet in 45 sek statt 1m,42sek.
Habe alle 4 8gb Ram Sticks entfernt und den alten Ram eingefügt (2x4gb) bootet in 53sek.
Knoppix Test Erfolgt Morgen.
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
20.04.2021, aktualisiert um 18:23 Uhr
Hallo,

wir haben Dir gefühlt 10 Mal mitgeteilt, dass viel RAM einen PC langsamer macht.

Obwohl Du kein GPT benötigst, möchtest Du es krampfhaft aktivieren (was dazu führen wird, dass der PC dann nicht mehr startet).

Wie sollen wir Dir helfen, wenn Du mit grenzenloser Sturheit alle Fakten ignorierst und schlichtweg nicht akzeptierst, was Dir Profis mit jahrzehntelanger Erfahrung schreiben?

Ernst gemeinte Frage.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
20.04.2021, aktualisiert um 18:39 Uhr
Liest ihr eigentlich was ich hier schreibe ? Ich kann die Installation sonst nicht Starten. der Start Button ist sonst GRAU
Krampfhaft...grenzenloser Sturheit.... Denkste ich würde fragen wenns auch anders klappen würde ???
Wäre schön wenn die Profis einfach mal klipp und klar auf meine aktuellen fragen Antworten würden.
Ja schön...Dann macht es ihn eben langsamer. Aber 45 sekunden sind für 8 gb immernoch ein Unding. Wäre schön wenn ihr mir bitte mal jetzt bei Windows helfen würdet, und aufhört mir Sachen vorzuwerfen, für die ich nichts kann.
Mein Pc hat vorher mit auch 8Gb in 17 sek gebootet. Könnten ihr euch jetzt bitte wieder auf Windows und darauf konzentrieren wie genau ich meinen Pc schneller laufen lassen kann. Unfassbar was ich mir hier anhören darf.
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
20.04.2021 um 18:46 Uhr
Hallo,

kurze Antwort: Nein

Lange Antwort: Dafür mangelt es an deiner persönlichen Einstellung, den „Basics“ und den Umgangsformen.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
20.04.2021 um 18:48 Uhr
Was stimmt nicht mit euch ?
006 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
20.04.2021 um 18:50 Uhr
Mir mangelt es an den Umgangsformen wenn ich mir so eine ### anhören muss ? Glaub mir, es fällt mir schwer mich zu beherrschen.
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
20.04.2021, aktualisiert um 18:58 Uhr
Gibts es hier noch jemanden mit Kompetenz der nichts überflüssiges zu Verzapfen hat und meine Zeit auch nicht verschwendet ?
Der Rest hält bitte getrost die .....Als ob ich nur hier wäre um euch auf den Sack zu gehen...
Bitte warten ..
Mitglied: GarfieldBonn
20.04.2021 um 19:36 Uhr
vlt. hilft das?
https://docs.microsoft.com/de-de/windows/deployment/mbr-to-gpt

Was befindet sich denn auf Laufwerk 0 Partition 1?
Bitte warten ..
Mitglied: Matthes88
20.04.2021, aktualisiert um 19:52 Uhr
Ich habe nie Partitionen auf der SSD angelegt, da ich auch niemals vor habe/vor hatte Partitionen anzulegen.
Das einzigste, was ich gemacht habe ist, die Festplatte in einen Basisdatenträger zu konvertieren.
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
20.04.2021 um 20:07 Uhr
Joa ist klar. Die Kollegen verschwenden DEINE Zeit. Mit der freiwilligen und kostenlosen Hilfe.
Unfassbar

Vielleicht solltest du deine Kostbare Zeit schönen und die Kiste zu einem lokalen PC Schrauber bringen. Der macht das für kleines Geld und du kannst deine Kostbare Zeit für sinnvolle Dinge verwenden
Bitte warten ..
Mitglied: GarfieldBonn
20.04.2021 um 20:21 Uhr
Zitat von @Matthes88:

Ich habe nie Partitionen auf der SSD angelegt, da ich auch niemals vor habe/vor hatte Partitionen anzulegen.
Das einzigste, was ich gemacht habe ist, die Festplatte in einen Basisdatenträger zu konvertieren.

Dann lösche mal alle Partitionen auf dieser Festplatte soweit es denn die richtige für die Installation ist und versuche es dann nochmals.
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
20.04.2021 um 20:43 Uhr
Zitat von @Matthes88:

Gibts es hier noch jemanden mit Kompetenz der nichts überflüssiges zu Verzapfen hat und meine Zeit auch nicht verschwendet ?
Der Rest hält bitte getrost die .....Als ob ich nur hier wäre um euch auf den Sack zu gehen...
Hier gibt es viele mit Kompetenz, die hier alle freiwillig und unentgeltlich support bieten!

Daher bitte folgendes Umsetzen Wenn du etwas nicht weißt (was ja OK ist) entweder eine Suchmaschine deines Vertrauens aufsuchen oder **gezielt* fragen.
  • Knoppix Image laden
  • Knoppix mit RUFUS (oder Linux Live Creator) auf einen USB-Stick schieben
  • Den PC mit eingestecktem Stick und nur mit der angeschlossenen Zielfestplatte starten
  • Unter Knoppix alle Partitionen löschen (https://praxistipps.chip.de/knoppix-festplatte-formatieren-so-gehts_9375 ...)
  • Knoppix herunterfahren
  • Knippix-Stick entfernen
  • Stick mit der Windows-Installation einstecken
  • Rechner starten
  • Windows 10 installieren (der sollte jetzt eine leere SSD vorfinden
  • fehlende Treiber nachziehen (bevorzugt von der MSI/ Intel-Website)
  • Nun mal nach und nach die neuen RAM-Riegel (vielleicht mal nur einen 8GB Riegel) einstecken und mit Memtest die Performance testen.
  • die übrigen Festplatten anschließen
  • die vorherigen Spiele installieren
  • den Abend genießen

Nun folgt der RAM-Test
einmal mit dem alten RAM-Riegel(n) Memtest starten.
Dann den alten raus, EINEN der neuen rein -> Memtest
Dann einen zweiten neuen rein (auf die richtige Bank-Belegung achten) -> Memtest
Danach den dritten Riegel + vierten Riegel -> Memtest

dazwischen immer die Werte betrachten und schauen, ob die besser oder schlechter werden sowie mit dem "original" Riegel vergleichen.
Bitte warten ..
Mitglied: altmetaller
20.04.2021 um 21:01 Uhr
Hallo,

@em-pie

Dual-Channel. Wenn es um Performance geht, immer zwei baugleiche Riegel in die passenden Slots.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
20.04.2021 um 21:09 Uhr
Hallo,

@em-pie
Dual-Channel. Wenn es um Performance geht, immer zwei baugleiche Riegel in die passenden Slots.
Das meinte ich mit
Dann einen zweiten neuen rein (auf die richtige Bank-Belegung achten) -> Memtest
Dass mit nur einem Riegel die Werte "schlechter" sind, als mit zwei Riegeln im DualChannel-Mode, ist natürlich richtig.
Dann ist es wahrlich sinnvoller, Memtest mit einem 2-Riegel und im zweiten Durchlauf mit einem 4-Riegel-Setup zu testen.

Wobei er oben ja schon verifiziert hat:
"Das System ist mit den alten Riegeln performanter denn mit den vier neuen"
Ich habe jetzt 3 der 4 (8bg)Ram Riegel entfernt und der Pc bootet in 45 sek statt 1m,42sek.
Habe alle 4 8gb Ram Sticks entfernt und den alten Ram eingefügt (2x4gb) bootet in 53sek.

Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Aqui - Wir möchten den Hasen zurück
NixVerstehenVor 22 StundenAllgemeinOff Topic35 Kommentare

Lieber aqui, ich finde es sehr sehr schade, das du dich hier so überraschend abgemeldet hast. Ich habe auch von dir sehr viel gelernt ...

Netzwerke
Erfahrungen mit HPE Aruba Switches (Aruba OS)
sixofeightVor 1 TagAllgemeinNetzwerke13 Kommentare

Holla zusammen, Wer von euch setzt Aruba Switches (Aruba OS, ehemals HP ProCurve) ein und wie sind eure Erfahrungen bzw. wie zufrieden seid ihr ...

Webentwicklung
Webdesigner ist verschwunden
Janno100Vor 1 TagFrageWebentwicklung4 Kommentare

Hallo zusammen Kunde hat einen Webdesigner der die Domain des Kunden vor einigen Jahren einfach unter seinen eigenen Name weiter geführt hat. Diese haben ...

Exchange Server
Exchange weist Mails ohne Log Eintrag ab
Mr.RobotVor 13 StundenFrageExchange Server16 Kommentare

Guten Morgen, wir haben seit letzter Woche ein ganz spannendes "Problem" oder sollte ich eher Phänomen sagen? Wir haben eine Tochtergesellschaft die allerdings IT-Technisch ...

Windows 10
Was ist zu wenig
ukulele-7Vor 9 StundenFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich suche nach einer Quelle um Windows 10 Pro OEM Lizenzen zu beziehen, gerne auch erstmal ein paar als Testkauf. Nun ist das ...

Windows Server
Server clonen
oGutITVor 1 TagFrageWindows Server5 Kommentare

Hallo ich habe einen alten HP Server Gen8 und möchte diese auf einen HP Microserver Gen8 klonen. Auf dem HP Server ist 2W12KR2 am ...

Netzwerke
2 fritzen mit unterschiedlichen subnetzen einrichten
gelöst alpi972Vor 1 TagFrageNetzwerke7 Kommentare

Hallo, hoffe ich habs unters richtige thema gesetzt, ich habe 2 fritzboxen (eine 7490 als DSL Modem und eine 7430 als Brige), und will ...

Router & Routing
Windows Netzwerklaufwerke durch kaskadiertes Netzwerk nicht ansprechbar
TomAustriaVor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Hallo, wir hatten bisher nur ein "einfaches" Netzwerk und möchten dieses nun in getrennte Netzwerksegmente aufteilen: Das Netz 192.168.2.x haben wir beim AX1500 an ...