Windows 2000 AS - XP Pro SP2 Clients: Dateien vom Server werden...

Mitglied: lanista

lanista (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2004, aktualisiert 30.10.2004, 9679 Aufrufe, 7 Kommentare

nur sehr langsam kopiert (ca. 250 kb/s). Dateien zum Server dagegen mit ca. 8 MB/s. ???

Habe folgende Konfiguration:

Windows 2000 AS mit SP4 (wird nicht als Router verwendet)
5x Windows XP Pro Clients mit SP2.

Das kopieren von Dateien die auf dem Server liegen auf irgendeinen Client dauert extrem lang, der max. Datendurchsatz beträgt 400 kb/s im durchschnitt sind es ca. 250 kb/s.

Dagegen funktioniert es umgekehrt hervorragend. Eine Datei vom Client zum Server geht mit fast voller Geschwindigkeit ca. 8MB/s.

Eins wäre vielleicht noch hilfreich, die Clients waren vorher mit Windows 2000 ausgestattet (Hardware ist gleich geblieben), wo dieses Problem NICHT auftrat, in beide Richtungen mit gleicher Geschwindigkeit.

Habe schon stundenlang gegooglet und mich natürlich hier umgeschaut und bestimmt 10 verschiedene dinge ausprobiert aber nix hat geholfen.

Wäre für jede Hilfe sehr dankbar.

mfg
lanista
Mitglied: Samtpfote
25.10.2004 um 23:30 Uhr
1. ist der 2000er Server ein Domänencontroller?
2. Hast Du auf dem Server/Client SMB Signing Errors im Eventlog?

wenn ja, dann hier weiter, wenn nein, dann zu 3.
Ich hatte einmal ein ähnliches Problem, das am geänderten SMB Signing von Windows XP lag, da war er aber langsam beim Schreiben AUF den Server.
Da hat es gereicht, am Server in der Default Domain policy und in der Default Domain Controller Policy folgende Einstellungen zu ändern:
Microsoft Network server: Digitally sign communications (always)---> Disable
Microsoft Network server: Digitally sign communications (if client agrees)---> Disable
Microsoft Network client: Digitally sign communications (always)---> Disable
Microsoft Network client: Digitally sign communications (if server agrees)---> Disable
(das deaktiviert das SMB Signing vollständig, ist zwar die Hammermethode, funktioniert aber sofort... kannst es ja wieder aktivieren, wenn Du auf 2003 umstellst.... :-) face-smile

Microsoft hat zum SMB Signing Problem 2 Knowledgebase Artikel, die Du Dir ansehen solltest
http://support.microsoft.com/kb/321169/DE/
http://support.microsoft.com/kb/321098/de

3. Es kann aber auch an der TCP Window Size liegen, dann hast Du viele Collisions. Werden Collisions am Switch angezeigt? wenn ja, dann diesen Artikel ansehen:
http://www.petri.co.il/speed_up_network_file_copying_in_windows_xp.htm

und sonst:
4. verwendest Du einen aktiven Switch?

Hope this helps
A.
Bitte warten ..
Mitglied: lanista
26.10.2004 um 20:27 Uhr
1. ist der 2000er Server ein Domänencontroller?
Ja ist er.

2. Hast Du auf dem Server/Client SMB Signing Errors im Eventlog?
Das hab ich ja auch gedacht, zeigt aber aber keine Errors an.
werde das aber trotzdem noch mal checken.
Was kann denn schlimmstenfalls passieren beim deaktivieren vom SMB Signing?

vollständig
wenn ja, dann hier weiter, wenn nein, dann
zu 3.
Ich hatte einmal ein ähnliches Problem,
das am geänderten SMB Signing von
Windows XP lag, da war er aber langsam beim
Schreiben AUF den Server.
Da hat es gereicht, am Server in der Default
Domain policy und in der Default Domain
Controller Policy folgende Einstellungen zu
ändern:
Microsoft Network server: Digitally sign
communications (always)---> Disable
Microsoft Network server: Digitally sign
communications (if client agrees)--->
Disable
Microsoft Network client: Digitally sign
communications (always)---> Disable
Microsoft Network client: Digitally sign
communications (if server agrees)--->
Disable
(das deaktiviert das SMB Signing
vollständig, ist zwar die
Hammermethode, funktioniert aber sofort...
kannst es ja wieder aktivieren, wenn Du auf
2003 umstellst.... :-) face-smile



Microsoft hat zum SMB Signing Problem 2
Knowledgebase Artikel, die Du Dir ansehen
solltest
http://support.microsoft.com/kb/321169/DE/
http://support.microsoft.com/kb/321098/de

3. Es kann aber auch an der TCP Window Size
liegen, dann hast Du viele Collisions.
Werden Collisions am Switch angezeigt? wenn
ja, dann diesen Artikel ansehen:
http://www.petri.co.il/speed_up_network_file_copying_in_windows_xp.htm
Es werden keine angezeigt.

und sonst:
4. verwendest Du einen aktiven Switch?
Nein.

Hope this helps
A.

Erstemal besten Dank für dein Support, werde das noch mal mit dem SMB Signing checken.

mfg
Lanista
Bitte warten ..
Mitglied: lanista
28.10.2004 um 19:21 Uhr
Mensch schade, hat alles nichts gebracht.

Nach weiteren Recherchen im Internet ist mir auch aufgefallen, daß wenn dieses SMB Problem besteht, dann aber nur in anderer richtig (Daten zum Server).


Hmmm bin ziemlich ratlos.


mfg
lanista
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
28.10.2004 um 21:05 Uhr
das hatte ich Dir aber in meiner ersten Antwort schon geschrieben...

Hast Du den Punkt 4. schon versucht?
Versuch mal einen aktiven Switch zu verwenden!

Viel Glück!
A.
Bitte warten ..
Mitglied: lanista
29.10.2004 um 19:31 Uhr
Ja das mit dem aktiven Switch ist nicht so einfach zu lösen.
Ich kann mir auch nicht vorstellen das das die final solution ist!

Ein Freund hatte mir einen Tipp gegeben, ich sollte doch einmal die Geschwindigkeit per ftp oder http Transfer testen. Nichts leichter als das dachte ich und siehe da, tatsächlich volle Leistung in beide Richtungen!

Ich hatte noch nie so viele Fragezeichen über meinem Kopf.
Tja der Tipp war gut, aber eine Lösung hatte er dafür auch nicht.

Jetzt bin ich nur noch ratloser.


mfg
Lanista
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
29.10.2004 um 22:02 Uhr
hallo lanista,
nicht unglücklich sein, es gibt bestimmt eine Lösung!
Welche Protokolle laufen am Server außer TCP/IP?
Ich habe hier einen Knowledgebaseartikel gefunden, den Du Dir vielleicht ansehen solltest:
Läuft auf Deinem Server Arcserve oder Veritas? wenn ja, schau mal hier:
http://support.microsoft.com/?id=822219
Hast Du eine Antivirus Software im Einsatz? Wenn ja, welche? Am Client? Am Server?

schau Dir auf jeden Fall noch diesen Artikel an
http://support.microsoft.com/kb/814112/DE/

Ich würde es dennoch mal mit einem anderen kleinen Switch probieren, vielleicht hat Deiner Probleme mit einer geänderten Packetsize oder so... Schaden kanns ja nicht. Welhen Sweitch benutzt Du denn? und welche Netzwerkkarte haben die Clients?

Ich drück Dir die Daumen
A.
Bitte warten ..
Mitglied: lanista
30.10.2004 um 21:13 Uhr
Sorry aber Arcserve oder Veritas sagt mir nichts ???

Nutze einen einfachen 8 Port-Switch von D-Link (DES-1008D).

Besten dank für deine mühen!
Bleibe weiter dran.


mfg
lanista
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
Windows 7 fast alle Programme melden zeitweise "keine Rückmeldung"
GerdlangVor 1 TagFrageWindows 732 Kommentare

Im Oktober 2020 wurde mein Rechner von einem Virus befallen. Habe ihn dann zur Softwarereparatur in eine renomierte IT-Werkstatt gegeben. Danach war alles OK. ...

Windows Server
Server fährt um 22:04 einfach runter
achim22Vor 1 TagFrageWindows Server17 Kommentare

Hi, ich habe seit drei Tagen das Problem das sich das Blech einfach runter fährt, ohne jeglichen Grund. Dachte erst es liegt an den ...

Off Topic
Probearbeit als Systemadministrator
xsheynVor 1 TagAllgemeinOff Topic10 Kommentare

Hallo zusammen, aktuell suche ich eine neue Stelle und wurde nun für 2 Tage zum Probearbeiten eingeladen. Die Stelle wäre als IT-Systemadministrator im Service ...

Notebook & Zubehör
Notebook zurücksetzen "ohne" Passwort abfrage
gelöst ZeppelinVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Lenovo ThinkPad und möchte dieses so einrichten, dass es nicht möglich ist dieses ohne weiteres Zurückzusetzten. Ich habe hierzu ...

Windows 10
Microsoft verkündet das Support-Ende für Windows 10 Home und Pro
IT-SpeziVor 1 TagInformationWindows 1011 Kommentare

Moin, laut der offiziellen Microsoft-Webseite ist im Jahr 2025 Schluss mit dem Support für Windows 10 Home und Windows 10 Pro. Am 14. Oktober ...

Netzwerkgrundlagen
Firewall-Frage in Verbindung mit FritzBox-VPN
SarekHLVor 18 StundenFrageNetzwerkgrundlagen32 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgenden Aufbau (bisher ohne die im Bild schon eingezeichnete Firewall): Ziel ist es, über das VPN kommende Anfragen nur zur ...

Microsoft
Richtiges Patch Management?
leon123Vor 1 TagFrageMicrosoft7 Kommentare

Hallo zusammen, wie macht ihr das mit dem Patch Management? Benutzt ihr spezielle Tools von Drittherstellern (ich habe mir Atera angesehen) oder lässt ihr ...

Installation
Firmennetzwerk Release
gelöst LeohansyVor 1 TagAllgemeinInstallation5 Kommentare

Hallo In einem Firmennetzwerk ist Anwender Software installiert , die mehrere Arbeitsplätze und Abteilungen nutzen. Ist die Software dann auf einem Server installiert ? ...