jasperle
Goto Top

Windows 7, 64 bit, Windows 7, 32 bit

habe auf einem Leptop Windows 7, 64 bit installiert, und möchte auf einer freien Partion(d), Windows 7, 32 bit installieren.

Wer hat Erfahrung mit so einer Installation, oder geht das gar nicht?
Wenn es gehen sollte, was muß man beachten?
MfG

Content-Key: 169457

Url: https://administrator.de/contentid/169457

Printed on: May 24, 2024 at 10:05 o'clock

Member: DeamonSadi
DeamonSadi Jul 10, 2011 at 18:25:25 (UTC)
Goto Top
Hallo Jasperle,
ich persönlich sehe es als sinnfrei an ein Downgrad von nem System vorzunehmen.
Alle Programme die unter Windows 7 32 bit laufen auch unter 64 bit.
Man bekommt darauf sogar uralt Games wieder zum laufen mit entsprechenden Regestrie Einträgen!!!
Probleme solltest du eigentlich durch die Installation auf einer anderen Partition nicht bekommen!!!
Wenn alles glatt läuft sollte nach der Installation auch der Bootmanager dir zur Verfügung stehen,
in welchem du dann das Betriebssystem beim Start auswählen kannst.

Evlt. noch kontrete Fragen???

Lg

Sadi

Ps.: Learning by doing!!! ^^
Member: Xaero1982
Xaero1982 Jul 10, 2011 at 20:34:05 (UTC)
Goto Top
Hi,

kann ich so nicht bestätigen, weil es sehr wohl Programme und vorallem Treiber gibt die zwar unter 32 Bit laufen, aber nicht auf 64 Bit laufen.

Also so weit würde es schon Sinn machen, wobei ich tendenziell eine virtuelle Lösung dann vorziehen würde.

Der wirkliche Hintergrund wäre noch interessant ... face-smile

VG
Member: Sonnenscheinhasser
Sonnenscheinhasser Jul 10, 2011 at 23:35:50 (UTC)
Goto Top
Zitat von @DeamonSadi:

Man bekommt darauf sogar uralt Games wieder zum laufen mit entsprechenden Regestrie Einträgen!!!

Du meinst hier sicherlich die Registry, oder?

[...]!!!
[...]???
[...]!!! ^^

"Multiple exclamation marks," he went on, shaking his head, "are a sure sign of a diseased mind."
(Terry Pratchett, Eric)

Und zum OP: Klar geht das, warum auch nicht? Gerade Win7 wird problemlos das Bootmenü anpassen, du kannst beide OS ohne Probleme starten.
Aber, wozu soll das gut sein?

Schwarze Grüße,
Tom
Member: Jasperle
Jasperle Jul 11, 2011 at 03:45:59 (UTC)
Goto Top
Hallo Tom.
als Hobby Programierer interessiert es mich, wie ein Programm unter 32 bit, oder unter 64 bit funktioniert.

MfG
Jasperle
Member: Xaero1982
Xaero1982 Jul 11, 2011 at 05:28:01 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Jasperle:
Hallo Tom.
als Hobby Programierer interessiert es mich, wie ein Programm unter 32 bit, oder unter 64 bit funktioniert.

MfG
Jasperle

Dazu sollte dann vollkommen ausreichen eine Version davon zu virtualisieren.

VG
Member: Jasperle
Jasperle Jul 11, 2011 at 13:23:12 (UTC)
Goto Top
Wie mache ich das, eine Version zu virtualisieren? Installiert ist Windows7, 64 bit.
MfG
Jasperle
Member: muftypeter
muftypeter Jul 11, 2011 at 13:31:28 (UTC)
Goto Top
Hallo,
google doch mal nach
- Virtual-PC
- VMWare (player)
-...

Zum Virtualisieren gibt es einige Tools. (Gab es vor 2-3 Ausgaben in der Ct einen Artikel)

Wie viel Memory ist denn in der Maschine. Bei W7 sollte das dann 4 GB min. sein. Da dann 2 für die virtuelle Maschine und 2 für den Host zu veranschlagen sind.

ABER: Aus meiner Sicht ist eine Liz. für 64 und eine für 32 zu verwenden.

Grüße vom Peter
Member: Jasperle
Jasperle Jul 11, 2011 at 16:08:12 (UTC)
Goto Top
Eine Lizens ist für beide Versionen vorhanden.
Ram = 4 GB.
Werde mich mal im Netz umsehen.
MfG
Jasperle
Member: Xaero1982
Xaero1982 Jul 11, 2011 at 16:46:13 (UTC)
Goto Top
Hi,

lad die am besten den Virtual PC runter von MS.

Damit kannst du dann die 32Bit Version problemlos virtualisieren und bei Bedarf starten. Ist effektiver, als für Testzwecke immer den Rechner neu starten zu müssen.

Solltest der virtuellen Maschine aber mind. 2 Gb (wie schon gesagt) Speicher zuweisen.
Ansonsten je nachdem was du da alles installieren willst ~20 - 30 Gb HDD

VG