corraggiouno
Goto Top

Windows Firewall ist nicht aktiviert

Hi,

ich bin nach wie vor User des Betriebssystems Windows XP. Zudem nutze ich die Virensoftware von GADATA Internet Security 2012. Die lieftert ja schon eine Firewall mit.
In der Taskleiste rechts unten wird immer das Symbol des Sicherheitscenters eingeblendet und teilt mir mit das die Firewall deaktivert ist. Warum ist das so? Ich dachte immer die Firewall der Virensoftware übernimmt die Funktion der Windows Firewall! ----- Die Firewall von GADATA ist aktiviert!! ------
Warum wird dann stets das Symbol des Sicherheitscenters eingeblendet?
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Content-Key: 167950

Url: https://administrator.de/contentid/167950

Printed on: June 23, 2024 at 20:06 o'clock

Mitglied: 71939
71939 Jun 14, 2011 at 07:21:14 (UTC)
Goto Top
Hallo,

genau genommen hast du die Windowsfirewall deaktiviert und das Sicherheitscenter sieht das Gdata Paket nur als Virenschutz.

Du bist sicher das die Firewall eingerichtet und aktiv ist? Dann stell die Warnung im Sicherheitscenter einfach ab,

mfg Klaus
Member: blattspinat
blattspinat Jun 14, 2011 at 07:38:15 (UTC)
Goto Top
Moin,

Klaus hat völlig Recht. Windows erkennt das Paket nicht als Firewall. Im Sicherheitscenter gibt es eine Option "Firewall selbst verwalten" oder so ähnlich. Wenn du diese aktivierst, wird der Status auf "Nicht überwacht" geändert. Dann meckert Windows nicht mehr. Wo genau die zu finden ist, kann ich dir grad nicht sagen, da ich kein Win vor mir hab. Sollte aber nicht allzu schwierig sein.

Gruß blattspinat
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Jun 14, 2011 at 07:53:10 (UTC)
Goto Top
aah ok! Aber warum ist das so das Windows das Paket nicht als Firewall erkennt. Auf einem anderen Rechner (ebenfalls Windows XP) gibt es diesbezüglich keine Probleme!
Member: Pago159
Pago159 Jun 14, 2011 at 08:38:49 (UTC)
Goto Top
Dann schaut es fast so aus, als wäre deine Firewall von G-Data nicht Konfiguriert oder nicht Aktiviert.
Denn die G-Data Firewall wird von Windows erkannt.
schau mal in den Einstellungen von G-Data, ob die Firewall wirklich aktiv ist, bzw. ob es sich wirklich um Internet-Security und nicht um Antivirus handelt.

Lg GRapper
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Jun 14, 2011 at 09:00:28 (UTC)
Goto Top
ich habe definitiv die Internet-Security Variante und die Firewall ist aktiv!!
wenn ich das Sicherheitscenter von Windows öffne, habe ich zudem noch festgestellt, dass der Virenschutz auf Nicht überwacht steht.
Ich glaube mein Windows hat auf irgendeine Art und Weise ein Problem hinsichtlich der Erkennung meiner Virensoftware
Member: Pago159
Pago159 Jun 14, 2011 at 09:28:03 (UTC)
Goto Top
Dann lass die sachen mal wieder alle Überwachen, dann dürfte das warscheinlich auch erkannt werden.

Lg GRapper
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Jun 14, 2011 at 09:56:25 (UTC)
Goto Top
also ich habe alles in der GDATA Software aktiviert, was es nur zu aktivieren gibt!
Mitglied: 71939
71939 Jun 14, 2011 at 10:10:45 (UTC)
Goto Top
Hallo,

du mußt zwei Sachen unterscheiden. Einmal die Sicherung durch deine Internetsecurity. Wenn die aktiv ist, Updates durchführt und auch die Logs lesbar sind ist doch alles in Ordnung.

Die andere Sache ist das Sicherheitscenter von Microsoft. Die entscheidet auf Grund von bestimmten Parametern über den von Microsoft definierten Sicherheitsstand deines Rechners. Da Microsoft selbst Firewall und Virenschutz anbietet sind diese Programme natürlich aus deren Sicht erste Sahne. Verwendet man ein anderes Programm und vergißt die Windowseigenen abzuschalten kann es dazu kommen das dort Aktualiesierungen fehlen und dann ist der Rechner aus Sicht von Redmond eben nicht mehr sicher. Kann auch sein eine bestimmte Version wird aus welchen Gründen auch immer nicht als funktionierendes Programm erkannt, oder du machst zu selten Updates oder, oder oder.

Avira z.B. kann ich nicht installieren ohne unter Win7 den Defender abzuschalten. Mein System ist trotzdem sicher und ich schalte die Warnhinweise von Microsoft Sicherheitscenter ab. Dies ist dein Recht, nur bist du dann halt auch selbst dafür verantwortlich alle Updates etc. zu machen.

Nochmal: Bist du sicher das dein Intersetsecuritypaket funktioniert ist alles im Lot.

Klaus
Member: Pago159
Pago159 Jun 14, 2011 at 10:44:56 (UTC)
Goto Top
Wenn dein Windows Sicherheitscenter die Antivirensoftware nicht überwacht,
und deine Firewall in diesem Paket enthalten ist, kann es eben zu diesem Problem kommen,
deshalb habe ich eben angeraten, die überwachung wieder zu aktivieren (in den einstellungen des Sicherheitscenters)

Lg Grapper
Member: blattspinat
blattspinat Jun 14, 2011 at 11:32:30 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Pago159:
Wenn dein Windows Sicherheitscenter die Antivirensoftware nicht überwacht,
und deine Firewall in diesem Paket enthalten ist, kann es eben zu diesem Problem kommen,
deshalb habe ich eben angeraten, die überwachung wieder zu aktivieren (in den einstellungen des Sicherheitscenters)

Lg Grapper

Aber wird darüber nicht die Windows Überwachung wieder gestartet? Beide parallel laufen zu lassen wäre ja Blödsinn. Die Windows soll ja deaktiviert bleiben und GData soll die Überwachung übernehmen oder nicht? "Nicht überwacht" ist ja für das Windows Sicherheitscenter gesehen richtig.
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Jun 14, 2011 at 12:07:23 (UTC)
Goto Top
ich glaube da hats irgendetwas verbogen; ich habe das Häckchen gesetzt bei der Überwachung im Sicherheitscenter; in der Virensoftware ist alles aktiviert........................seltsam............
Member: Pago159
Pago159 Jun 15, 2011 at 04:20:07 (UTC)
Goto Top
Der das Häckchen ist nicht für die Windowsüberwachung von Viren,
sondern für die Überwachung, ob Antivirensoftware installiert ist und ob diese auch aktuallisiert.
Genau das selbe bei der Firewall.

Lg Grapper