Windows LizenzKey aus einem Image auslesen

rzk
Goto Top
HI,

ich musste bei uns in der Firma einen Server neu installieren da lief früher XP Pro. Jetzt läuft da 2003 Server und WSUS drauf. Bevor ich das aber gemacht habe, habe ich ein Acronis Image von dem besagten Server gemacht, habe aber dabei vergessen den Key auszulesen. Das IMage jetzt wieder zurückzuspielen ist zu aufwendig und nach Schauen. Der Server ist im Einsatz.

Meine Frage ist, kann ich den Key aus dem Image auslesen. Das Image kann ich mir ja ansehen und bestimmte Dateien daraus holen z.B. die Registry. Ich bräuchte nur noch ein tool was mir anschließend es ausließst. Orignal CD ist vorhanden. Wir haben auch ein Lizenzplan Tool wo normaler Weise diese festgehalten werden. Aber der PC wurde eben vergessen. Und bei hunderten von Lizenzen kommt da nicht weit.

Wo liegt die Registry und mit welchem Tool könnte ich mein vorhaben verwirklichen

Content-Key: 18495

Url: https://administrator.de/contentid/18495

Ausgedruckt am: 20.05.2022 um 19:05 Uhr

Mitglied: superboh
superboh 26.10.2005 um 15:14:39 Uhr
Goto Top
Hallo,

also eine Lizenz besteht nicht nur aus einer CD und einem Lizenz-Key, sondern auch noch aus einem Lizenzaufkleber. Und auf dem steht bekanntlich auch die Nummer. Und ohne diesen Aufkleber hat man keine Lizenz. So einfach ist das.
Heisst also neu kaufen. Denke mal, bei "hunderten von Lizenzen" fällt die eine auch nicht so sehr ins Gewicht oder?

Gruss,
Thomas
Mitglied: 17243
17243 26.10.2005, aktualisiert am 17.10.2012 um 16:08:02 Uhr
Goto Top
Guck dir mal folgendes Posting an:
https://www.administrator.de/forum/windows-2000-server-seriennummer-ausl ...

Klingt sehr nach dem gleichen Problem...und die Lösung von Thomas unterstütze ich.
Bei "hunderten von Rechnern" hat eine Firma sowieso Volumen-Lizenzen und keine Einzellizenzen.
Mitglied: kuehlmeister
kuehlmeister 26.10.2005 um 15:50:06 Uhr
Goto Top
ist doch wurscht, nimm einfach ne andere von einem anderen XP die funktionieren doch sowieso alle überall. Und wenn Du das Original hast und auch beweisen kannst dürfte es rechtlich auch kein Problem darstellen.