Windows Server 2003 und Windows 7 Client

Mitglied: see.markus

see.markus (Level 1) - Jetzt verbinden

31.08.2011, aktualisiert 16:39 Uhr, 3182 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Zusammen!

Ich betreibe einen Windows Server 2003 mit einigen Windows 7 Clients und habe folgendes Problem.

Wenn ich von einem Client aus etwas auf das Netzlaufwerk kopieren möchte, bricht er mit folgender Fehlermeldung ab.
e9670153574a4932ef315138b8ed8c47 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Das TCP Autotuning und Remote Differential Compression habe ich schon deaktiviert.

Hat jemand eine Ahngung?
Mitglied: -s-v-o-
31.08.2011 um 16:18 Uhr
Tach auch

Welcher Anhang?

Mfg
-s-v-o-
Bitte warten ..
Mitglied: see.markus
31.08.2011 um 16:40 Uhr
Sorry jetzt müsste es passen ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
31.08.2011 um 16:50 Uhr
Hallo markus,

es sieht sehr stark nach einem einfachen Rechteproblem aus.
Hast du eine DOmäne oder ist es eine Arbeitsgruppe?
Wie hast du in der Freigabe die Rechte vergeben?

Am einfachsten:
Freigabe -> Berechtigungen -> Jeder 'Vollzugriff'
Sicherheit:
Angepasste Berechtigungen für die unterschiedlichen Gruppen/Benutzer der Domäne oder des Servers.
Bitte warten ..
Mitglied: see.markus
31.08.2011 um 17:49 Uhr
Hallo goscho!

Auf die Freigabe hat Jeder Vollzugriff. Der Benutzer hat auch Schreibrechte. Das Interessante ist das sich kleinere Dateien speichern lassen. Nur wenn ich z.B. eine Datei mit 100MB speichern will, bricht er mal bei 3MB und mal bei 50MB ab.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
31.08.2011 um 18:01 Uhr
Zitat von @see.markus:
Hallo goscho!

Auf die Freigabe hat Jeder Vollzugriff. Der Benutzer hat auch Schreibrechte. Das Interessante ist das sich kleinere Dateien
Domäne?
speichern lassen. Nur wenn ich z.B. eine Datei mit 100MB speichern will, bricht er mal bei 3MB und mal bei 50MB ab.
Ich hatte zuletzt ein ähnliches Problem, nur das der W2K3 dann abgestürzt (BSOD) ist, wenn man sehr große Dateien über das Netzwerk auf ihn kopiert hatte.
Dies konnte ich beheben, indem ich diverse Einstellungen des Netzwerkadapters konfiguriert/angepasst und SMBv2 auf den Vista/Sieben Clients deaktiviert habe.
Das war ein HP ML150 Server mit Onboard Broadcom GB-NIC.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
31.08.2011 um 22:12 Uhr
Zitat von @see.markus:
Hallo goscho!

Auf die Freigabe hat Jeder Vollzugriff. Der Benutzer hat auch Schreibrechte. Das Interessante ist das sich kleinere Dateien
speichern lassen.

Stimmt Deine MTU überall?
Bitte warten ..
Mitglied: see.markus
01.09.2011 um 13:32 Uhr
Die MTU ist auf beiden Seiten auf 1500 eingestellt. Ich habe gestern vergessen zu erwähnen das es sich um einen SBS handelt.
Ich habe auch einen weiteren Windows 7 Client in der Domäne bei dem dieses Problem nicht besteht.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 1 TagTippZusammenarbeit54 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Notebook & Zubehör
Tipp für festgefressene Scharniere bei Lenovo V120 Notebook?
gelöst LochkartenstanzerVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör20 Kommentare

Moin Kollegen, Ich habe hier ein Lenovo V120 mit einem laut Internet üblichen Problem von "festgefressenen" Scharnieren. Ich könnte jetzt aufwendig das Notebook zerlegen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 1 TagFrageMicrosoft Office31 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Viren und Trojaner
Ryuk Ransomware Warnzeichen
gelöst SchlemihlVor 1 TagFrageViren und Trojaner9 Kommentare

Guten Abend, nachdem ich hier und hier erfahren habe, wie sich die Ransomware Ryuk verhält, musste ich feststellen, dass unser kleines Netzwerk für eine ...

Internet
Sichere Verbindung von zu Hause zu einem Firmenpc
haiflosseVor 1 TagFrageInternet6 Kommentare

Hallo! Ich suche eine Lösung mit der ich eine sichere Verbindung (ohne das ein Virus, Trojaner oder Ransom Virus den Computer bzw. Netzwerk zerstört) ...

Hyper-V
ESXi free oder Windows Hyper-V Server 2019
lukas0209Vor 21 StundenAllgemeinHyper-V15 Kommentare

Hallo, ich brauche ca. 2 oder 3 Windows 10 virtualisiert um Dinge zu testen. Ist es dafür sinnvoller ein Windows Hyper-V Server 2019 (kostenlos) ...

Off Topic
Nach 700 Tagen adwcleaner
altmetallerVor 22 StundenAllgemeinOff Topic7 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem Netzwerk diverse Maßnahmen, um nicht nur Angriffe, sondern auch - sagen wir mal - unerwünschte Datenabflüsse und Tracking zu ...

Server-Hardware
Was bedeuten die Abkürzungen beim HPE-Server wie z.B. NC, Mod-X?
gelöst kaineanungVor 1 TagFrageServer-Hardware17 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein HPE-Serverangebot vorliegen bei dem ich an 1-2 Positionen nicht weiß was diese überhaupt bedeuten. Suche ich im Internet danach ...