Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Server 2019 Standard nach Hyper-V Erstellung mit Win10 nahezu unbrauchbar

Mitglied: Kappo73

Kappo73 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.01.2020 um 20:07 Uhr, 491 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo

Zunächst bitte verzeiht mir mein <semiprofessionelles Know-How im Thema Server
Ich bin gerade dabei für mich meinen ersten WinServer zu installieren und hab zum 2. mal ein scheinbar Dickes Problem
1. Problem habe ich mit Neuinstallation gelöst, was aber zu Telefonaten bezüglich der Aktivierung bereits führte. DIes aber nur so nebenbei

Jetzt war ich schon fast fertig und zufrieden mit meiner Installation und lediglich Hyper-V sollte noch installiert werden um ein Windows10 zu liefern auf Serverbasis
Die Hyper-V Rolle zu installieren war problemlos und als es dann zur Installation eines Betriebssystems dort kam schmierte der Server ab. Die Installation hing irgendwo im "Nirvana". Nur durch einen Hard-Reset konnte ich dies beenden und anschließend war nichts mehr wie es war!

Das System bootet in >10 Minuten (vorher 90Sekunden)
Bis das Dashboard aufgeht vergehen wieder unzählige Minuten
Das Dashboard ist voller Fehler, davon ein kritischer Fehler 41 bezüglich Kernel Power
Ich habe dann die Hyper-V Rolle wieder entfernt -> aber das brachte nichts
Dann habe ich wieder Hyper-V installiert -> immer noch nix
Die Fehlerliste ist immer noch voll. Fehler +99 Kristisch weiterhin der 41er
Jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Nochmal die Installation von vorne zu beginnen wäre sicher eine Lösung, doch vergehen dann wieder unzählige Stunden.

Hat jemand von euch noch eine Idee, z.B. eine mögliche Reparaturinstallation? Eine DVD habe ich nicht. Ich kam aus einer Evaluierungsversion von MS und diese über PowerShell auf Standard gebracht.

Achso: System ist Windows 2019 Standard, Server ist ein nagelneuer DELL T30 (FP getauscht gegen 2x1TB im Raid1)

Ich hoffe nicht nochmals von vorne beginnen zu müssen. Und irgendwie wäre es mir peinlich schon wieder die Aktivierung anrufen zu müssen
Mitglied: certifiedit.net
27.01.2020 um 20:57 Uhr
Hallo Kappo,

So Recht weiss ich noch nicht, was du überhaupt vor hast. Daher das generische Angebot dir für das Projekt als Dienstleister zur Seite zu stehen.

Natürlich auch darüber hinaus.

Schreib mir gerne eine PN.

Viele Grüße,

Christian
certifiedit.net
Bitte warten ..
Mitglied: Rhony72
27.01.2020 um 21:26 Uhr
Ohne die Fehlermeldungen zu kennen ist Hilfe schwierig. Aber bei +99 kritischen Fehlern ist vermutlich eine Neuinstallation schneller erledigt.

Und dazu einen Tipp: Wenn die Grundinstallationen stehen, zieh ein Image der Platte. Solltest du erneut etwas abschießen, kannst du dieses Image relativ schnell wieder einspielen und hast einen Stand der funktioniert für weitere Tests.

Manchmal ist es auch sinnvoll, wenn ein Versuch gut geklappt hat, ein weiteres Image zu machen.

Und ja.. ich bin sehr oft froh über jenes Image während einer Installation.

CU Rhony
Bitte warten ..
Mitglied: Kappo73
27.01.2020 um 22:01 Uhr
Vielen Dank für die ersten Antworten

Ich fürchte auch, hier muss ich wieder auf Anfang.

Könnt Ihr mir vielleicht einen Tipp geben, wie ich die Aktivierung am besten vorher sichere ohne den Service ein weiteres Mal zu nerven und auch

den einfachsten Weg für ein Image zu erstellen und wie es am besten wieder eingespielt wird?

Und bitte verprügelt mich hier nicht als kleinen Noop Ich will ja was lernen

Gruß

Kappo/ Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: yumper
27.01.2020 um 22:12 Uhr
Hallo

auf unserem Dell Poweredge 320 lies sich Windows 2019 und Hyper-V im UEFI Bootmodus nicht installieren.
Im Bios Mode funktioniert die Sache wunderbar.

UEFIi Modus
Windows Server 2019 neu installiert.
Rolle Hyper-V hinzugefügt.
Der Server bootete nicht mehr.

BIOS Modus
Windows Server 2019 neu installiert
Rolle Hyper-V hinzugefügt
Server neu gebootet
Alles OK

so long

Yumper
Bitte warten ..
Mitglied: Rhony72
27.01.2020 um 22:16 Uhr
Vermutlich werden mich einige jetzt steinigen wollen, aber ich hab zum Image sichern/rücksichern einen USB-Boot-Stick mir GParted drauf und ne portalbe USB-Platte mit 500GB.
Hoffnungslos veraltet die Software und mein Vorgehn.. aber ich bin's gewohnt und es klappt und es hat bisher immer gereicht.
.
Bitte warten ..
Mitglied: Kappo73
27.01.2020 um 22:18 Uhr
Oh! Das ist mal ein interessanter Hinweis für den (wahrscheinlichen) Fall der Neuinstallation. Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie ich in den BIOS Modus aktiviere. Ich konnte bisher beim Booten nur den RAID festlegen und die Platten einhängen.

Dennoch vielen Dank für den Hinweis Yumper
Bitte warten ..
Mitglied: yumper
27.01.2020, aktualisiert um 23:35 Uhr
Zitat von Kappo73:

Oh! Das ist mal ein interessanter Hinweis für den (wahrscheinlichen) Fall der Neuinstallation. Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie ich in den BIOS Modus aktiviere. Ich konnte bisher beim Booten nur den RAID festlegen und die Platten einhängen.

Dennoch vielen Dank für den Hinweis Yumper

Lass mal hören ob es geklappt hat.
Eine Neuinstallation ist da schon notwendig.

so long

Yumper
Bitte warten ..
Mitglied: Kappo73
28.01.2020 um 00:42 Uhr
Ich hatte ja keine Ruhe und noch ein wenig gefummelt

Serverrolle für DNS und AD-Domäne entfernt => System bootet wieder wesentlich schneller, nur noch 4 Fehler
DHCP entfernt => System wieder fast normal. Sogar das Icon für IE ist wieder sichtbar und der Autostart des Dashboard wieder sofort am Start
Serverrolle für AD-Domäne wieder installiert => ohne Fehler
DNS und DHCP wieder drauf => immer noch alles grün
Alle Konfigurationen überprüft => alles noch da *freu*
System wieder flott und grün

Jetzt aber erstmal eine Systemwiederherstellung erzeugen. Das kann während ich penne passieren.

Morgen geht es weiter und ich teste das wieder mit der VM von Win10p. Diesmal habe ich aber ein Backup!

>Gruß und Dank

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: ArnoNymous
28.01.2020 um 10:14 Uhr
Zitat von Kappo73:

Ich hatte ja keine Ruhe und noch ein wenig gefummelt

Serverrolle für DNS und AD-Domäne entfernt => System bootet wieder wesentlich schneller, nur noch 4 Fehler
DHCP entfernt => System wieder fast normal. Sogar das Icon für IE ist wieder sichtbar und der Autostart des Dashboard wieder sofort am Start
Serverrolle für AD-Domäne wieder installiert => ohne Fehler
DNS und DHCP wieder drauf => immer noch alles grün
Alle Konfigurationen überprüft => alles noch da *freu*
System wieder flott und grün

Jetzt aber erstmal eine Systemwiederherstellung erzeugen. Das kann während ich penne passieren.

Morgen geht es weiter und ich teste das wieder mit der VM von Win10p. Diesmal habe ich aber ein Backup!

>>Gruß und Dank

Ralf


Moin,

du hattest auf dem Host also AD und DNS und dazu dann Hyper-V? Das macht man eigentlich nicht.
Wie hattest du denn den vSwitch konfiguriert? Eventuell ohne gemeinsame Nutzung mit dem Host?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: manchmalfunktionierts
28.01.2020 um 13:13 Uhr
Hallo,

vielleicht ein kleiner Tipp, da du wohl neu in der Windows Umgebung bist.

Ein Host sollte auch NUR ein Host bleiben.... die einzige Rolle die er haben sollte ist: Hyper-V ...

Einen DC solltest du auch nur DC sein lassen...

Bekämpft Probleme bevor sie entstehen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Server 2019 Hyper-V WIN10
Frage von Chefe321Windows Server22 Kommentare

Hallo, habe ein Problem (was auch sonst) Habe einen Dedicated Windows Server 2019 bei Strato und habe mit Hyper-V ...

Windows Server

Windows Server 2019 Standard Core aktivieren?

gelöst Frage von NomadDWindows Server5 Kommentare

Guten Abend, ich habe gerade einen Windows Server 2019 Standard Core Eval frisch installiert und bin auf ein Problem ...

Windows Server

Windows Server 2019 OpenVPN Hyper-v

Frage von WitcherWindows Server6 Kommentare

Hallo, ich betreibe mein MS Server 2019 mit einer intakten OpenVPN Verbindung. Ich erreiche meinen Server mit der 10.8.0.1. ...

Windows Server

Windows Server 2019 Standard Keine Internet Verbindung

gelöst Frage von StiefmasterWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich bin neu hier im Forum. Ich bin zurzeit am verzweifeln Kan bei Windows Server 2019 keine Internetverbindung ...

Neue Wissensbeiträge
Exchange Server

ACHTUNG: Ungepatchte Exchange Server aktuell im Visier von Angreifern!

Tipp von vibrations vor 16 StundenExchange Server1 Kommentar

Wer es noch nicht mitbekommen haben sollte: Exchange-Server Systeme werden gerade vermehrt auf eine Sicherheitslücke mit der sich das ...

Microsoft Office

Office 365 Makro Schutz nicht immer per GPO möglich

Information von sabines vor 3 TagenMicrosoft Office5 Kommentare

Der zum Schutz gegen Verschlüsselungstrojaner wichtige Makroschutz lässt sich wohl in Office 365 nicht immer per GPO einstellen. Für ...

Netzwerkmanagement
How To Mikrotik Netinstall
Erfahrungsbericht von areanod vor 5 TagenNetzwerkmanagement

Jedes Mal wenn ich Netinstall längere Zeit nicht benutzt habe stolpere ich über die „Besonderheiten“ dieser Software. Das ist ...

Microsoft
Microsoft: LDAPS per Update als Default
Information von em-pie vor 5 TagenMicrosoft2 Kommentare

Hallo, Microsoft wird mit einem der zukünftigen Updates LDAP auf LDAPS per Default umstellen. Admins von angebundenen Systemen die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Reichweite bei Netzwerkdruckern mit Kupfer
gelöst Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOONetzwerkgrundlagen42 Kommentare

Guten Tag, aus gegebenem Anlass, möchte ich euch fragen, was aus eurer Sicht, eine akzeptable Reichweite bei einem Netzwerkdrucker ...

DSL, VDSL
Gigabit Leitung - niedrige Geschwindigkeit
Frage von Ghost108DSL, VDSL26 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin vor kurzem auf den Tarif Vodafone Cable Max 1000 umgestiegen. Techniker war vor Ort und ...

Hardware
Stromausfalllogger
Frage von certifiedit.netHardware21 Kommentare

Guten Nachmittag, welche Geräte könnt Ihr empfehlen um Stromausfälle, optimalerweise auch Frequenzstörungen zu loggen? Geht hier um keinen konkreten ...

Server-Hardware
Neuer Server - Meinung
gelöst Frage von hukimanServer-Hardware18 Kommentare

Hallo Zusammen, für einen Kunden stelle ich aktuell den ersten Server zusammen, den ich selbst verkaufe. Es soll ein ...