Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Windows XP Home nach Neuinstallation Bootvorgang gefährlich lange ???

Mitglied: Tom3690
Hallo. Ich habe gestern mein System neu installiert weil ich neue Komponenten hinzugefügt habe. Seitdem benötigt er ungefähr 3-4 Min. zum Booten. Ist er erst mal oben, kann Ihn nix mehr stoppen, aber bis dahin schlafen mir die Füsse ein !!!

AMD 3200XP CPU
ASUS A7N8X-E Deluxe Mainboard
Thermalright A900 Reg Kühler
Corsair 2*512 MB DDR 333 Dual Channel Speicher
Enermax 500 W Netzteil
2* 160 GB Maxtor S-ATA Platten

Alles frisch installiert, aber gleich von Anfang an bootete er verdächtig lange. Folgende Massnahmen wurden bereits durchgeführt:
- BIOS Update
- Mainboard NForce Treiber aktualisiert
- Netzwerkkarte feste IP zugelegt
- Ram Core angehoben (hab ich in nem Forum gelesen)
- verschiedene Einstellmöglichkeiten getestet
- System optimiert
- Bootvis laufen lassen
Hat alles nix gebracht, er bleibt immer an der selben Stelle hängen. Und zwar beim Bootbildschirm mit dem Ladebalken. Bis dahin gehts auch recht flott, also das BIOS ist sauber, aber sobald er auf den Bildschirm springt, sehe ich das an der Platte das Licht für den Zugriff ausgeht, erst nach ca. 3 Min. geht es wieder an, und Ruckzuck ist er drin.
Ich glaube zu wissen, wenn er auf den Bootbildschirm kommt, kanns nur ein Treiberproblem sein aber welcher ?
Ihr wisst wie das ist, wenn man selber davor sitzt ist das immer eine schwierige Sache !!!
Ich hoffe Ihr wisst Rat für mich und bedanke mich schonaml im voraus. Mfg
Könnt mir auch mailen gizmo23 at gmx.de zwecks Spamschutz

Content-Key: 1661

Url: https://administrator.de/contentid/1661

Ausgedruckt am: 24.09.2021 um 04:09 Uhr

Mitglied: Ralph4
Ralph4 25.07.2004 um 09:03:48 Uhr
Goto Top
Ich würde auf Grafiktreiber oder Netzwerkprotokolle tippen
Mitglied: stobs
stobs 25.07.2004 um 21:03:14 Uhr
Goto Top
gib msconfig ein und Diagnosesystemstart oder benutzerdefinierter Systemstart.
Mitglied: Tom3690
Tom3690 26.07.2004 um 15:02:31 Uhr
Goto Top
Also, Graka Treiber sind die aktuellesten drauf, wobei ich auch schon andere versucht habe.
Netzwerk, habe ich alles konfiguriert und fest vergeben, keine Ahnung was ich noch machen soll.
Msconfig, Diagnosesystemstart hatte ich auch schon mit dem selben Ergebnis.
Ratlosigkeit
Mitglied: linkit
linkit 26.07.2004 um 21:25:07 Uhr
Goto Top
Die beste Möglichkeit ist erstmal alle PCI-Karten raus, außer Graphikkarte und dann mal starten. Schauen ob er hängen bleibt.

Wenn nciht, nach und nach Karten reinschieben. Irgendwann bleibt er hängen, dann ist entweder die Karte defekt, oder was ich eher glaube, du hast nach deiner Neuinstallation einen Adressenkonflikt.

Fall er auch so hängen bleibt, dann poste noch mal....
Mitglied: 2795
2795 28.07.2004 um 08:57:26 Uhr
Goto Top
Hi,

zu diesem Zeitpunkt lädt er weder Grafikkarten- noch Netzwerkkartentreiber.

Aber etwas anderes wäre interessant.

Wie groß sind deine Partitionen?

Hast du bei der Neuinstallation von XP "Schnelles Formatieren" gewählt?

Benutzt du NTFS oder FAT32 als Filesystem?

Kerl
Mitglied: Tom3690
Tom3690 28.07.2004 um 14:30:15 Uhr
Goto Top
Das mit den Graka Treiber weiss ich.
Partition 1: 20.5 GB
Partition 2: 94.5 GB

Das alles auf einer Hitachi 120 GB ATA Festplatte.
Meine zweite S-ATA Platte kommt erst noch, dann baue ich die beiden als Raid ein.
Läuft alles auf NTFS Format, und ja ich habe bei der Neuinstallation Schnellformatierung benutzt. Hab ich bisher aber immer gemacht, und hatte noch nie Probleme.

Habe im Moment provisorisch den Ruhezustand Modus drin, so muss er nicht jedesmal frisch booten, dann gehts. Ist aber auch kein Dauerzustand da auch hier ab und an mal neu gebootet werden muss.
Ich bin echt am Arsch.
Mitglied: Tom3690
Tom3690 30.07.2004 um 18:58:03 Uhr
Goto Top
So, geschafft. Hab das Problem behoben. War mit dem Onboard Firewire Anschluss wohl was faul. Nun gehts, Gott Sei Dank. Und noch eins: Unser Billie Boy ist doch nicht für alles verantwortlich ;O) !
Trotzdem Vielen Dank an alle Beitragsschreiber !!!
Mfg
Heiß diskutierte Beiträge
question
Unternehmensnetzwerk aufbauenbluelightVor 1 TagFrageNetzwerke13 Kommentare

Moin zusammen, erstmal vielen Dank an der Stelle, dass mir beim letzten mal so super geholfen wurde! Aktuelle Situation: -> 5 VMs bei Netcup -> ...

question
Netzwerkdosen verbindenR3nN1979Vor 1 TagFrageInternet7 Kommentare

Hallo, Ich ziehe bald um, und benötige dabei Hilfe, wie ich Netzwerkdosen miteinander verbinden kann. Habe überhaupt keine Ahnung davon, aber mir kann jemand von ...

question
Ein Domänenbenutzer für alle MitarbeiterMarabuntaVor 1 TagFrageWindows Userverwaltung6 Kommentare

Hi, ist es möglich/sinnvoll bzw. wie ist es lizenztechnisch, wenn es einen Domänen-Benutzer für alle Mitarbeiter(10) gibt, diese Benutzen eine Branchensoftware in der jeder eigene ...

question
Was ist die beste Lösung für servergespeicherte Profile für 10 Rechner?Yan2021Vor 1 TagFrageNetzwerke19 Kommentare

Hallo liebe Admin-User, in einem anderen Thread ging es um die Sicherung von Dienst-PCs per Image. Daraus entstand dann eine Diskussion über servergespeicherte Profile. Da ...

question
Hardware Empfehlung für Selbstbau Firewall mit pfSense bzw. OPNsensePete55Vor 1 TagFrageFirewall12 Kommentare

Hallo Zusammen, an meinem Anschluss von Vodafone (Red Business Internet & Phone 500 Cable) habe ich als Firewall immer noch ein APU1D4 auf dem IPfire ...

question
Beide VHDX Dateien nicht lesbarunique24Vor 17 StundenFrageWindows Server12 Kommentare

Hallo, habe einen virtuellen Windows 2019 Server (auf einem Hyper-V 2019) mit einer System vhdx und 2 Daten VHDX. Wegen Stromabschaltung musste ich ihn runterfahren ...

question
Bandbreite berechnen?Krat0sVor 14 StundenFrageNetzwerke11 Kommentare

Hallo Leute, wie berechne ich am besten und genausten die Bandbreite welche ich in einem internen Netzwerk so benötige? Sagen wir ich habe so um ...

question
Bewertung von Rechnern (Gewichtung von CPU, RAM und Festspeicher)SarekHLVor 1 TagFrageBenchmarks11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Aufstellung verschiedener Rechner mit - Leistungsbewertung der CPU mit CPUMark (Quelle: - Größe Arbeitsspeicher - SSD oder HDD Wie ...