dodes
Goto Top

Windows XP SP2 mit Nvidia nForce 570-Ultra SATA problemlos installieren :)

Windows XP ganz einfach mit Treiberdiskette auf SATA Platte installieren

Hallo Leute,

ich hatte heute das gemeine Problem Windows XP Pro SP2 auf einen
Rechner mit einem ASUS M2N-E Mainboard mit NVIDIA nForce 570-Ultra
installieren zu müssen. Die mitgelieferte Hersteller CD liefert ein kleines
Tool zum erstellen einer Treiberdiskette für die SATA Installation.
Nach dem drücken von F6 und der später folgenden Auswahl des
SATA Treibers folgte das Problem das beim kopieren der Installationsdateien
die Fehlermeldung erschien ,, nvatabus.sys konnte nicht kopiert werden ....
bla bla '' tja mit überspringen ging leider nicht, da nach dem Neustart ein
netter Bluescreen erschien. Alle Versuche eine Treiberdiskette von Nvidia zu
bekommen die funzelt verliefen ins leere, auch bei ASUS war nix zu holen.

Nach einigen Suchen im Netz fand man so tolle Hinweise wie eine Integrations-
Install CD von XP erzeugen u.s.w. Also keine Installation von XP auf eine
SATA Platte mit einem Nvidia Chipsatz möglich mit Hilfe einer Treiberdiskette
und einfachen drücken von F6 möglich ?

Nun da ich werder weiter Lust hatte komplizierte CD Generierungsanleitungen
auszuprobieren noch System-CDs zusammen zu fummeln, probierte ich munter
diverse Nvidia Treiber von verschiedenen Herstellern aus und wie der Zufall es
wollte fand ich einen simplen Treiber bei EPoX. Das kleine Tool heißt da :
,, nVidia NF3 SATA Floppy Creator '' nach dem auspacken die Dateien auf eine
Diskette packen und mit F6 installieren. Und man wird es kaum glauben ohne
weitere Meldungen installierte sich Windows XP Pro auf meine 400 GB Samsung
SATA Platte face-smile

Beste Grüße

Dodes

Content-Key: 43834

Url: https://administrator.de/contentid/43834

Ausgedruckt am: 05.10.2022 um 14:10 Uhr

Mitglied: thekingofqueens
thekingofqueens 06.11.2006 um 23:31:24 Uhr
Goto Top
Du könntest den Treiber in die Installations CD integrieren z.B. mit nLite (www.german-nlite.de).