hajowe
Goto Top

Windump -i Eingabe

Ich beschäftige mich derzeit mit den tieferen Dingen vom Netzwerk.
Da ich aktuell kein Linux mit TCPdump zur Verfügung habe muss ich Windows Vista und damit Windump nutzen.

Bei windump gibt der Parameter -i das Interface an .
Genau da liegt mein Problem.
Weis jemand wie ich den Eintrag dafür bekomme und wo.
Der Name LAN-Verbindung funktioniert dort irgendwie nicht.

Content-Key: 114479

Url: https://administrator.de/contentid/114479

Ausgedruckt am: 26.09.2022 um 21:09 Uhr

Mitglied: dog
dog 23.04.2009 um 12:15:16 Uhr
Goto Top
Quäl dich doch nicht absichtlich. Stichwort: Wireshark face-smile

Allerdings hätte auch schon die windump FAQ deine Frage beantwortet:

http://www.winpcap.org/windump/misc/faq.htm#Q-2

Grüße

Max
Mitglied: hajowe
hajowe 23.04.2009 um 13:04:57 Uhr
Goto Top
Danke habe die Lösung
windump -D zeigt die Schnittstellen an
und dann kann man mit windump -i zugreifen.

Ich möchte mich quälen und nicht nur Klick Klack Oberfläche nutzen.

Ich denke da lernt man besser.
Es ist dann eher eine Herausforderung selber nachzudenken, anstatt sich durch hübsch aufbereitete Anworten ablenken zu lassen.


Ich weis das es noch andere Programme gibt
Bespiel Ethereal
Mitglied: dog
dog 23.04.2009 um 13:31:39 Uhr
Goto Top
Ethereal ist Wireshark face-smile

Und es hat einen enormen Vorteil: Man kann viel besser erkennen, welcher Traffic grade durchs Netz geht...
Mitglied: hajowe
hajowe 24.04.2009 um 16:44:35 Uhr
Goto Top
aha kannte es nur darunter.
Man lernt eben nie aus.

Nein aber mal im ernst.
Ich werde es später sicher nutzen, aber jetzt brauch ich es teils auch zu vergleichen.