Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

WinXP - Schneller Benutzerwechsel - einfacher Anmeldebildschirm trotz Domäne?

Mitglied: thalys

Winsows PCs sollen eine "Gast-Oberfläche" (beschränkt auf einige Webseiten) bietenb, darüber hinaus sollen sich aber auch AD-Benutzer anmelden können, die dann entsprechend "frei" arbeiten können. Umschalten (bzw. Ab- und Anmeden) soll für die "Gäste" möglichst simple sein.

Hallo!
Ich knobel gerade an einer Fragestellung, wie ich das Geforderte wohl am besten umsetzten kann...

Also, es gibt einige zig Rechner, die über ein Imagesystem gepflegt werden (Synchronisierung bei Neustart). Dort können sich AD-Benutzer anmelden (über das normale Anmeldefenster mit Login und Passwort) und finden dann einen kompletten Arbeitsplatz samt normaler Benutzerrechte vor.
Dieses System soll nun für Gäste erweitert werden (Bibliothek), so dass auch Benutzer OHNE Kennung z.B. den Webkatalog oder internen Webseiten besuchen können. Solche Einschränkungen habe ich schon für eine Erstanmeldung mit MS-SteadyState gemacht, die Einschränkung an sich ist also nicht das Problem. Es geht mehr um das Wechseln zwischen Gäste und AD-Benutzer.

Ideal wäre es, wenn die Rechner automatisch in das eigenschränkte Konto starten und "unsere" AD-Benutzer sich bei Bedarf dort freischalten/anmelden können. Das wäre am simplesten sicher über die einfache Anmeldeseite von WinXP, nur gibt es diese bei Domänen-Zugehörigkeit leider nicht. :-( face-sad

Nicht zumutbar ist ein normaler Anmeldebildschirm, wo sich die Gäste in irgend einer Art und Weise authentifizieren müssen. Die Anmeldung sollte schon gänzlich automatisiert oder zumindest max. mit einem Button-Druck zu erledigen sein.
Also im Stile von: Gastbenutzer ist automatisch angemeldet, dann kann man (via Desktop oder im Browser integrierten Button) ins "richtige" Benutzerkonto wechseln (oder halt ab- und anmelden) und nach der Abmeldung des AD-User landet man wieder möglichst automatisch im Gastkonto.

Ist sowas irgendwie möglich? Mit Bordmitteln oder Zusatzsoftware? Freeware oder kommerzielles Produkt (kenne zur Einschränkung z.B. Kiosk-Software)....
Wäre für Tipps sehr dankbar! :-) face-smile

Gruß,
Frank

Content-Key: 101592

Url: https://administrator.de/contentid/101592

Ausgedruckt am: 04.08.2021 um 01:08 Uhr

Mitglied: dasfranky
dasfranky 12.11.2008 um 11:02:43 Uhr
Goto Top
über die gruppenrichtlinien kannst du den herkömmlichen anmeldebildschirm einstellen und das gast-konto aktivieren. sollen sich AD benutzer anmelden, kann man entweder den gast abmelden und dann per strg-alt-entf zur standard anmeldemaske wechseln, oder unter wie unter xp möglich, mehrere gleichzeitig angemeldet benutzer. wenn der gast angemeldet ist, kann man mit Win-L einen 2ten benutzer anmelden.

hoffe das hilft dir etwas.
Mitglied: thalys
thalys 12.11.2008 um 12:41:20 Uhr
Goto Top
Zitat von @dasfranky:
über die gruppenrichtlinien kannst du den herkömmlichen
anmeldebildschirm einstellen...

Hmmm, wo genau soll denn das gehen?
Nehme mal an an es geht um die lokalen Richtlinien (gpedit.msc) und nicht die AD-GPO.
Bin wohl etwas zu blind, um das zu finden....
Mitglied: dasfranky
dasfranky 12.11.2008 um 13:44:53 Uhr
Goto Top
wenn ich mich recht erinnere ging es in einem von beiden

etwas länger her und hab auch grad keinen 2003 bzw xp rechner da, aber irgendwo war es
Heiß diskutierte Beiträge
question
Backup-Konzept für HeimgebrauchmossoxVor 1 TagFrageBackup13 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtige Unterforum gewählt habe, denn meine Frage berührt auch den Bereich Hardware und Netzwerke. ...

question
Günstiges Open-Source NAS für HeimgebrauchpanguuVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo, mit NAS-Systemen hatte ich bisher gearbeitet: Synology, QNAP, Buffalo, etc. Dabei kommen proprietäre Betriebssysteme zum Einsatz, die sich natürlich von Hersteller zu Hersteller unterscheiden ...

question
Domains, die mir gehören gelöst IT-EinsteigerVor 1 TagFrageInternet Domänen5 Kommentare

Hi, Ich habe verschiedene Domain, bei verschiedenen Hostern. Da ich hier und da nur eine Domain gekauft habe, um den Hoster zu testen, habe ich ...

question
Ipv6 RouterliodiceVor 1 TagFrageDSL, VDSL10 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich benötigen einen ADSL Router (Kabelgebundenen) der IPv4 und IPv6 kann, also Dual Stack (DHCP Extern und ...

question
SSH Login nur möglich bei eingelogtem USERhell.wienVor 1 TagFrageLinux Netzwerk21 Kommentare

habe einen Server (Debian) mit SSH (nur mit Public Key und auf einem Custom Port) und ufw aktiv. Ich kann mich nicht einlogen. Wenn ich ...

question
PC geht ohne Vorwarnung aus und fährt wieder hochWasserstrahlbiegezangeVor 1 TagFrageHardware14 Kommentare

Hi, vor einiger Zeit hat mein PC angefangen sich merkwürdig zu verhalten. Er stürzte einfach ab, ging dabei teilweise ohne Vorwarnung aus, und fuhr wieder ...

question
Server 2019 std. auf deutsch umstellenBender999Vor 10 StundenFrageWindows Server19 Kommentare

Hallo, kann mir einer erklären wie um alles in der Welt ich meinen Server 2019 std. auf deutsch umstellen kann? ...

question
Prozess bzw. Programm zu Verbindung auf IP herausfinden gelöst dcmindenVor 1 TagFrageWindows Netzwerk8 Kommentare

Wir bekommen bei diversen Kunden regelmäßig (alle 6 - 8 Tage) Alarmmeldungen von der Firewall zu einer geblockten Verbindung zu 68.183.140.225 Port 443. Jetzt möchten ...