Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Wipe Station gesucht

Mitglied: StefanKittel

StefanKittel (Level 4) - Jetzt verbinden

10.08.2016, aktualisiert 11.08.2016, 1455 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

wir haben hier immer mal wieder Festplatten die sich ansammeln die gelöscht werden möchten.
Dazu nutzen wir aktuell einen alten offenen PC und DBAN.
Sieht doof aus, ist fummelig und langsam.

Also dachte ich an ein altes QNAP NAS mit 4+ Steckplätzen und Zugriff per SSH.
Das ist mir dafür aber zu teuer in der Bucht.

Also wie wäre es mit einem HP Microserver für 200 Euro.
4 HDDs rein (müssen ja nicht 4 Schrauben sein), DBAN starten und 4 Festplatten fertig.

Frage an Jemanden der so ein Ding hat: Wie verhällt sich der Controller (B120i) wenn man kein RAID konfiguriert?
Reicht er dann die HDDs durch? Oder sieht man gar nix?

Danke

Stefan
Mitglied: 129813
10.08.2016, aktualisiert um 11:56 Uhr
Hi.
Get a normal PC with enough SATA Ports and a backplane like this one for direct plugin http://www.raidsonic.de/products/internal_cases/backplanes/index_de.php ...

Should be enough for this simple task.

Regards
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
10.08.2016 um 12:45 Uhr
Hello,

but why?
I costs more (hp microserver is at 180 Euro)
uses less enegery
high quality parts

Only Question ist about the controller
Bitte warten ..
Mitglied: 129813
LÖSUNG 10.08.2016, aktualisiert um 13:08 Uhr
Zitat von StefanKittel:
but why?
I costs more (hp microserver is at 180 Euro)
Not necessarily.
uses less enegery
high quality parts
High quality, HP ?
Only Question ist about the controller
Should be possible ...
http://list.zfsonlinux.org/pipermail/zfs-discuss/2015-November/023669.h ...
The b120i with drives unconfigured appears to simply pass the drives to ZFS without any noticeable interference.
Bitte warten ..
Mitglied: MrFlow
10.08.2016 um 13:16 Uhr
Hallo,

du musst jedoch beachten, dass DBAN eventuell nicht das Array erkennt eben weil HP seine eigene Suppe mit dem HP Smart Array kocht. Wenn du doch das Risiko eingehen willst, könntest du im schlimmsten Fall Killdisk noch ausprobieren.

Mal so am Rande: Wenn du im Unternehmensumfeld wirklich sowas machen willst, hoffe ich doch, dass du die Kaufversion von DBAN hast da nur die dir eine Zertifizierung über die ordentliche Vernichtung gibt.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: ChriBo
10.08.2016 um 13:17 Uhr
Sieht doof aus, ist fummelig und langsam.
OK, der Microserver sieht besser aus, das ist aber auch der einzige Vorteil.
Fummelig sind auch Backplanes, besonders wenn du 2,5" HDDs in Caddies für 3,5" HDDs bauen willst.
Schneller wird es auch nicht: DBAN ist langsam, mehrere Festplatten gleichzeitig zu löschen funktioniert meines Wissens bei dban nicht.
Eine höhere Geschwindigkeit kann vielleicht nur durch stärkere Prozessoren und ggf. schnellere Festplattencontroller und Backplane erzielt werden, bzw. es muß andere Software verwendet werden.
-
Wir verwenden auch PCs bzw. Laptops um einzelne Festplatten zu löschen, interessant sind hier ggf. Dell Workstations:
4 bzw. 6 HDDs gleichzeitig (anschließbar), SAS und SATA möglich.
Für größere Mengen haben wir spezielle Kombinationen aus Server, Controller und Array.
Einen preiswerten (und praktikablen) Mittelweg haben wir auch noch nicht gefunden.
-
CH
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
10.08.2016 um 13:51 Uhr
Dban kann viele Platten gleichzeitig löschen.
Und, wie im Link oben steht, reicht der Controller die Platten einzelnd durch wenn kein RAID konfiguriert ist.

Die Geschwindigkeit ist egal.
Ich schmeisse 4 HDDs rein und starte.
Am nächsten Tag ist der fertig.

Viele Grüße

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
12.08.2016, aktualisiert 13.08.2016
Kurzer Nachtrag.

Es funktioniert alles wie gedacht.

Mit einem hatte ich aber nicht gerechnet.
Der Lautstärke. Das Ding ist deutlich leiser als ein 19" Server. Aber doch halt deutlich lauter als ein einfaches NAS.

Und es kann keine SAS Festplatte wipen.

Und die Rahmen sind ein bisschen fummelig.

Ideal wäre ein kleines Gehäuse wo man direkt 2.5" und 3.5" Festplatten in einem Einschublosen Rahmen reinschubsen kann, der auch SAS kann. Mal schauen...

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: lcer00
07.03.2019 um 18:04 Uhr
Hallo Stefan,

wegen https://administrator.de/forum/sas-festplatte-fehler-überprüfe ...

wie sieht denn Deine Wipe-Station nun aktuell aus? ich meine die Bauteile.

HP Micro & SAS-Controller?

Grüße

lcer
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
07.03.2019, aktualisiert um 18:56 Uhr
Hallo,

es ist ein "normaler" PC mit Intel Celeron 2.00 GHz, Asrock J3355M Mainboard, 4GB RAM, 256GB SSD und Windows 10 Pro.
Dazu eine USB 3.0 Sata Dockingstation und einen HP HBA Controller ohne RAID mit externem Gehäuse für 4 3.5" Festplatten. mit Mini-SAS-Anschluss.

Gehäuse
https://www.amazon.de/SilverStone-SST-TS431S-V2-Festplatten-Gehäuse ...
Für 2.5" nur mit Adapter oder sehr langen Fingern tauglich.

Controller
HPE SC08 (glaube ich)
Dazu habe ich keinen Link mehr. Es war ein bisschen Try'n'error welcher nun keinen RAID hat und trotzdem unter Windows 10 funktioniert.
Hat aber nur 60-70 Euro gekostet.

Ein Dell H310 sollte auch funktionieren. Den kann man wohl auf non-raid-umflashen

Software
Killdisk
https://killdisk.com/eraser.html
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Festplatten docking Station gesucht
gelöst Frage von bytetixFestplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo, ich bin möglicherweise interessiert an einer Festplatten Docking Station. Da ich noch nie die Möglichkeit hatte, eine zu ...

Windows 7
Surf Station
Frage von Arion941Windows 75 Kommentare

Hallo liebe Administrator User, und zwar soll ich eine Surf Station bei einem Kunden einrichten. Mein Problem ist das ...

Notebook & Zubehör
Docking Station funktioniert nicht!
gelöst Frage von 124324Notebook & Zubehör14 Kommentare

Hallo Leute, und zwar habe ich folgendes Problem: Ich habe eine Dockingstation Dell E-Port II und wenn ich jetzt ...

SAN, NAS, DAS
QNAP Virtualisation Station
gelöst Frage von HenereSAN, NAS, DAS3 Kommentare

Servus zusammen. Ich habe meinem QNAP TS563 (QTS 4.2.1) die virtualisation Station aufgespielt. Abgesehen von der grottenschlechten Performance läuft ...

Neue Wissensbeiträge
Off Topic
Was als Noob hier mal gesagt werden musste
Information von th30ther vor 1 TagOff Topic2 Kommentare

Moinsen wertes Forum, ich möchte mich an dieser Stelle mal beim Forum generell und bei aqui speziell bedanken! Ich ...

Windows 10
Windows 10 Mai 2019 Update (Version 1903) ist da
Information von kgborn vor 1 TagWindows 104 Kommentare

Nur ein kurzer Infosplitter: Microsoft hat die Nacht (21. Mai 2019) das Funktionsupdate auf Windows 10 Version 1903 freigegeben. ...

E-Mail

Newsletter: Unread News - IT News in Byte Länge

Tipp von franktaylor vor 2 TagenE-Mail11 Kommentare

Hallo, würde gerne auf einen Newsletter hinweisen, den ich heute per Zufall gefunden und mit euch gerne teilen möchte: ...

Outlook & Mail

Outlook 2016 stürzt ab, wenn man ein (at)- Zeichen im Text einer neuen E-Mail schreibt

Tipp von Enriqe vor 2 TagenOutlook & Mail4 Kommentare

Bei uns in der Firma häuften sich die Fälle, bei denen sich Outlook kommentarlos verabschiedet, wenn man ein - ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Novell virtualisieren
Frage von spoboeHyper-V20 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe absolut keine Ahnung von Novell, aber wir haben hier ein ganz altes Schätzchen (vermutlich Novell ...

Windows Server
Ungewollte IP Änderung am DC sorgt für Probleme
Frage von thomas-99Windows Server19 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben ein kleines Netz mit 5 verschiedenen VMs (DC, AD, Fileserver, Exchange, TK Anlage - alle ...

Netzwerkmanagement
Gateprotect Firewall - Internetseiten werden teilw. nicht geladen
Frage von KivasFNetzwerkmanagement16 Kommentare

Morgen Zusammen, ich habe ein Problem mit einer Gateprotect Firewall welches mir echt Kopfschmerzen bereitet. Die Firewall hängt an ...

Router & Routing
HP 2920 als Router konfigurieren. Bitte um Unterstützung
Frage von suedi123Router & Routing16 Kommentare

Liebe Forumsmitglieder, ich habe hier ein Problem, bei welchem ich nicht weiterkomme, weil ich mich zu wenig mit der ...