takvorian
Goto Top

Wireshark ausschnitt richtig lesen - QOS am Switch - YEALINK telefonanlage

Hallo zusammen,

habe bei einem Bekannten eine yealink cloud Telefonanlage. Hier besteht das Problem mit abbrechenden Telefonaten bzw. unverständlichkeit des Gegenüber nach wenigen Minuten.
In den Telefonen ( Yealink SIP-T46G ) ist QOS aktiviert mit DIFFSERV 46.
Wenn ich mir einen WIRESHARK Mitschnitt ansehe werde ich aber nicht schlau draus..da steht iwie was anderes..

192168021

Kann mir bitte wer erklären was das hier bedeutet? Ggfs. kann ich auch die ganze Datei liefern (6MB)
Wie ist das zu vertehen?
Im Switch (DGS-1210-24) kann ich das entsprechend einszellen wenn ich weis was mir Wireshark sagen will..

Gruß Michael

Content-Key: 341879

Url: https://administrator.de/contentid/341879

Printed on: July 16, 2024 at 20:07 o'clock

Member: aqui
aqui Jun 28, 2017 updated at 13:22:14 (UTC)
Goto Top
Wireshark hat es dir doch schon alles auf dem Silbertablett aufgeschlüsselt ! Du musst nur noch lesen:
Das gesnifferte Paket ist NICHT DSCP 46 sondern nur AF31 (Assured Forwarding) und das entspricht dem DSCP Wert 26 !!
http://www.cisco.com/c/en/us/td/docs/switches/datacenter/nexus1000/sw/4 ...
Fazit:
Die VoIP Pakete aus den Telefonen sind also nur recht niedrig mit DSCP 26 priorisiert. 46 wäre in der Tat besser !
Member: takvorian
takvorian Jun 28, 2017 at 13:48:30 (UTC)
Goto Top
Hallo aqui,

danke für die Antwort.. Muss mal schaun warum dann eindeutig in den Telefonen DSCP 46 angegeben ist, jedoch nicht verwendet wird. Ich szell im switch mal die 26 hoch...

Gruß Michael
Member: aqui
aqui Jun 29, 2017 at 08:01:52 (UTC)
Goto Top
Das ist ein Konfig Fehler im Telefon oder ein Bug in der Firmware der Telefone.
Denn was der Wireshark auf dem Draht misst, das geht da auch wirklich rüber face-wink