schregi82
Goto Top

Word 2003 autotext USERNAME bsp. mm Michael Maier !?

Hallo zusammen,

bin gerade dabei für die Arbeit eine mordsmässige Word-Vorlage *.dot zusammenzustellen.
(und das am wochende, aber man(n) gönt sich ja sonst nichts face-wink

- Eigene Symbolleiste mit 30 Makro-Funktionen
- Adressenfeld / Telefon / Ansprechpartner-Feld über *.mdb-Anbindung
- Vorgegebener Speicherpfad
- Vorgegebener Dateiname
- Fortlaufende Schriftstücksnummer
- Kopie-Aufdruck ab dem 2. mal öffen

etc. etc.

Und jetzt wo ich fast fertig bin sitze ich schon 1 Stunde bei folgendem Problem:

In Word kann ich die Variable Benutzername über { USERNAME } auslesen,
dieser heisst aber z.b. mm (für Michael Maier), da ich jedoch den ganzen Namen in der Unterschriftzeile stehen haben möchte hab ichs mal mit AutoFormat ersetzen von mm durch Michael Maier versucht - Erfolglos, vermutete ich aber auch schon vorher das es so nicht gehen wird.

Also mal gegoogelt, Microsoft spricht dazu: { USERNAME ["NeuerName"] }, was jedoch mit meinem Word2003 nicht funkt.
http://office.microsoft.com/de-de/word/HP051862041031.aspx

Es geht mir hier um eine Signatur die dann so ausschauen wollte:

Wenns nur eine Benutzer od. ein paar wären, würd ich sagen sie sollen es hald per hand eintragen, aber das forumlar werden 50 user verwenden also sollte schon was besseres her.

Musterfirma 
Handels GmbH


{ USERNAME }   = diese variable { USERNAME } sollte in Michael Maier umgewandelt werden.
Exportleiter      = diese varible Funktion sollte ebenfalls in Abhängigkeit der Person angedruckt werden.
 
lg, schregi82

Content-Key: 70863

Url: https://administrator.de/contentid/70863

Printed on: May 27, 2024 at 07:05 o'clock

Member: schregi82
schregi82 Oct 15, 2007 at 20:02:59 (UTC)
Goto Top