Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

WSUS Client läd kein Service Pack3 runter

Mitglied: Elvis25

Xp Rechner läd kein Service Pack 3 für Xp
herunter.Client hat aber schon Updates herunter geladen.

Der WSUS Server ist ein windows 2003 Sp2 Server.
Es ist WSUS3.0 Sp1 installiert.
In der WSUS Console steht bei dem Updates Unter Windows Service Pack 3 folgende Meldung.

Dieses Update ersetz ein anderes Update.Bevor Sie ein ersetzes Update ablehnen,sollten Sie überprüfen ,ob es von keinem
Computer mehr benötigt wird.Gehnemigen Sie dazu zuerst das ersetzenden Update.
Die Dateien für dieses Update würden noch nicht heruntergeladen.Das Update kann genehmigt werden,wird jedoch erst nach dem Fertigstellung des
Downloads für Computer verfügbar.

Das Service Pack ist genehmigt.Eine Synchronisierung mit dem Microsoft Server habe ich auch durchgeführt.

Verstehe ich Meldung richtig.Das Update würde vom Server noch nicht heruntergeladen und steht somit für den
Client noch nicht zu Verfügung.

Wenn ja, wie bekomme ich den Server dazu das Sp3 herunter zu laden.


Für jede Hilfe wäre ich dankbar.
Würde endlich gerne die Testerei abschliessen und zur Praxis übergehn.

Content-Key: 101412

Url: https://administrator.de/contentid/101412

Ausgedruckt am: 29.07.2021 um 19:07 Uhr

Mitglied: TuXHunt3R
TuXHunt3R 10.11.2008 um 11:12:31 Uhr
Goto Top
Gibt es denn Clients, die das SP3 bereits erhalten haben oder haben alle Clients das SP3 noch nicht erhalten?

Ansonsten würde ich mal auf dem Client die folgenden Befehle ausführen:
Updatet die Group Policies

"Erkennt" den WSUS-Server

Installiert die für diesen Client genehmigten Updates.
Mitglied: Elvis25
Elvis25 10.11.2008 um 12:45:11 Uhr
Goto Top
Ich habe zurzeit nur einen Client in der Testumgebung.
Verwirkliche das ganze mit Virtual PC.
Also ich habe den Client über Virtual PC insalliert auf dem 2003 Server
Verbindung ist OK.Der WSUS erkennt
den Client.Hatte auch schon am Client das WSUS Diagnostic Tool durch laufen lassen.
Bringt keine Fehlermeldung.

Habe mal die Befehle ausgeführt.Hat leider nichts gebracht.

Was sagt die Meldung am WSUS aus?
Muss das Service Pack erst noch herunter geladen werden?
Mitglied: TuXHunt3R
TuXHunt3R 10.11.2008 um 12:56:42 Uhr
Goto Top
Heruntergeladen werden nur die Updates, die du genehmigt hast. Da das Servicepack 3 etwas grösser als das durchschnittliche Security-Update ist, kann das schon etwas länger dauern. Wurden denn die anderen Updates ordentlich installiert?
Mitglied: Elvis25
Elvis25 10.11.2008 um 13:59:46 Uhr
Goto Top
Es wurde bis jetzt nur der Windows Installer 3.1 ordentlich installiert.
Andere Updates habe ich genehmigt.Wurden aber nicht installiert.Kommt wie beim Service Pack 3 ein Warndreieck mit der selben Meldung.

Werde mal nochmal versuchen zu synchronisieren mit der Microsoft Homepage.
Mitglied: TuXHunt3R
TuXHunt3R 10.11.2008 um 14:35:16 Uhr
Goto Top
Der Windows Installer 3.1 ist, so glaube ich, für die Installation für SP3 notwendig. Hast du den Client in der Zwischenzeit schonmal gebootet?
Mitglied: Elvis25
Elvis25 10.11.2008 um 15:24:02 Uhr
Goto Top
Ja, schon öfters.

Habe jetzt noch ein paar Sicherheits Updates genehmigt.
Die läd der Client runter und installiert Sie.
Mir ist aufgeffallen alle Updates die, die gleiche Meldung haben wie
das sp3, läd der Client nicht runter.Die Updates für die es keine neueren Updates gibt
läd er ohne Probleme runter.
Ich habe irgend wie das Gefühle ,dass es um die Reihenfolge geht.Vielleicht müssen bestimmte Updates vorher genehmigt werden, obwohl es ein älteres Update ist.
Wenn ich ein Pc manuell updatete geht es doch auch.
Da kann ich doch gleich von sp1 auf sp3 updaten.

Fällt dir irgendwas noch ein
Mitglied: TuXHunt3R
TuXHunt3R 10.11.2008 um 19:15:26 Uhr
Goto Top
Erscheint auch nach der Installation der Sicherheitsupdates noch das gelbe Dreieck im WSUS?
Mitglied: Elvis25
Elvis25 11.11.2008 um 09:49:08 Uhr
Goto Top
Ja, das Dreick steht immer noch da.
Mitglied: Elvis25
Elvis25 11.11.2008 um 17:28:28 Uhr
Goto Top
Hier muss es doch jemand geben der mir näheres
über die WSUS Meldung sagen kann.

Dieses Update ersetz ein anderes Update.Bevor Sie ein ersetzes Update ablehnen,sollten Sie überprüfen ,ob es von keinem
Computer mehr benötigt wird.Gehnemigen Sie dazu zuerst das ersetzenden Update.
Die Dateien für dieses Update würden noch nicht heruntergeladen.Das Update kann genehmigt werden,wird jedoch erst nach dem Fertigstellung des
Downloads für Computer verfügbar.
Mitglied: TuXHunt3R
TuXHunt3R 11.11.2008 um 22:50:51 Uhr
Goto Top
Gut, diese Meldung ist bei vielen Updates vorhanden. Ich habe bis jetzt immer alle genehmigen können und es wurden auch alle installiert. Der WSUS sollte das eigentlich selbst schnallen, ob ein Client das Update benötigt oder nicht. Was sagt denn der Client selber? Wenn du einen Rechtsklick auf den Arbeitsplatz machst und dort auf Eigenschaften gehst, was steht dort? SP2 oder SP3?

Stecke selber im Dilemma:
https://www.administrator.de/DC-Migration_von_Server_2003_auf_Server_200 ...

Weisst du vielleicht hier was? Wenn ja, bitte direkt in den entsprechenden Post antworten. Bin für jede Hilfe dankbar.
Mitglied: Elvis25
Elvis25 13.11.2008 um 11:10:22 Uhr
Goto Top
Und dein Problem in den Griff bekommen?

Bei dem Client steht sp2 drin.
Habe jetzt noch einen zusätzlichen PC eingebunden.Das Selbe Spiel.
Andere Updates werden installiert nur nicht sp3.
Habe versucht das sp3 manuelle von der Microsoft Homepage zu importieren.
Hat auch alles geklapt.Ging ziemlich schnell.Denke mal das es schon drauf war.
Also sp3 ist auf dem Server vorhanden.
Gibt es ne Möglichkeit das zu überprüfen?
Was komisch ist.Im WSUS steht in der Leiste immer download abrechen wenn ich das sp3 markiert habe.

Es ist bestimmt nur eine Kleinigkeit.
Muss ich vielleicht jedes einzelne Patch vom sp3 genehmigen.Oder sp1 und sp2
vorher ablehnen?
Mitglied: TuXHunt3R
TuXHunt3R 13.11.2008 um 13:17:42 Uhr
Goto Top
Hat geklappt, ja. Bei deinem Problem weiss ich leider auch nicht weiter.
Mitglied: Elvis25
Elvis25 10.03.2009 um 11:49:29 Uhr
Goto Top
Hier die Lösung meines Problems.
Sorry das Sie so spät kommt.Hatte es ganz vergessen zu posten.

Sobald ich den Server solange am Internet angeschlossen habe bis die Clients das
Sp3 downgeloadet haben hat es geklappt.
Davor hatte ich die Servicepacks frei gegeben und dann die freigebenen Updates über WSUS herunter geladen.
Anscheinend läd er doch nicht alles runter.Erst wenn die Client Anfrage kommt,sollte der Server auch Online
sein damit er die Servicepacks herunerladen kann.
Mitglied: CKbeats
CKbeats 31.07.2009 um 13:42:52 Uhr
Goto Top
Hallo zusammen,

habe selbiges Problem mit einem Win2k Server mit WSUS 2.0.0.2620.

Alle Updates werden durch den Client installiert, nur der Download des WSUS schlägt immer wieder fehlt.

SP2 und XP SP3 werden nicht herunter geladen.
Man kann zwar auf "Download wiederholen" klicken, aber er schlägt wieder fehl.

Habe einen Haufen Traffic auf der DSL Leitung, da der WSUS immer wieder versucht 1,7 GB für die beiden SP's herunter zu laden, aber aus irgendeinem Grund meldet der WSUS einen Fehler.

Weiß jemand Rat?

Übrigens:
Es ist auf 2 Win2k Servern das Gleiche.
Beide arbeiten unabhängig voneinander.

Wo könnte das Problem liegen?
Heiß diskutierte Beiträge
general
Telekom hat größere StörunganteNopeVor 1 TagAllgemeinInformationsdienste29 Kommentare

Moin, es scheint als hätte die Telekom gerade eine größere Störung. Bei vielen Kunden mit Telekom-Internetanschluss funktionieren Office 365 und auch IMAP-Mails nicht. Wartezeit in ...

question
Windows 365SarekHLVor 1 TagFrageWindows 1112 Kommentare

Hallo zusammen, nun ist es also soweit - Microsoft stellt mit "Windows 365" die Weichen in Richtung Windows as a Service: Wenn Microsoft da schreibt ...

question
Geplanter Server für Home LABraxxis990Vor 1 TagFrageServer-Hardware15 Kommentare

Guten Tag , Ich möchte gern meine aktuelle Hardware Tauschen. Im Einsatz ist ein kleiner Lenovo M93p ( Glaube ). Dort läuft ESXI mit 3 ...

question
Massive Probleme mit Windows Suche, Taskbar, Windows Standard Apps auf jedem Windows 10-PC im Firmennetzwerkrznr666Vor 22 StundenFrageWindows 1027 Kommentare

Hallo liebe Community, die PCs in unserem Unternehmen weisen folgende Probleme auf. Die Fehler treten nach einiger Zeit auf JEDEM Windows 10-PC auf, der genaue ...

question
Absicherung Exchange ServerLKleemannVor 22 StundenFrageExchange Server7 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind bei uns in der Firma nun endlich vom Exchange POP3 Connector weggekommen und empfangen nun unsere E-Mail direkt über MX-Einträge. Nun ...

question
Anfragen an internen- und externen DNS Server gelöst BPeterVor 1 TagFrageWindows Server17 Kommentare

Hallo, im Homeoffice soll eine DNS Anfrage für Softphone über einen externen DNS Server laufen und nicht über den internen DNS Server. Dies soll aber ...

question
CMS für Lebenslauf einer Maschine gelöst rrobbyyVor 1 TagFrageCMS10 Kommentare

Hallo zusammen, im Zuge einer Masterarbeit loten wir gerade ein paar Möglichkeiten aus, wie man die (alle) technischen Daten einer Anlage (Kran-Anlagen) strukturiert und nachvollziehbar ...

question
Domainbenutzer Passwort lokal ändern?gecekusuVor 1 TagFrageWindows Userverwaltung9 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es die Möglichkeit das Benutzerpasswort von lokalen Benutzer am PC der in einer (nicht verbundenen) Domain ist zu ändern? Sprich, Benutzer ist ...