WSUS Diagnose aber wie?

the-warlord
Goto Top

Client hängt sich beim herunterfahren auf (Schalten Sie ihren Computer nicht aus während das Update installiert wird)

Unser WSUS-Server verursacht bei einem ganz bestimmten Client-Typ Probleme (FSC W600). Die Clients installieren (also Versuchen es) ein Update beim Herunterfahren und Neustarten ein automatisches Update.

Ich möchte nun Herausfinden welches Update zu diesem Problem führt, und sperren. Wie kann ich auf dem Server und oder dem Client herausfinden welche Updates er installiert oder noch Installieren muss.

Im WSUS Server steht bei dem Client es sind 2 Updates Erforderlich, diese haben aber die Genehmigung "nur ermitteln" (Sollten also nicht das Problem sein) der Rest ist entwerder Installiert oder Abgelehnt.

Es muss doch irgendwie schon auf dem Client sichtbar sein welche Updates er nach dem Neustart installiert.

MfG The-Warlord

Content-Key: 42307

Url: https://administrator.de/contentid/42307

Ausgedruckt am: 23.05.2022 um 00:05 Uhr

Mitglied: 27234
27234 16.10.2006 um 16:57:36 Uhr
Goto Top
Hallo,

hast Du schon mal in die Dateie "C:\WINDOWS\WindowsUpdate.log" geschaut?
Dort wird eigentlich alles protokolliert.

Gruß - Bolle97
Mitglied: The-Warlord
The-Warlord 17.10.2006 um 11:42:50 Uhr
Goto Top
Hi,

Hab versucht das Logfile aufzuschlüsseln, aber keine Chance. Es wird nicht angegeben welche Updates installiert worden sind. Am WSUS Server selbst kann ich das auch nicht herausfinden.
Es muss doch eine Möglichkeit geben festzustellen welche Updates der Client beim Neustart verarbeitet, oder geht dies nicht weil die Liste erst beim "Herunterfahren und Updates Installieren" vom Server bezogen wird?

Ach der Client bootet wieder normal, ich habe das WinFuture Servicepack 2.15 drübergebügelt. Danach war das festhängede Update mit beseitigt.

So also Problem an sich ist weg, würde jetzt halt gerne rausfinden an welchem Paket es gelegen hat damit ich dieses im WSUS sperren kann. Jemand noch ne Idee?

MfG The-Warlord