spacyfreak
Goto Top

XP Client mit SP2 - dennoch kein WPA bei Drahtlose Netzwerkverbindung auswählbar...

Mit SP2 sollte ja jeder XP Client WPA fähig sein.
Habe jedoch einen bei dem kann man kein WPA auswählen in der WLAN Adapter Client Konfiguration (Drahtlose Netzwerkverbindung - windows onboard wlan tool).

Ich vermute da fehlt noch ein Windows Patch. Doch ich ging bisher davon aus der wäre in SP2 enthalten?

Wo muss man klicken damit es tut?


Danke fuer Ihre Aufmerksamkeit

Content-Key: 101577

Url: https://administrator.de/contentid/101577

Printed on: May 23, 2024 at 12:05 o'clock

Member: illiloh
illiloh Nov 11, 2008 at 21:11:49 (UTC)
Goto Top
Dann wird wohl deine WLAN Karte das nicht können!
WPA Funktion muss auch HW technisch gegeben sein...
Member: StefanKittel
StefanKittel Nov 11, 2008 at 22:17:02 (UTC)
Goto Top
Schau mal in der Treiberbeschreibung nach
Wenn dort nichts von WPA steht kann die Karte das einfach nicht
Member: spacyfreak
spacyfreak Nov 12, 2008 at 05:52:45 (UTC)
Goto Top
Es ist ein älteres Dellnotebook - als WLAN Karte ist jedoch eine Cisco PCMCIA Karte drin, und ich hab den neusten Treiber installiert... Eventuell muss ich das Cisco Desktop Utility benutzen und nciht den XP WLAN Konfigurator...
Member: illiloh
illiloh Nov 12, 2008 at 06:04:05 (UTC)
Goto Top
das sollte normalerweise nicht das Problem sein das umstellen...
die alt ist denn die cisco karte?
Mitglied: 68995
68995 Nov 12, 2008 at 07:19:21 (UTC)
Goto Top
wenn die cisco karte nicht von 1749 ist kann die eigentlich WPA. ja benutz mal das ADU, also das dekstop utility von cisco. damit gehts. haben hier einige cisco karten rumliegen und die gehen alle mit WPA, sogar unter windows 2000!
Member: aqui
aqui Nov 12, 2008 at 15:41:10 (UTC)
Goto Top
Kann ein fehlender Patch sein:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=662bb74d-e7c1- ...

Der SP2 supportet aber in jedem Fall WPA mit TKIP, das sollte also immer klappen.

Ansonsten bietet erst der SP3 vollen WPA2 Support !