Archlinux plant die i686 (32Bit) Unterstützung einzustellen

mrtux
Goto Top
Hi Kollegen!

Die Maintainer der Archlinux Distribution planen anscheinend die Unterstützung für die i686 (32Bit) Plattform einzustellen. Gründe für die Einstellung soll die zurückgegangene Nachfrage unter der Entwickler- und Benutzergemeinde für diese Plattform sein. Aber das letzte Wort ist wohl noch nicht gesprochen, da das Thema auf der Archlinux-Mailingliste arch-ports noch diskutiert werden soll, zumindest wurde dazu auf der Homepage aufgerufen. Jedoch soll es nur noch mit der Februar Release der Install-ISO möglich sein, ein Arch auf der i686 Plattform zu installieren. Updates sind noch bis zum November dieses Jahres geplant, danach soll die Plattform als unsupported eingestuft werden.

Quelle: archlinux.org

Content-Key: 327718

Url: https://administrator.de/contentid/327718

Ausgedruckt am: 20.05.2022 um 12:05 Uhr