tomolpi
Goto Top

Firmware-Bug schaltet HPE-SSDs nach fester Frist ab

Naa, kommt es euch bekannt vor? ­čśë
Letztes Jahr hatten wir es davon, es geht jetzt fröhlich weiter mit den selbstzerstörenden SSDs, wohl nicht nur bei HPE: https://support.hpe.com/hpesc/public/docDisplay?docLocale=en_US&docI ...
Ist/war eigentlich jemand von euch davon betroffen? Würde mich mal interessieren.

Grüße

tomolpi

Content-Key: 560815

Url: https://administrator.de/contentid/560815

Printed on: December 8, 2023 at 00:12 o'clock

Member: Henere
Henere Mar 25, 2020 at 13:30:09 (UTC)
Goto Top
Servus,

bei Heise war zu lesen, dass DELL mit SANDisk ein ähnliches Problem hat.

Grüße, Henere
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Mar 25, 2020 at 19:46:47 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Henere:

Servus,

bei Heise war zu lesen, dass DELL mit SANDisk ein ähnliches Problem hat.

Grüße, Henere

Scheint ähnliche HW oder zumindest Firmware zu sein:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/HPE-warnt-erneut-vor-SSD-Ausfael ...
Member: UnbekannterNR1
UnbekannterNR1 Mar 26, 2020 at 08:17:05 (UTC)
Goto Top
Im Artikel bei Golem steht dazu drin das noch niemand betroffen sein kann, weil die SSDs dazu erst im Herbst 2020 diese Stunden erreichen. Aber ich bin gespannt wann hier das ersta Thema aufkommt "Storage Daten komplett verloren" oder ähnlich.
Member: the-buccaneer
the-buccaneer Mar 27, 2020 at 06:19:31 (UTC)
Goto Top
"Geplante Obszoleszenz" gone wrong again... face-wink

*Sarkasmus an*
Wir sind doch selber schuld, dass wir den Herstellern nicht Zugriff auf die Platten gewähren um remote solche kritischen Firmwareupdates durchführen zu können.
*Sarkasmus aus*

Bin gespannt, wann ähnliche wohlmeinende Vorschläge seitens der Hersteller kommen.
Nur eine Frage der Zeit meines Erachtens...

Orwellsche Grüße
Buc