Bei älteren Kyocera -Call Service 7410 0081899- nach Papierstau und wie man es löst

sheogorath
Goto Top
Moin,


Heute beglückte mich ein Drucker mit folgender Fehlermeldung: "Call Service 7410:0081899".
Ich habe mich heute nicht gerade freut als ich den Fehler sah. Klang schon fast nach "Nimm mich und wirf mich weg". Dabei ist das Beheben dieses Fehler ziemlich simpel. Nach einem Papierstau und dem Entfernen des Selbigen, warf der Drucken plötzlich mit diesem Fehler um sich. Zunächst dachte ich, nunja, wird wohl noch irgendwo was hängen, also noch mal gründilich durchsucht, nichts gefunden. Dann habe ich doch mal das Web gefragt nachdem die "Service" Homepage von Kyocera nicht ganz so aufschlussreichwar wie erhofft, bin ich schließlich in einem anderen Forum fündig geworden. Und dann war das Problem auch unter 1 Minute gelöst.

Um diese Informationen leichter erreichbar zu machen, hier die dann doch so simple Lösung:

1. Drucker ausschalten
2. DKU und Toner rausnehemen
3. Drucker-Bildtrommel kurz herausnehmen
4. alles wieder zusammenbasten
5. fertig.

Das hätte man doch auch mal ins Disl´playschreiben können, oder?

Ich hoffe, ich kann euch ein paar Euro für einen neuen Drucker ersparen ;)

Gruß
Chris

PS: Gemäß der dortigen Foreneinträge ist die anleitung für folgende Geräte gültig: FS-3900, FS-2000DN, FS-3900DN, FS-4000DN, sowie FS-2020DN, FS-3920D und FS4020DN.

Content-Key: 246265

Url: https://administrator.de/contentid/246265

Ausgedruckt am: 16.08.2022 um 15:08 Uhr

Mitglied: 102534
102534 23.08.2014 um 11:24:58 Uhr
Goto Top
Hallo,

das ist ein bekannter Kyocera Fehler. Das liegt aber nicht speziell am Papierstau, sondern daran das die Trommel nicht sauber verriegelt.
Einfacher wärs die linke Seitenklappe zu öffnen und stark aber mit Gefühl auf die Trommel zu drücken - dann rastet die Trommel wieder ein.

Verhindern kann man das ganze mit einem Stück Papier das man ein paar mal faltet und in die graue Trommelverriegelung einklemmt - bei den letzten Druckern der Serie war das so gelöst das ein schwarzer Kunstoffclip eingeklemmt wurde.

Gruß

win-dozer