alchimedes
Goto Top

Script zum erstellen von Scripte

Hallo ,

inspiriert durch das Buch Shell-Programierung von Juergen Wolf hier meine Abwandlung fuer ein Script zum erstellen von Scripte.


#!/bin/bash
# Ein script zum erstellen von scripte

# Hier Namen eurer Wahl
# Name: scripter                                                              

# Pfad zu eurem Script
dir=$HOME/scripte                                                         


# Editor eurer Wahl
editor=vim       

# Erstes Argument mus der Scriptname sein sonst exit
[ -z "$1" ] && exit 1                                                              


# Hier jetzt die Anpassung von mir existiert das File bereits ? 
if [ -f "$1" ]                                                                                

# Wenn ja Editor Oeffnen um  vorhandenes Script zu bearbeiten. 
then
$editor $dir/$1                                                                   

# wenn nicht dann mit Shebang ne anlegen.
else                                                                                          

echo '#!/bin/bash' > $dir/$1 && $editor $dir/$1     

fi 

#Script fuer den User ausfuehrbar machen
chmod u+x $dir/$1 


Bemerkung:

Die erste Idee
[ -z "$" ] && exit 1  
echo '#!/bin/bash' > $dir/$1 && $editor $dir/$1   

funktioniert nur einmal, dannach wird bei jedem erneutem oeffnen die vorhandenen Aenderungen geloescht.


Die shebang Zeile kann nun fuer diverses Interpreter geaendert werden.
z.B #!/bin/python oder was immer Ihr braucht.

Viel Spass damit.

Gruss

Content-Key: 578901

Url: https://administrator.de/contentid/578901

Printed on: April 18, 2024 at 01:04 o'clock

Member: Henere
Henere Jun 14, 2020 at 01:30:19 (UTC)
Goto Top
WTF ?
Member: tomolpi
tomolpi Jun 14, 2020 at 19:38:38 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Henere:

WTF ?
Same.
Mitglied: 144144
144144 Jun 30, 2020 at 18:14:32 (UTC)
Goto Top
Man spart sich den immer selben Vorgang:
  • Script erstellen
  • Shebang eintragen
  • Exit-Zeile eintragen
  • Skript ausführbar machen

Erspart ein wenig Zeit, aber ob ich mir merken kann, den Befehl zu nutzen...?


:wq
Member: Alchimedes
Alchimedes Jul 03, 2020 at 10:51:24 (UTC)
Goto Top
Hallo,

wenn Du das Script z.B in /usr/bin/ hinterlegst rufst es einfach mit ./scripter <Name Deines Scripts auf> .
Fuer die normalen taeglichen Taetigkeiten braucht man das nicht. Aber wer z.B viel Scripte schreiben muss
dem hilft es.

Gruss