8800gts liefert grafikfehler in Bf, cs

d3s3rt
Goto Top
Seit heute morgen stürzt mein Battlefield 2142 ständig ab. Es kommt kurz der Startbildschirm dann Artefakte und ich muss reset drücken.
Bei CS komm ich zumindestens noch auf den Server und konnte 1-2 min spielen.
Das schreit natürlich geradezu nach Temperaturproblem. Also hab ich die Karte ausgebaut, den Kühler komplett gereinigt (mit druckluft durchgepostet). Mit offenem Gehäuse getestet. Die Temperatur hab ich mit RivaTuner gemessen. Die ging nach 2 min cs um 2 ° nach oben auf 56° (bis er halt abschmiert, hab vorher log to file angemacht, damit ich das nachvollziehen kann).

Da die Temp in Ordnung ist, schrie das nach Treiberproblem. Also hab ich den aktuellen Detonator runtergeladen und installiert. Aber auch keine Besserung.

Wer hat weitere Ideen, oder ist die Karte nun defekt und ich brauch ne neue.
Im 2D Betrieb geht sie weiterhin ohne Probleme, nur 3D geht nichtmehr.

Sonst ist im PC nen AMD Am2 6000+ drin, 750er samsung, zwei 80er im raid für Daten, ner X-fi pci-ex Soundkarte. Powered von nem 700w Netzteil (Marke ist mir gerade entfallen).
Geändert wurde in letzter Zeit nichts. Der PC wird nur gelegentlich fürs Gamen genutzt, sonst eher dafür die Videoaufnahmen von meinem HTPC zu schneiden und für DVD vorzubereiten.


Als Ergänzung, jetzt hab ich auch beim Booten schöne Bildfehler. ALso Karte direkt ausgebaut und Rechner ausgemacht.
Da der Fehler auch bei verschiedenen Rechnern beim Booten auftritt, gehe ich nun vom Hardwaredefekt aus.

Da aber 6.6.07 gekauft, ist noch Garantie drauf.

Content-Key: 101948

Url: https://administrator.de/contentid/101948

Ausgedruckt am: 19.08.2022 um 00:08 Uhr

Mitglied: catcatcher
catcatcher 17.11.2008 um 07:41:13 Uhr
Goto Top
Hi,

das hört sich nach Hardwaredefekt an, hatte ich auch bei ner 9700Pro, da war der Kühler verrutscht und Aus, nichts mehr zu machen, obwohl in 2D noch alles ok war. Aber wenn du eh noch Garantie hast-->nutzen face-wink

Gruß cat