Access Verknüpfung und MDB-Datei startet nicht per klick

blackrain
Goto Top

Access 2000 auf Terminal-Server 2003 Standard 64bit

Hallo,

ich kann Access über eine angelegte Verknüpfung zur MDB-Datei nicht starten, genau so wenig die MDB-Datei durch doppel klick.
Ich erhalte keinen Fehler, wenn ich doppel klicke. Es kommt ganz kurz die Sanduhr und dann nichts mehr.

Die datei befindet sich auf einem anderem Server, ich habe alle nötigen Rechte um die Datei zu öffnen, habe auch eine Netzlaufwerk verbunden auf dem die Datei liegt - das ganze funktioniert wenn ich wie folgt vorgehe.

Wenn ich Access öffne und dann über Datei->öffnen gehe und die gleiche MDB-Datei auswähle öffnet sich die Datenbank.

Kann mir einer sagen was hier passiert und warum das nicht funktioniert?

Danke für jeden Tipp

Content-Key: 100617

Url: https://administrator.de/contentid/100617

Ausgedruckt am: 17.05.2022 um 19:05 Uhr

Mitglied: simsons
simsons 30.10.2008 um 12:42:10 Uhr
Goto Top
Erzeuge eine MDB Datei auf deinem PC local.

Beende Access und versuch danach die MDB Datei mit doppelklick zu öffnen.

Geht das?
Mitglied: BlackRain
BlackRain 30.10.2008 um 13:24:20 Uhr
Goto Top
Hi,

ja das klappt, aber die Verknüpfung weiterhin nicht ...
Mitglied: simsons
simsons 30.10.2008 um 13:47:39 Uhr
Goto Top
Erzeug mal auf dem Netzlaufwerk eine neue MDB Datei und versuch die mit Doppelklick zu öffnen.

Prüf nochmal die Rechte auf die vorhandene MDB Datei und verglcih die mit der sebst erzeugten.

Poste mal das Ergebnis.

Zieh dir mal die vorhanden MDB Datei auf deinen PC und versuchs dann mal mit Doppelklick.
Mitglied: BlackRain
BlackRain 30.10.2008 um 14:57:18 Uhr
Goto Top
Hallo,

also wenn ich die vorhandene Datei kopiere passiert auch nichts.
Wenn ich eine neue MDB erzeuge auf dem Netzlaufwerk funktioniert das.
Dann kommt vorher ein Hinweis: Möchten Sie diese Datei öffnen?
Und dann muss ich extra öffnen klicken.
Es gibt keinen unterschied! Die vorhandene Datei hat die gleichen rechte wie die neu erstellte...

Die vorhandene MDB funktioniert immer noch nicht.
Mitglied: simsons
simsons 30.10.2008 um 15:12:37 Uhr
Goto Top
Wenn ich alles richtig Verstanden habe

Du kannst auf den Netzlaufwerk die vorhandene MDB Datei nicht öffnen.

Kopierst du die vorhandene MDB Datei auf ein locales Laufwerk, kannst du die Datei auch nicht öffnen.

Erzeugst du auf den Netzlaufwerk eine neue MDB Datei, kannst du die Datei öffnen.

Erzeugst du auf eimen localen Laufwerk eine neue MDB Datei, kannst du die Datei öffnen.

Wenn das alles so ist, kann die vorhandene MDB Datei nur defekt sein.
Mitglied: BlackRain
BlackRain 30.10.2008 um 15:36:11 Uhr
Goto Top
Hi,

nein leider nicht, damit arbeiten gerade ca. 25 Leute :-) face-smile
Ich versteh es auch nicht... deswegen bin ich ja hier :-) face-smile

Deswegen habe ich ja auch geschrieben, wenn ich Access öffne und dann über Datei-> öffnen gehe und genau diese vorhandene Datei auswähle öffnet die DB...
Mitglied: simsons
simsons 30.10.2008 um 15:59:31 Uhr
Goto Top
Bitte mit JA/NEIN beantworten
Öffnen versteht sich mit Doppelklick die MDB Datei öffnen!

Du kannst auf den Netzlaufwerk die vorhandene MDB Datei nicht öffnen.

Kopierst du die vorhandene MDB Datei auf ein locales Laufwerk, kannst du die Datei auch nicht öffnen.

Erzeugst du auf dem Netzlaufwerk eine neue MDB Datei, kannst du die Datei öffnen.

Erzeugst du auf einem localen Laufwerk eine neue MDB Datei, kannst du die Datei öffnen.

Letzte Frage:
Was passiert wenn du die Datei alleine ( ohne die anderen 25 Anwender ) benutzt.
Mitglied: BlackRain
BlackRain 30.10.2008 um 16:06:58 Uhr
Goto Top
Zitat von @simsons:
Bitte mit JA/NEIN beantworten
Öffnen versteht sich mit Doppelklick die MDB Datei öffnen!

JA

ich kann die Datei durch Doppelklick nicht öffnen, ABER wenn ich nur Access starte (MSACCESS.EXE) und dann diese besagte Datei auswähle klappt es


Du kannst auf den Netzlaufwerk die vorhandene MDB Datei nicht
öffnen.

JA


Kopierst du die vorhandene MDB Datei auf ein locales Laufwerk, kannst
du die Datei auch nicht öffnen.

JA


Erzeugst du auf dem Netzlaufwerk eine neue MDB Datei, kannst du die
Datei öffnen.

JA


Erzeugst du auf einem localen Laufwerk eine neue MDB Datei, kannst du
die Datei öffnen.

JA


Letzte Frage:
Was passiert wenn du die Datei alleine ( ohne die anderen 25 Anwender
) benutzt.

Kann ich erst heute Abend sagen, wenn keiner mehr arbeitet...
Mitglied: BlackRain
BlackRain 30.10.2008, aktualisiert am 18.10.2012 um 18:36:28 Uhr
Goto Top
HUHU,

ich habs

dieser Beitrag

https://www.administrator.de/forum/kann-access-nicht-per-klick-auf-eine- ...

hat die Lösung!

Man muss wirklich unter Intranet den Server als Sicher hinzufügen

file://servername


DANKE Simons für Deine Hilfe!!!