Exchange 2013 Installation am anderen Standort vorbereiten

blackrain
Goto Top
Hallo zusammen,

ich habe zwei Standorte, Firma A in DE und Firma B in PL, beide Standorte sind via VPN verbunden und haben unterschiedliche Domänen.

Ich möchte für den Standort in Polen einen Exchange Server 2013 installieren.

Gerne würde ich von Deutschland aus alles vorbereiten, der Server steht noch hier und wird erst in ein paar Wochen nach Polen gebracht.

Der Server hat aktuell eine IP von Firma A ist aber via VPN in die Domäne der Firma B aufgenommen worden.
Beide Domänen sind vertrauenswürdig konfiguriert.

Ich hab mit /prepareSchema und /PrepareAD die Domäne in Polen vorbereitet.

Kann ich den Exchange Server 2013 auf dem Server installieren obwohl er hier noch in Deutschland steht?
Oder ist davon abzuraten?


Was sagen die Exchange Profis...

Danke für Eure Hilfe!

Content-Key: 335473

Url: https://administrator.de/contentid/335473

Ausgedruckt am: 17.05.2022 um 19:05 Uhr

Mitglied: 132895
132895 19.04.2017 aktualisiert um 16:48:16 Uhr
Goto Top
Kann ich den Exchange Server 2013 auf dem Server installieren obwohl er hier noch in Deutschland steht?
Ja kannst du solange er Kontakt zum anderen Netz hat und im anderen Netz noch kein EX steht. Aber hinter her natürlich die iPs und DNS-Einträge des Servers im anderen Netz prüfen/anpassen nicht vergessen.
Habe ich schon ein paar mal so vorbereitet.

Gruß
Mitglied: BlackRain
BlackRain 19.04.2017 um 17:12:20 Uhr
Goto Top
In PL steht noch kein Exchange Server.
Bin mir unsicher, weil ich nicht weiß in welche tiefen bei der Installation was wohin geschrieben wird.

ein
zeigt auf jeden Fall die richtigen Daten von Polen an
Mitglied: 132895
132895 19.04.2017 aktualisiert um 17:14:54 Uhr
Goto Top
Solange du überall mit FQDNs arbeitest hast du beim Move keine Probleme und kannst die IP des Servers drüben anpassen. An den DNS-Server musst du ja bestimmt sowieso.