Anmeldung nach DC1 Abschaltung sehr langsam

Mitglied: aziege

aziege (Level 1) - Jetzt verbinden

10.01.2011 um 11:24 Uhr, 3655 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen...

wir haben 2 DC in unserem Netzwerk. Beide Windows 2003 Server. Replizierung ist eingerichtet...macht er auch. Schalten wir nun den DC1 aus, so sollte ja die Anmeldung über den DC2 funktionieren. Diese dauert dann aber extrem lange und ich steh irgendwie auf dem Schlauch, woran das nun liegen könnte. Beispielsweise ist auch unser Exchange nach Abschalten des DC1 nicht mehr erreichbar. Eigentlich würde ich nun auf ein DNS Problem schließen, aber die Zonen im DC2 wurden soweit auch vom DC1 übernommen. Komisch für mich auch deshalb, weil an meinem Rechner der DC2 auch als logonserver drin steht...(hmmm, ob dies überhaupt irgendeine Auswirkung auf das Problemchen hat, bleibt für mich allerdings fraglich)

Bitte gebt mir einen kleinen Tipp, wo ich noch schauen könnte... :) face-smile

Vielen Dank dafür

Gruß
der André :) face-smile
Mitglied: Der-Phil
10.01.2011 um 11:33 Uhr
Hallo,

wenn der Client denn mal angemeldet ist, wie schnell oder langsam ist dann denn die DNS-Auflösung?

Gruß
Phil
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
10.01.2011 um 11:39 Uhr
Moin,

du hast ja einige Rollen für nen Server (z.B. globaler Katalog-Server usw...). Sind die wirklich auf beiden Servern drauf? Denn meist reicht es nicht nur eben ne 2te Büchse hinstellen u. die in die Domäne zu packen -> dann ist der noch nicht nen vollwertiger Ersatz ...

(Fällt aber meist erst auf wenn es zu spät ist - wäre bei dir bei weitem kein Einzelfall!)

Gruß

Mike
Bitte warten ..
Mitglied: exellent
10.01.2011 um 11:43 Uhr
Schau mal ob dein 2. DC die Funktion des globalen Kataloges besitzt.

Ist der Anmeldedienst auf dem 2. DC gestartet ?
Bitte warten ..
Mitglied: ollembyssan
10.01.2011 um 12:00 Uhr
Hallo,

Hast du denn einmal folgende Tests ausgeführt?

Dcdiag

Dcdiag /test:dns

Nltest /dsgetsite

Sind die DNS-Server auf den DC's dementsprechend aufgeführt?

DC1 = Primärer DNS-Server = DC2
DC1 = Sekundärer DNS-Server = DC1
DC2 = Primärer DNS-Server = DC1
DC2 = Sekundärer DNS-Serer = DC2

Ist der DC2 auch als Katalogserver eingerichtet worden?
Wenn nicht, stellt dies das Problem bei der Anmeldung dar u.a. auch das Problem mit Exchange...

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: aziege
10.01.2011 um 14:13 Uhr
Hallo :) face-smile

Danke schonmal für die Antworten...

Anmeldedienst läuft auf dem DC2...wie gesagt, logonserver bei mir ist ja auch der DC2

werde das mit dem Katalogserver nochmal versuchen, in einer ruhigeren Minute...dachte bisher immer, dass es eben nur einen geben kann...

Gruß
der André
Bitte warten ..
Mitglied: ollembyssan
10.01.2011 um 15:02 Uhr
werde das mit dem Katalogserver nochmal versuchen, in einer ruhigeren Minute...dachte bisher immer, dass es eben nur einen geben

Da hast du gar nicht so falsch gedacht! Es gibt nur einen Globalen Katalog in der Gesamtstruktur (Forest), allerdings kann es mehrere DC's geben welche als Globale Katalogserver fungieren. Der globale Katalog wird auf Domänencontrollern gespeichert, die als globale Katalogserver vorgesehen sind, und über die Multimasterreplikation verteilt.

Gruß

Stephan
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Switch läuft, ist aber nicht erreichbar
gelöst AndiPeeVor 20 StundenFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo zusammen, mein Problemfall einleitend kurz umrissen: Privates Netzwerk Es funktioniert grundsätzlich, allerdings habe ich immer mal ein paar Ausfälle im WLAN-Netzwerk und bin ...

MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 8 StundenFrageMikroTik RouterOS27 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 1 TagFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

VB for Applications
Auf SQL Datenbank schreiben welche Sich im Firmennetzwerk befindet
RSST-SORVor 1 TagFrageVB for Applications12 Kommentare

Hallo Ich habe ein funktionierendes VBA Makro im EXCEL welches mit: conn.Open "driver={SQL Server};" & _ "server=RSST-OFFICEIII\RSSTSQLSERVER;database=RSSTZeiterfassung;" Daten in die Tabelle schreibt Nun würde ...

Router & Routing
AVM IPSEC Standortkopplung - (statische?) IP-Adressen im Remote-Netzwerk
gelöst NichtsnutzVor 1 TagFrageRouter & Routing8 Kommentare

Hallo ins Forum, hallo aqui, Alle Fritten-Verweigerer und Freunde der Kommandozeile mögen diese Zeilen bitte mit einem überlegenem Lächeln ignorieren: Seit Monaten arbeiten wir ...

E-Mail
Alternative zu horde webmail
fisch56Vor 19 StundenFrageE-Mail6 Kommentare

Hallo, ich habe das horde webmail auf meinem Server, macht allerdings Probleme. Suche daher eine Alternative. Das Postfach hat viele Unterordner, die z.B. bei ...

Windows 10
SMB Performance VPN
Guhl22Vor 1 TagFrageWindows 103 Kommentare

Hallo zusammen, wir stellen bei uns in der Firma ein sehr merkwürdiges Phänomen fest. Zugriffe über VPN auf gemappte Netzlaufwerke (über vbs Logon Skript ...

Outlook & Mail
Outlook Ansicht
gelöst Kisters.SolutionsVor 1 TagFrageOutlook & Mail9 Kommentare

Hallo zusammen, seit kurzem sieht der Posteingang im Outlook 2019 eines Kollegen plötzlich anders aus. Standard ist das die ungelesenen Mails mit einem blauen ...