Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Audio Multikanalrouter gesucht

Mitglied: StefanKittel

StefanKittel (Level 4) - Jetzt verbinden

17.10.2018, aktualisiert 23:53 Uhr, 672 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich hatte mit einem Kunden gesprochen der Meiungsforschung betreibt.
Der möchte nun für ein mobiles Studio Audiotechnik kaufen.

Mikrofonen und Lautsprechner lassen wir aussen vor.

Aber ihm wurde auch von 2 Fachfirmen ein "Audio-Router" angeboten der knapp 8 TEUR kosten soll.
Nicht falsch verstehen. Komplexe Technik ist teuer, aber hier geht es nur darum 5 Audiosignale auf mehrere Ausgänge zu verteilen.
Und ich frage mich ob das ganze nicht viel zu teuer ist. Die Datenrate müßte ein Raspberry ja wuppen können.

Gibt es da nicht (USB/RS232)-Mischpulte oder Audio-Dinger mit DSP mit denen man x Ein- und Ausgänge verbinden kann?
Ich habe bei Thoman verschiedene Geräte für 300-400 Euro gesehen die sehr professionel aussahen.

Der Kunde braucht nur Laufzeitausgleich, Vorverstärker und "Wahlweise" einstellen können.
Deshalb meine Idee mit USB/RS232-Interface. Dann könnte man eine kleine Steuerungssoftware dafür schreiben.

Oder ist das einfach so kompliziert und teuer?


Info vorweg: Alles Analog Stereo mit XLR oder BNC (notfalls Klinke)

Eingang 1 (Original)
4x Eingang Mikrofon mit einzelnen Vorverstärker und Laufzeitausgleich
(Alle 4 Kanäle werden einfach zusammengeworfen)

Eingang 2 (Dolmetscher)
1x Mikrofon Dolmetscher mit Vorverstärker


Ausgang 1 (Dolmetscher)
Eingang 1 (Original) auf einem Kopfhörer

Ausgang 2 (Besucher 1)
Wahlweise Eingang 1 (Original) oder Eingang 2 (Dolmetscher)

Ausgang 3 (Besucher 2)
Wahlweise Eingang 1 (Original) oder Eingang 2 (Dolmetscher)

Ausgang 4 (Aufzeichnung)
Wahlweise Eingang 1 (Original), Eingang 2 (Dolmetscher) oder Eingang 1+2 (1=Original=Links, 2=Dolmetscher=Rechts)


So etwas zum Beispiel
https://www.thomann.de/de/tascam_us_16x08.htm
Mitglied: fisi-pjm
18.10.2018 um 07:28 Uhr
Hi Stefan,

also reine Signalaufteilung, wenn du sie nicht irgendwie noch verstärken willst bekommst du ganz einfach mit sowas hier hin:
https://www.thomann.de/de/neutrik_nyssppl1.htm

hab ich vor kurzem erst verbaut um 1 Eingangssignal auf 3 unterschiedliche Räume zu "Patchen".
Welches Signal auf welchen ein / bzw. Ausgängen liegt bestimmst du über dir verdrahtung auf der Rückseite. Die Beschreibung ist recht gut und es gibt auch ganz gute Videos dazu in Youtube.

Gruß
PJM
Bitte warten ..
Mitglied: fisi-pjm
18.10.2018 um 07:30 Uhr
Zitat von StefanKittel:

Der Kunde braucht nur Laufzeitausgleich, Vorverstärker und "Wahlweise" einstellen können.
Deshalb meine Idee mit USB/RS232-Interface. Dann könnte man eine kleine Steuerungssoftware dafür schreiben.

Sorry hab ich überlesen, dann wird das damit natürlich nix.
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
LÖSUNG 18.10.2018, aktualisiert um 07:56 Uhr
@StefanKittel:

Hallo.

Ruf' bei Thomann an und schildere das Problem. Die kennen sich bestens aus und haben mit Sicherheit eine bestens funktionierende Lösung für Deinen Kunden, die definitiv bei weitem keine 8.000,- EUR kostet. Ich kenne bspw. keinen Musiker und auch niemanden, der Studiotechnik, auch im kleinen Rahmen, betreiben will, der sich nicht zunächst an Thomann wenden würde.


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: troebbe
LÖSUNG 18.10.2018 um 09:13 Uhr
Ich würde ebenfalls diese Möglichkeit vorschlagen! Da sitzen kompetente Leute, die dir sicher weiterhelfen können.

Ich persönlich würde das Ganze mit einem kleinen digitalen Mixer lösen, wie z.B. den Soundcraft Ui16.
Der Eingang 1 stimmt so nicht, das sind immer noch 4 getrennte Eingänge. Mikrofone müssen gemischt werden, die kann man nicht einfach so zusammenwerfen. Also insgesamt 5x Mono über XLR, gesteckt auf die Eingänge 1-5.

Die Ausgänge 1-3 werden auf AUX 1-3 gesteckt, die können dann separat abgemischt werden, immer in Mono. Ausgang 4 wird auf den Master-Out gesteckt. Dann kann mit dem Pan-Regler der einzelnen Eingänge geregelt werden, was am linken und rechten Kanal hörbar ist. Die Aufnahme kann parallel dazu am USB-Stick mitlaufen, der kann ohne Probleme das Master-Signal aufzeichnen.
Die Steuerung erfolgt über ein Tablet per WLAN oder alternativ per Netzwerkkabel. Die Oberfläche läuft auf jedem Browser.
Bitte warten ..
Mitglied: ashnod
18.10.2018 um 12:14 Uhr
Moin ...


Zitat von StefanKittel:
Nicht falsch verstehen. Komplexe Technik ist teuer, aber hier geht es nur darum 5 Audiosignale auf mehrere Ausgänge zu verteilen.
Eingang 1 (Original)
4x Eingang Mikrofon mit einzelnen Vorverstärker und Laufzeitausgleich
(Alle 4 Kanäle werden einfach zusammengeworfen)

Eingang 2 (Dolmetscher)
1x Mikrofon Dolmetscher mit Vorverstärker


Ausgang 1 (Dolmetscher)
Eingang 1 (Original) auf einem Kopfhörer

Ausgang 2 (Besucher 1)
Wahlweise Eingang 1 (Original) oder Eingang 2 (Dolmetscher)

Ausgang 3 (Besucher 2)
Wahlweise Eingang 1 (Original) oder Eingang 2 (Dolmetscher)

Ausgang 4 (Aufzeichnung)
Wahlweise Eingang 1 (Original), Eingang 2 (Dolmetscher) oder Eingang 1+2 (1=Original=Links, 2=Dolmetscher=Rechts)

Sorry ... frage mehr aus neugier und weil ich das nicht richtig verstehe

Du hast im Grunde 2 Eingänge die auf 4 Ausgänge wahlweise(?) verteilt werden sollen ...

wer entscheidet dann wo, was er hören oder aufzeichnen möchte und warum soll Eingang 1 4 Mikrofone bekommen .... soll das eine Schaltung für mehrere Sprecher sein? Mit Taste wer Sprechen möchte etc?
Also in dem Sinne eine Schaltung von 4 auf 1?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
18.10.2018 um 12:21 Uhr
Hallo ashnod,

Ausgang 2-4 sind zwar wahlweise, aber nur pro Veranstaltung.
Es muss also nur am Tag vorher eingestellt werden.

Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: fisi-pjm
18.10.2018 um 14:38 Uhr
Persönlich würd ich dann eher zum Soundcraft tendieren. Einfach nur weil ich schon gut Erfahrungen mit dem Hersteller gemacht habe.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Python
Python Audio-Aufnahme
Frage von tommaxPython

Hallo liebe Kollegen! Ich habe leider ein Problem mit dem folgenden Python-Script, das zur Aufzeichnung von Tondateien beim Erreichen ...

Exchange Server

VPS - Remotedektopverbindung - Audio - Soundkarte

Frage von andisauspExchange Server2 Kommentare

Hallo, ich habe einen VPS bei Contabo angemietet, den ich gerne für Audio- / Videoaufzeichnungen verwenden möchte. Leider hat ...

Windows 10

Audio Spiegelung aufs Mikrofon

gelöst Frage von StarimmigrantWindows 1011 Kommentare

Hallo, Ich soll für einen Bekannten ein Kamerasystem(Bzw. eine Konfiguration von einer einzelnen Kamera) aufbauen, welches sich (Kabellos) nur ...

Multimedia & Zubehör

Audio vom PC via Netzwerk

Frage von maretzMultimedia & Zubehör6 Kommentare

Moin moin, kennt hier jemand eine gute Lösung um Audio via Netzwerk zu übertragen? Ausgang ist leider vorgegeben ein ...

Neue Wissensbeiträge
Off Topic
Europawahl 2019 - Ein Statement der Jugend
Information von Frank vor 1 TagOff Topic22 Kommentare

Dies ist ein offener Brief. Ein Statement. Von einem großen Teil der Youtuber-Szene. Am Wochenende sind die EU-Wahlen und ...

Off Topic
Europawahl 2019
Information von Frank vor 2 TagenOff Topic48 Kommentare

Vom 23. bis 26. Mai 2019 findet die Europawahl in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union statt (ja auch in ...

Humor (lol)

Minister wollen offenbar Ausweispflicht für .de-Domain

Information von Kraemer vor 3 TagenHumor (lol)8 Kommentare

Zitat von Golem.de: Die zuständigen Verbraucherschutzminister fordern einem Medienbericht zufolge offenbar eine Ausweispflicht für .de-Domains. Das soll Betrugsfälle mit ...

Off Topic
Was als Noob hier mal gesagt werden musste
Information von th30ther vor 4 TagenOff Topic5 Kommentare

Moinsen wertes Forum, ich möchte mich an dieser Stelle mal beim Forum generell und bei aqui speziell bedanken! Ich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Portfreigabe Fritzbox - Plex usw
Frage von chkdskRouter & Routing23 Kommentare

Moin Zusammen, ich habe zu Hause eine Fritzbox 6490 Cable zu stehen und bin via DSLite connected -> also ...

Off Topic
Europawahl 2019 - Ein Statement der Jugend
Information von FrankOff Topic22 Kommentare

Dies ist ein offener Brief. Ein Statement. Von einem großen Teil der Youtuber-Szene. Am Wochenende sind die EU-Wahlen und ...

Backup
Alles Veeam, oder was?
gelöst Frage von IT-ProBackup14 Kommentare

Hallo Kollegen, Ich blicke bei den Produktfeatures bei Veeam nicht durch. Ich würde gern mein Home-Lab mittels Veeam Produkten ...

LAN, WAN, Wireless
Welches Material ist das Richtige?
Frage von Motte990LAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Guten Morgen Leute, ich bin aktuell damit beschäftigt in unserm neu gekauften Haus das Netzwerk einzubauen. Aktuell wurden bis ...