hevidar
Goto Top

Auf Apple mit 2. ID anmelden

Hallo,
In unserer Schule haben die SuS iPads als BYOD gekauft. Diese werde ich über Jamfschool verwalten. Die Schule haben eine Schul-ID und eine private ID bekommen. DIe SuS können aber zwischen Schul-ID und Apple-ID nich wechseln.
WO kann ich das in JamfSchool freischalten?
VG
Hevidar

Content-Key: 2940785180

Url: https://administrator.de/contentid/2940785180

Printed on: September 21, 2023 at 21:09 o'clock

Member: MirkoKR
MirkoKR Sep 15, 2023 at 22:07:16 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Hevidar:

Hallo,
In unserer Schule haben die SuS iPads als BYOD gekauft.

Deine Fragen kann ich dir nicht beantworten, weil ich XApple bin ...

aber aus Interesse: "die Schule hat ... als BYOD" gekauft?

BYOD steht für "Bring Your Own Device" ... werden die Pads weiterverkauft, oder wie hat sich das, weil BYOD heißt ja eigentluch, das private Geräte im Netz auf die ei oder andere Art erlaubt werden ...

Bei Android gibts das dafür das persönliche Konto ubd ggf. ein vom Arbeitgeber verwaltettes Arbeitsprofil ....

­čĄö
Member: sk
sk Sep 16, 2023 updated at 14:19:37 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @MirkoKR:
aus Interesse: "die Schule hat ... als BYOD" gekauft?

Steht da so nicht, sondern dass die SuS die iPads gekauft haben.
SuS ist Bildungsverwaltungssprech für „Schülerinnen und Schüler“. Korrekt „gegendert“ erscheint dies aus heutiger Sicht nicht mehr. Außerdem dürften in den wenigsten Fällen die SuS selbst die Kohle dafür auf den Tisch gelegt haben, sondern deren Eltern … äh … Elterinnen und Eltern … äh nein … Elternden? … auch nicht … naja jedenfalls die Personen grundsätzlich beliebigen Geschlechts, welche das Sorgerecht für die Blagen innehaben oder zumindest für deren Kosten aufkommen müssen. face-wink

Dennoch ist Deine Nachfrage, was jetzt konkret mit BYOD gemeint ist, völlig berechtigt, denn echtes BYOD wird in den seltensten Fällen von den Schulen praktiziert, weil man sowohl aus technisch-administrativen als auch aus pädagogischen Gründen einheitliche Geräte durchsetzen und diese möglichst vollumfänglich steuern können möchte. Da man das aber bei einem Kauf in Eigenregie rechtlich kaum erzwingen kann, ist das meist eher eine Nutzungsüberlassung gegen Gebühr - also Miete oder Mietkauf bei späterem Eigentumsübergang. Da gibt es in der Praxis die verschiedensten Modelle - viele davon stehen rechtlich auf „dünnem Eis“ und funktionieren nur so lange Einigkeit und Wohlwollen in der Elternschaft herrscht. Beim Hochskalieren in die Fläche über Pilotklassen hinaus geht das irgendwann schief… Aber ich schweife ab…
Wichtig ist jedenfalls, dass der TO genauer erläutert, wie das dort vereinbart und praktiziert ist, denn davon hängen letztlich in rechtlicher und tatsächlicher Hinsicht auch die technischen Möglichkeiten ab.


Zitat von @Hevidar:
In unserer Schule haben die SuS iPads als BYOD gekauft. Diese werde ich über Jamfschool verwalten. Die Schule haben eine Schul-ID und eine private ID bekommen. DIe SuS können aber zwischen Schul-ID und Apple-ID nich wechseln.
WO kann ich das in JamfSchool freischalten?

Beschreib mal genauer, was Ihr Euch funktional vorstellt und wie die iPads ins MDM eingebunden wurden.
Sind die Geräte im DEP registriert und laufen darüber ins MDM oder treten die Geräte manuell bei?
Die „Schul-ID“ ist eine sog. „verwaltete Apple-ID“, welche durch die Schule angelegt wurde und die „private ID“ eine nichtverwaltete Apple-ID, welche sich die SuS ggf. selbst anlegen?

Gruß
sk
Member: MirkoKR
MirkoKR Sep 16, 2023 at 15:53:07 (UTC)
Goto Top
Zitat von @sk:

Hallo,

Zitat von @MirkoKR:
aus Interesse: "die Schule hat ... als BYOD" gekauft?

Steht da so nicht, sondern dass die SuS die iPads gekauft haben.

OK, das geht dann in Haarspalterei, auch ...

Zitat von @Hevidar:
In unserer Schule haben die SuS iPads als BYOD gekauft.

... da du den entscheidenden Satz ja selbst zutiert hast...

" ... Schule ...als BYOD,,'
Member: sk
sk Sep 16, 2023 at 18:58:00 (UTC)
Goto Top
Die Unterscheidung, ob die Schule bzw. deren Träger oder die Schülerinnen und Schüler Eigentümer der iPads ist/sind, ist Deiner Ansicht nach also völlig unerheblich? Steile These...

Aber lass uns gern über Dein Eigentum sprechen: Ist da etwas wertvolles dabei, bei dem Du der Meinung bist, dass es keinen Unterschied macht, wenn es künftig mein Eigentum wäre? ;-D

Gruß
sk
Member: Hevidar
Hevidar Sep 17, 2023 at 19:45:30 (UTC)
Goto Top
Nein, die SuS haben die Geräte gekauft. DIe bekommen eine Schul-ID für die Zeit in der Schule. Sie können sich auch eine private erstellen für die Zeit außerhalb der Schule.
Während de Schulzeit sollen die Geräte über Jamf verwaltet werden.
Nur die Apps, die für den Unterricht notwendig sind, sollen aktive sein, usw.
Member: Hevidar
Hevidar Sep 17, 2023 at 19:53:00 (UTC)
Goto Top
Die Geräte sind DEP registriert und laufen über MDM. Schul-ID ist verwaltete ID und von der Schule verwaltet.
Private ID ist privat und wird nicht verwaltet.
In der Schule also ab 08:00 Uhr melden sich die SuS mit der Schul-ID. Dann haben die WLAN und bestimmte APP's. Ab 16 Uhr melden sie sich mit der privater ID und können machen, was sie wollen.
Problem: Ein Wechsel zwischen ID's ist aktuell nicht möglich.
Unter Jamf soll man diese aktivieren können, aber wo?
Member: michi1983
michi1983 Sep 18, 2023 at 07:40:18 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Hevidar:
Unter Jamf soll man diese aktivieren können, aber wo?

Sorry, aber warum fragst du das nicht den Hersteller der Software sondern hier?
Ich denke mit Methode 1 hast du weitaus mehr Erfolgsschancen.

Gruß
Member: Hevidar
Hevidar Sep 21, 2023 at 13:15:58 (UTC)
Goto Top
Ich habe gehofft, dass hier schneller geht.
LG