hevtig
Goto Top

Authentifizierung des Users mit dem Internet Explorer auf einem WTS funktioniert nicht am ISA 2006

Hallo,
ich habe eine W2K3 Domain. Proxy ist ein ISA 2006. Einstellungen des Proxy werden über GPO verteilt. Funktioniert soweit.
Jetzt wollte ich am Proxy umstellen, dass nur authentifizierte User ins Netz dürfen.
An den Standalone- PCs funktioniert es soweit, bei den Usern auf den Terminalservern nicht. Im Protokoll kann ich sehen, dass von WTS anonymous zugegriffen werden möchte.
Im IE habe ich allerdings die Authentifizierung aktiviert. Ich habe leider keine Ahnung, was das sein kann.
Hat jemand von euch eine Idee?

Dank und Gruß.

Content-Key: 165199

Url: https://administrator.de/contentid/165199

Printed on: April 19, 2024 at 15:04 o'clock

Mitglied: 99045
99045 Apr 26, 2011 at 15:01:02 (UTC)
Goto Top
Hi,

hast du die Authentifizierung in allen Zonen bzw. in den relevanten Zonen Nach Benutzernamen und Kennwort fragen aktiviert?

Gruß
Member: hevtig
hevtig Apr 27, 2011 at 08:33:44 (UTC)
Goto Top
Hi,

vielen Dank für die Antwort.
Nein, das habe ich nicht. Die Authentifizierung soll ja nur im Intranet erfolgen, der Proxy ist ja auch im LAN. Ich denke, es ist nicht sinnig, dass bei jeder Internetseite sich unsere User mit Domaincredentials authentifizieren ;)
Das Kuriose ist ja, dass mit einer Workstation die Authentifizierung am Proxy funktioniert, am WTS nicht, obwohl mE keine unterschiedlichen GPOs konfiguriert sind.

Gruß
Mitglied: 99045
99045 Apr 27, 2011 at 08:52:18 (UTC)
Goto Top
Hi,

es war ja nur eine Frage, wie und wo du die Einstellungen vorgenommen hast, von jeder Internetseite habe ich nichts erzählt. face-wink

Vergleiche doch die IE-Einstellungen jeweils mit dem Rechner, bei dem die Anmeldung funktioniert.

Evtl. hilft dir der Key dabei:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\Zones
Subkeys:
  • 0 Arbeitsplatz
  • 1 Intranet
  • 2 vertrauenswürdige Sites
  • 3 Internet
  • 4 eingeschränkte Sites

Gruß