Automatische Updates bei Windows Server 2016

fawe91
Goto Top
Moin Moin nochmal ^^,

Ich hänge grade bei einem Problem fest, das eigentlich nicht so schwierig sein dürfte, allerdings komme ich nicht weiter

Und zwar geht es um die Einstellung des Zeitplans für Windows Updates.

Wir nutzen eine Terminal Server Farm bestehend aus drei Servern, RDS01, RDS02 & RDS03.

Ziel ist es, die Server wie folgt mit Updates zu versorgen:

RDS01 jeden Mittwoch um 01:00 Uhr
RDS02 jeden Donnerstag um 01:00 Uhr
RDS03 jeden Freitag um 01:00 Uhr

Grund: die Gefahr das durch Updates alle drei Server down sind soll durch das versetzte Warten verhindert werden.

Den Zeitpunkt eines Neustarts zu planen ist ausgegraut und lässt sich komischerweise nicht aktivieren.

Habt Ihr eine Idee, wie sich ein fester Zeitpunkt für jeden Server seperart festlegen lässt?
2019-09-10 13_49_33-rds01 - vmware remote console

Content-Key: 493327

Url: https://administrator.de/contentid/493327

Ausgedruckt am: 10.08.2022 um 18:08 Uhr

Mitglied: emeriks
emeriks 10.09.2019 um 14:02:03 Uhr
Goto Top
Configure Group Policy Settings for Automatic Updates

In Kombination mit einem Scheduled Task, welcher den Server wöchentlich durchstartet.
Mitglied: DerWoWusste
DerWoWusste 10.09.2019 aktualisiert um 14:47:57 Uhr
Goto Top
Moin.

Wofür noch der zusätzliche Task? Windowsupdate startet den Rechner eh neu, wenn man es so einstellt.
Mitglied: emeriks
emeriks 10.09.2019 um 14:59:41 Uhr
Goto Top
Zitat von @DerWoWusste:
Wofür noch der zusätzliche Task? Windowsupdate startet den Rechner eh neu, wenn man es so einstellt.
Ja, so gehts auch. Mit einem Task könnte man jedoch den Neustartzeitpunkt genauer fixieren. Updateinstallationen dauern verschieden lang.
Mitglied: wuurian
wuurian 10.09.2019 um 15:16:29 Uhr
Goto Top
Updateinstallationen dauern verschieden lang.

Seit Windows Server 2016 gefühlt 3 x so lang...Da tut sich manchmal eine halbe Stunde - Stunde gar nix, kein Traffic, keine Auslastung o.Ä.