c.r.s.
Goto Top

Autothysis128t Secure Drives

Demnächst erhältlich: Selbstverschlüsselnde SSD mit PC-unabhängiger konfigurierbarer Selbstzerstörung, Remote-Wipe und 2FA.

http://securedrives.co.uk/products/autothysis-128t/

Content-Key: 330627

Url: https://administrator.de/contentid/330627

Printed on: May 21, 2024 at 09:05 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Feb 27, 2017 updated at 15:14:25 (UTC)
Goto Top
Zitat von @c.r.s.:

Demnächst erhältlich: Selbstverschlüsselnde SSD mit PC-unabhängiger konfigurierbarer Selbstzerstörung, Remote-Wipe und 2FA.

Das Marketing schreibt viel, wenn der Tag lang ist.

Der Knackpunkt bei solchen Produkten ist aber meist die fehlerfreie İmplementierung. Wir haben z.B. in den 80ern als Studenten viele Gehäuse ohne Datenverlust geöffnet, die angeblich tamper-proof waren. İch glaube nicht, daß das wesentlich besser geworden ist.

Und das GSM ist eine wunderbare weitere Angriffsschnittstelle. Einen "Mobilfunkmast" (sprich İMSİ-Catcher) zu bauen ist heutzutage nur eine İnvestition von ein paar hundert Euro.

Bin Mal gespannt, ob sich jemand dieses Produktes "annimmt."

lks
Member: kaiand1
kaiand1 Feb 27, 2017 at 14:49:52 (UTC)
Goto Top
Theorie und Praxis halt face-smile
Aber wer Sicher sein möchte kann ja eine 2,5" Festplatte in ein externes 3,5" Gehäuse Bauen mit USB 3.0 und etwas Thermit das bei nicht Deaktivierung der Sicherung beim Anschluss die Platte wirksam Zerstört und einen Bleibenden Eindruck beim Dieb hinterlässt ;)

Aber die Frage ist da ja auch ob Behörden & Co zugriff auf die Entsicherung der Platte bekommen um deine Unschuld zu Beweisen natürlich *g*