Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst BackUp Exec 16 BackUp-Job nimmt falschen Mediensatz

Mitglied: Akrosh

Akrosh (Level 1) - Jetzt verbinden

05.03.2018 um 07:23 Uhr, 1560 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Wir nutzen Veritas BackUp Exec im Unternehmen für die Sicherungen auf Band.
Dafür haben wir 2 Mediensätze konfiguriert einmal für Tages- und einmal Monatssicherungen.
Die Tagesbänder bleiben in der Tapelibrary und rotieren über 2 Wochen.
Die Monatsbänder verbleiben bis zum letzten Sonntag des Monats und werden dann getauscht.
Nun legen ich 3 Bänder ein, verknüpfe die mit dem Mediensatz Monat aber BackUp Exec greift
sich für die Monatssicherungen Bänder vom Satz Tag die als überschreibbar deklariert sind.

Kann man das irgendwo einstellen dass das nicht mehr passieren soll?

Ich hoffe es ist nicht zu beschissen beschrieben!?
Mitglied: Looser27
05.03.2018 um 07:30 Uhr
Moin,
hast du in den Auftragen die richtigen Mediensätze eingetragen oder steht das noch auf beliebig?

Gruß Looser
Bitte warten ..
Mitglied: Akrosh
05.03.2018 um 07:57 Uhr
Japs, hab ich eben nochmal geprüft.

Die Einstellung sieht bei allen Jobs dort wie folgt aus:

backup_konfig - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

und die Tapes mit den Mediensätzen:

tapes - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Was immer komisch ist, ist die Tatsache das die Tapes sofort nach Zuweisung einen Überschreibschutz haben!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
LÖSUNG 05.03.2018 um 08:14 Uhr
Den Überschreibschutz definierst Du hier:
Einstellungen -> Backup-Exec-Einstellungen -> Speicher -> Medienüberschreibschutzstufe

Ich habe hier "Keine" eingetragen. Damit kann man das Überschreiben der Bänder über den Mediensatz steuern. Ansonsten gilt die Einstellung hier.
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
05.03.2018 um 08:17 Uhr
Noch was. Deine Bänder scheinen nicht inventarisiert zu sein. Sonst müßte er ein paar MB als bereits geschriebene Daten anzeigen. Bei Dir steht aber 0 MB.
Die Reihenfolge ist normalerweise: Band inventarisieren - Band labeln - Band dem Mediensatz zuordnen.
Mit dieser Reihenfolge funktioniert das bei uns seit BE 2012 ohne Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: Akrosh
05.03.2018 um 09:26 Uhr
Die Option in den BackUp Exec Einstellungen hab ich auf keine gesetzt, die Bänder werden immer nach dem einlegen inventarisiert.
Oder müssen diese auch katalogisiert werden gleich?

Der Überschreibschutz bleibt aber leider bestehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
05.03.2018 um 09:30 Uhr
Das inventarisieren muss eigentlich nur bei einem neuen (der Datenbank noch unbekanntem) Band gemacht werden. Mach das mal händisch zum Testen bei einem Band. Anschließend wie oben die restl. Schritte. Danach sollte das gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Akrosh
05.03.2018 um 09:49 Uhr
Ich habe nun das Band inventarisiert, dann zugewiesen ... bleibt beim alten der Überschreibschutz ist trotz leerem Band aktiv und BE2016 packt bei der Sicherung wieder die überschreibbaren Tagesbändern an.
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
05.03.2018 um 09:54 Uhr
Wie hast Du denn den Überschreibschutz für den Mediensatz konfiguriert?
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
05.03.2018 um 09:57 Uhr
In meinen Einstellungen ist es so konfiguriert:

Überschreibschutzzeitraum - Keine (unbegrenzt)
Anhängezeitraum - Keine (unbegrenzt)
Bitte warten ..
Mitglied: Akrosh
05.03.2018 um 10:02 Uhr
Aktuell ist es bei den Monatssicherungen wie folgt:


Überschreibschutzzeitraum - 8 Wochen (damit die Bänder nicht durch falsches einlegen direkt wieder überschrieben werden)
Anhängezeitraum - 4 Wochen (damit an Bändern älter als 4 Wochen nichts mehr angehängt werden kann)
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
05.03.2018, aktualisiert um 10:17 Uhr
Daran sollte es nicht liegen.
Hast Du mal testweise einen neuen Auftrag angelegt?

Ansonsten kannst Du, wenn die Bänder nach 2 Monaten wieder überschrieben werden dürfen, den Überschreibschutz auf 7 Wochen herabsetzen. Damit ist das Überschreiben nach 2 Monaten dann erlaubt. Mit Deiner Einstellung würde das Band erst nach 3 Monaten wieder überschrieben.
Bitte warten ..
Mitglied: Akrosh
05.03.2018 um 11:10 Uhr
Ich habe jetzt einen Testauftrag aufgebaut und ausgeführt > klappt wie gewünscht!
Ich habe einen Bestandsauftrag ausgeführt > klappt wie gewünscht

Danke für die Hilfe und Unterstützung, ich denke jetzt sollte es wie geplant laufen.

P.S.: Wenn man einen Fall wie diesen an den Veritas-Support gibt wird man mit schwachsinnigen Fragen überhäuft bis man es leid ist diese zu beantworten, sehr Schade.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Backup Exec-16
gelöst Frage von FKRR56Backup16 Kommentare

Hallo in die Runde, kennt sich jemand mit dem Backup-Programm "BackupExec-16" von Veritas (ehemals Symantec) aus. Würde mal kurz ...

Backup

Probleme beim Inkrementellen Backup mit Backup Exec 16

gelöst Frage von GigantBackup4 Kommentare

Hallo, Das ist mein erster Post hier Ich habe einen QNAP TS-431+ der per Backup-to-Disk auf einen Windows Storage ...

Backup

Backup Exec 16 Geräte erkennen hängt

gelöst Frage von ChontaBackup3 Kommentare

Hallo, Bakcup Exec 14 wurde auf 16 geupgradet. (V-Ray für Hyper-V) Die Installation war Problemlos und Alle Aufträge und ...

Backup

Veeam Backup Job

Frage von adrian138Backup3 Kommentare

Veeam Backup & Replication v9.5 Hallo, Gerne möchte ich folgenden Backupjob einrichten: Daily Mo - Fr Inkrementell - Aufbewahrung 1 Woche Weekly jeden ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wie verhindere ich, dass Websitebesucher die Werbecookies abschalten?

Information von DerWoWusste vor 1 TagHumor (lol)6 Kommentare

Ich habe gerade auf die Antwort gefunden: ich täusche einen langwierigen Änderungsprozess vor und biete nebenbei einen Cancelbutton, den ...

Sicherheit

Windows Setup erlaubt elevation of privilege plus DC Updates

Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit3 Kommentare

Eine interessante neue Sicherheitslücke. Details gibt es wenig, aber die klare Empfehlung: If you are using WSUS or MEM ...

Exchange Server

Exchange Server 2016 and the End of Mainstream Support

Information von Dani vor 2 TagenExchange Server

As hopefully many of you already know Exchange Server 2016 enters the Extended Support phase of its product lifecycle ...

Viren und Trojaner

Schwachstelle in Teamviewer oder aufgeflogene Backdoor?

Information von magicteddy vor 3 TagenViren und Trojaner1 Kommentar

Moin, die Interpretation überlasse ich jedem selber, ich habe eine deutliche Abneigung dagegen. Wer es nutzen muss sollte schleunigst ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server "mit" oder "ohne" Antivirensoftware
gelöst Frage von Dr.MabuseWindows Server23 Kommentare

Antiviren-Software: Fluch oder Segen? Die Frage der Sinnhaftigkeit von Antiviren-Software ist nicht neu Die Software kostet Performance, sorgt oft ...

Windows Server
Patchday August Server 2019 - zerstört Hyper V Dienste
Frage von ichkriegediekrieseWindows Server19 Kommentare

Guten Morgen alle zusammen Gestern habe ich, wie oft die Sicherheitsupdates vom Patchday eingespielt da ja doch einige Sicherheitsupdates ...

Hardware
Azubi Projekt - Serverhardware
Frage von nachgefragtHardware19 Kommentare

Hallo Administratoren, für ein Azubi-Projekt benötige ich euren Rat, um ihr das Thema Serverhardware näher zu bringen: Server zusammenbauen ...

iOS
Facetime Nummer
gelöst Frage von ral9004iOS16 Kommentare

Hallo Ein Kollege bat mich, ihm für den Videochat meine Facetime Nummer zu mailen. Meine Facetime App läuft auf ...

Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...