Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Backup mit USB-Stick

Mitglied: ThermoTubbie

ThermoTubbie (Level 1) - Jetzt verbinden

30.01.2006, aktualisiert 31.01.2006, 9511 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi,
ein Bekannter benötigt ein Backupmedium was man einfach benutzen und wegschließen kann. Er hat davor Zip Disketten benutzt, nur das Laufwerk hat öfter Probleme gemacht... Daher bin ich nun auf der DSuche nach ner besseren Lösung.

Wie sieht es mit USB Sticks aus ?
Jeden Abend soll eine Sicherung durchgeführt werden. Die Daten sind nur paar MB groß. Also von der Kapazität kein Problem. Nur wie sicher sind die Daten auf einem Stick aufgehoben ? Welche Hersteller bieten gute Qualität ? oder was muss ich noch bei der Wahl der Sticks beachten.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

mfg
Martin/ThermoTubbie
Mitglied: BartSimpson
30.01.2006 um 22:28 Uhr
Das Probelm ist, das man die nicht also oft Beschreiben kann. in der Regel geben die Hersteller zwischen 10k und 100k mal an.
Bitte warten ..
Mitglied: 14078
30.01.2006 um 22:32 Uhr
er koennte sich eine der usb festplatte mit dieem BUTTON to backup funktion kaufen.

bedeutet du stellst einmal sehr einfach ueber eine GUI ein, welche daten zu backupen sind, schliest dann spaeter die platte an, drueckst dort auf einen knopf und zack backuped er die daten und du kannst die platte wegschliesen.
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
30.01.2006 um 22:51 Uhr
So was habe ich auch. Geht ganz gut(Wenn man Windows hat) Unter Linux haben den Nopf noch nicht zum laufen bekommen. Aber eine Platte ist naürlich etwas empfindlicher als ein USB Stick. Oder er nimmt CD/DVD's oder besser gleich ein Band.
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
30.01.2006 um 23:42 Uhr
als ein USB Stick. Oder er nimmt CD/DVD's
oder besser gleich ein Band.

Das würde ich auch vorschlagen.
Am besten für jeden Wochentag eine. Dann kann dir auch mal eine kaputt gehen, was man ja nicht immer gleich merkt und du stehst dann im Notfall nicht ganz dumm da.
Bitte warten ..
Mitglied: gijoe
31.01.2006 um 01:01 Uhr
Jaha, USB sticks....kenne da lustige Geschichten, einmal den Laptop angehoben, und der Stick war im Eimer, Daten Retten ohne professionelle Hilfe keine chance (und dass obwohl nur der stecker herumgebogen war)! du könntest sonst zwei Hot-swap fähige Festplatten in einem Schubladen-HD-Laufwerk unterbringen und mit einem Backup tool (zB Acronis TrueImage) einen Taskplan (zB tägliches Backupen beim Herunterfahren) eines Ordners einrichten. Nach dem Herunterfahren HD-SChublade Nr1 raus, und Nummer 2 rein odersoähnlich. Kostet alles nicht viel. Professionell bzw. sauber ist diese lösung nicht, man rät eigentlich immer 2 verschieden Speichermedien zu benutzen=> HD + Bandlaufwerk. Oder HD + MO usw. Tja, viel spass bei der Entscheidung.
Grüsse GI
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
31.01.2006 um 08:37 Uhr
Hi,

ich würde Dir auch von einem Backup wichtiger Daten auf USB Stick abraten.
Schau doch vielleicht mal auf Ebay nach einem günstigen DDS1 oder DDS2
Streamer und benutz dann das backup Tool von Win2k/XP einaml am Tag.
DDS Bänder und Reinigungstapes bekommst Du auch sehr günstig auf Ebay,
wenn Du die dann alle 12 Monate einmal austauschst bist Du auf der sicheren Seite.

Oder die USB HDD Lösung.
Zusätzlich könntest Du die Daten noch auf eine kleine extra Platte im Rechner 1x am Tag
kopieren, da sollte dann nix mehr schiefgehn.

Gruss

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: BartSimpson
31.01.2006 um 10:04 Uhr
DD3 oder DDS4 sind deutlich billiger geworden dank DDS5
Bitte warten ..
Mitglied: ThermoTubbie
31.01.2006 um 16:24 Uhr
hi,
vielen Dank für eure schnelle Hilfe! ok das mit dem "USB Stick Anschluss umknicken" hört sich nicht so gut an... aber wenn man damit vorsichtig umgeht sollte das passen und wenn doch sind's halt "einige" Euros fällig, hauptsache die Daten bleiben drauf.

Würde es sich um größere Mengen handeln würde ich auch zu einer externen HDD greifen.., nur da es paar MB sind wäre das bisschen mit Kanonen auf Spatzen schießen.

Backups mit CDs/DVDs ist bisschen umständlich, und die fällt schneller mal runter, ...verkratzt oder so...

mfg
Martin/ThermoTubbie
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Speicherkarten
USB-stick formatieren
Frage von Dave28Speicherkarten18 Kommentare

Hallo Community, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen 8 GB USB-stick, und den habe ich bei dem Gerätemanager ...

Speicherkarten
USB Stick Kaputt?
gelöst Frage von Hajo2006Speicherkarten10 Kommentare

Hallo, also ich habe hier einen 8GB USB-Stick (USB 2.0), wenn ich den am PC oder Laptop anstecke dann ...

Festplatten, SSD, Raid
1TB USB Stick
Frage von DragonKillFestplatten, SSD, Raid25 Kommentare

Hallo, ein kleines Problem ohne zu lachen bitte :-) Hab mir aus Asien nen 1TB USB Stick bestellt(sehr kostengünstig ...

Speicherkarten
USB-Stick defragmentieren
Frage von 136129Speicherkarten5 Kommentare

Hallo, ich habe einen 128 GB USB-Stick (keine SSD!) von SanDisk und habe diesen schon seit längerer Zeit mit ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 1 TagWindows Mobile

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 3 TagenInternet5 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Windows 10

Netzwerk-Bug in allen Windows 10-Versionen durch Januar 2019-Updates

Information von kgborn vor 3 TagenWindows 101 Kommentar

Nur ein kurzer Hinweis für Admins, die Windows 10-Clients im Portfolio haben. Mit den Updates vom 8. Januar 2019 ...

Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 4 TagenWindows 102 Kommentare

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Bekannte Drosselungen bei Providern ?
Frage von HenereLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Servus zusammen, in bereits angefangen, aber ich hoffe dass der Beitrag hier mehr Informationen bringt. Sind Portdrosselungen bzw gezielte ...

LAN, WAN, Wireless
Temporäre WLAN Verbindung für AD-Login
Frage von Christian.WidauerLAN, WAN, Wireless14 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß leider nicht unter welchem Begriff ich dafür suchen muss, daher habe ich bisher leider nichts ...

Netzwerkmanagement
Reverse Proxy für TCP und UDP Anfragen
gelöst Frage von flxklsNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo zusammen, ich besitze einen Rootserver, der nur eine öffentliche IP besitzt und auf dem mehrere VMs laufen. Da ...

Netzwerkmanagement
Server bauen
Frage von JugendringNetzwerkmanagement11 Kommentare

Moin Moin, wir, der Jugendring sind ein ständig wachsender Verein mit vielen Unterprojekten. Da liegt es nah, dass wir ...