Bestimmte Dateitypen sperren auf RDS Server?

Hi zusammen,

wir überlegen, mit Server 2016 von lokalen Fat-Clients weg zu gehen und zu Thin-Clients zu wechseln.

Userprofile sollen, da wir mehrere RDS VMs haben werden, in Benutzerprofildatenträgern gespeichert.

Momentan werden alle Userordner per GPO an die Server umgeleitet, hier arbeite ich mit dem "Ressourcenmanager für Dateiserver". Hier habe ich auch unerwünschte Dateitypen gesperrt, beispielsweise haben die User keine .bat-Dateien in ihrem Profil.

Der RDS arbeitet ja mit VHDs, in denen er die Profile speichert und diese dann bei Useranmeldung lädt (die wären dann auf nem Storage).

Gibt es hier auch eine Möglochkeit, bestimmte Dateitypen zu sperren? Greift der FSRM hier auch?

Grüße,

tomolpi

Content-Key: 303022

Url: https://administrator.de/contentid/303022

Ausgedruckt am: 25.01.2022 um 07:01 Uhr

Mitglied: 127944
127944 27.04.2016 um 15:15:36 Uhr
Goto Top
Moin,

warum willst du, wenn du einen RDS einsetzt, auf die Orderumleitungen verzichten?
Mitglied: tomolpi
tomolpi 27.04.2016 um 15:19:05 Uhr
Goto Top
Zitat von @127944:

Moin,

warum willst du, wenn du einen RDS einsetzt, auf die Orderumleitungen verzichten?

Dann muss man vorher beim Abmelden immer noch mal Synchronisieren, so ist das momentan an den Clients.

Ausserdem werde ich komplette VHDs schneller sichern können (eine grosse Datei) als einen Profilordner (mit vielen kleinen Textdateien oder so).
Mitglied: 127944
127944 27.04.2016 um 15:21:31 Uhr
Goto Top
Du solltest dich dringend in folgende Themen einlesen:

- Servergespeicherte Profile
- Ordnerumleitungen
- Konfiguration und Betrieb eines Terminalservers
Mitglied: Winary
Winary 27.04.2016 um 16:07:10 Uhr
Goto Top
Hallo,

synchronisiert werden Profile nur wenn servergespeicherte Profile benutzt werden. Bei vollständigen Ordnerumleitungen (ohne Appdata\Local und AppData\LocalLow) wird wie bei lokalen Profilen (normal oder User-VHD) nichts synchronisiert.

Habt ihr Windows 10 (Profilversion V5) auf den Fat-Clients? Wenn nicht solltet ihr neue Profile für den neuen RDS erstellen zwecks Kompatibilität (Win7 -> V2, Win8.0 -> V3, Win8.1 -> V4).

Prinzipiell sollte es keinen Unterschied machen ob die Profile eine normale Ordnerstruktur haben oder diese in einer VHD liegen. Beim Anmelden wird die Benutzerplatte ja gemountet und liegt dann eben nicht in C:\Users. Der FSRM sollte dann nur das zukünftige Nutzerverzeichnis kennen. Selbst habe ich das aber noch nicht getestet.

Grüße Winary
Mitglied: tomolpi
tomolpi 27.04.2016 um 18:30:43 Uhr
Goto Top
Zitat von @127944:

Du solltest dich dringend in folgende Themen einlesen:

- Servergespeicherte Profile
Mach ich.
- Ordnerumleitungen
Laufen bei uns auf den Fat-Clients, damit kann ich umgehen ;&)
- Konfiguration und Betrieb eines Terminalservers
Ist mir auch nicht neu.

Mir gings ja nur drum, ob ich Dateitypen in den Userdisks sperren kann oder ob das nur bei umgeleiteten Ordnern geht...

LG und Danke,

tomolpi
Heiß diskutierte Beiträge
question
Ist diese Hardware sinnvoll für privaten Haushalt?stonevVor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Hallo erstmal :) Meine alte Fritzbox 7490 spinnt seit gestern. Ich gehe von Alterschwäche aus, es wird also Ersatz fällig. Zufrieden war ich mit ihr ...

question
LTO-5 Bänder Löschen geht nichtkreuzbergerVor 1 TagFrageBackup23 Kommentare

Hallo ihr Helden, ich hab da ein blödes Problem: Ich habe einen Stapel gebrauchte LTO-5-Bänder bekommen, die soweit völlig i. O. sind. Mit welchem Programm ...

question
Teilenummer für weiße Esprimo Mini-PC?LochkartenstanzerVor 1 TagFrageHardware21 Kommentare

Moin, Ich habe eine eigenwillige Kundin, die einen weißen Fujitsu Esprimo Mini-PC haben will. Und der Kundin ist, wie sollte es anders sein, die Farbe ...

question
Suche einen 27 Zoll 4K Monitor mit einer Energieklasse von A-CWolf6660Vor 2 TagenFrageGrafikkarten & Monitore3 Kommentare

Hi, ich bin auf der suche nach zwei 27 oder 28´´4K Monitor. Da ich diesen täglich mehrere Stunden benutzt bin ich auf der Suche nach ...

question
Ein Smartphone für privat und geschäftliche NutzungNebellichtVor 1 TagFragePeripheriegeräte5 Kommentare

Hallo, für die Firma werden aktuell Smartphone(s) gesucht, die da eine Dual Sim ermöglichen und zusätzlich trennende Sicherheit, d.h. ein Trennen von privaten Daten und ...

question
Tipp für Firewall mit mehreren DHCP-Instanzen für VLAN gesucht gelöst Holly484Vor 21 StundenFrageFirewall5 Kommentare

Hallo zusammen, hatte in einer Gemeinschaftspraxis bisher tolle Erfahrungen mit Netgear über die letzten vielen Jahre gesammelt. Jetzt ist Netgear aus dem Firewall-Business ausgestiegen. Bisher ...

question
Suche nach "Beschreibung"ThabeusVor 1 TagFrageVmware11 Kommentare

Moin, ich stehe gerade auf dem Schlauch bei der Suche nach einer Anleitung. Vielleicht kann mir jemand helfen die "Begrifflichkeit" zu finden. In meinem Netzwerk ...

question
User verschickt mit kryptischer Outlook.com Adresse aus on-prem Exchange 2016LauneBaerVor 1 TagFrageExchange Server10 Kommentare

Servus in die Runde, ich habe ein für mich nicht nachvollziehbares Problem bei einem User, das heute zum 2ten mal aufgetreten ist. Und zwar verschickte ...