Bilder gehen nach einer gewissen Zeit kaputt

schumirene
Goto Top
Hallo,

ich habe auf einem Laptop ein Problem, dass Fotos nach einer gewissen Zeit ohne erkennbaren Grund kaputt gehen.
Die Fotos sind noch erkennbar, aber mit im Foto, mal senkrecht mal waagerecht, sind die Fotos dann auf einmal verschoben. Wie zerschnitten und schief zusammengeklebt. Die Farbe ist dann meist auch nicht mehr richtig.
Auf der Speicherkarte der Kamera sind die Fotos allerdings noch richtig. Nach dem überspielen auch noch.

Ich habe bereits die Festplatte ausgetauscht und mit Memtest den Arbeitsspeicher auf Fehler überprüft.

Hat jemand eien Idee, wie der Fehler zustande kommen kann?

Content-Key: 157907

Url: https://administrator.de/contentid/157907

Ausgedruckt am: 29.06.2022 um 06:06 Uhr

Mitglied: H41mSh1C0R
H41mSh1C0R 03.01.2011 um 14:52:29 Uhr
Goto Top
Was verwendest du als Bildbetrachter?
Bekommen die Bilder eine Nachbearbeitung?

Hier reicht auch schon ein nachkomprimieren aus wo der compressor mist baut um am Ende Salat zu bekommen. =)
Mitglied: schumirene
schumirene 03.01.2011 um 15:24:59 Uhr
Goto Top
Hi,

ist mein privat Laptop, da nutze ich IrfanView.
Ich lege die nur auf die Platte und schaue sie mir von Zeit zu Zeit mal an... das ist ja was mich stutzig macht......
Mitglied: H41mSh1C0R
H41mSh1C0R 03.01.2011 um 15:31:41 Uhr
Goto Top
Vom IrfanView die aktuelle Version?

Mal nen anderes Tool benutzt?

Ich persönlich bevorzuge den Fast Stone Viewer, der ist für privat kostenlos und gefällt mir besser als der Irfan ^^.
Mitglied: schumirene
schumirene 03.01.2011 um 16:07:22 Uhr
Goto Top
Werde ich ausprobieren, aber der darf die Bilder doch nicht kaputt machen.
Kann es sonst Hardwaretechnisch noch was sein? Was das Bild kaputt rechnet?
Festplatte und RAM kann ich ausschließen....
Mitglied: 71939
71939 03.01.2011 um 16:22:05 Uhr
Goto Top
Hallo,

gut, also die Updates sind alle auf dem neuesten Stand, Virenschutz ist auch in Ordnung?

Hast Du mal einen aktuellen Scan gemacht, am Besten mit einer Rettungs-CD z.B. von Avira?

Klaus
Mitglied: schumirene
schumirene 03.01.2011 um 16:29:10 Uhr
Goto Top
Virenschutz wechsle ich schonmal zwischen antivir und avg, also da bin ich denke ich sauber.
wäre ja auch seltsam, wenn er nur manchmal fotos kaputt macht, aber ausgeschlossen ist nichts. teste es mal mit der ct live cd...
Mitglied: 71939
71939 03.01.2011 um 16:35:46 Uhr
Goto Top
Hallo,

gut, Du hast Recht, aber woran sollte es sonst liegen. Die Fotos sind ja keine Fotopapiere oder Instantfotos die verbleichen oder durch Chemikalien zerstört werden können.

Wäre es die Platte oder sonst ein Hardwareteil würde es nicht nur Bilder treffen.

Andererseits könnte ich mir gut ein Programm vorstellen daß nach dem Zufallsprinzip gescannte Bilddateien zerschnippselt. Ähnliche Scherzprogramme gab es schon auf dem C64.

Klaus
Mitglied: G.Wallenstein
G.Wallenstein 03.01.2011 um 20:48:34 Uhr
Goto Top
Hallo und frohes neues Jahr,

vergleich doch mal die Bilder der Speicherkarte mit den veränderten Bildern per Prüfsumme. Z.B. MD5, Tools findest Du über Google.
Normalerweise verändert ein Viewer das Bild nicht selbstständig.


Grüße Günter