kingkong
Goto Top

Bildschirm wird kurz (3-4 Sekunden) schwarz

Hallo,

vor knapp 2 Wochen (und somit ein bißchen über der Rückgabefrist) habe ich mir einen Iiyama ProLite B2403WS gekauft. Eigentlich wollte ich darauf CAD-Anwendungen laufen lassen, aber bei dem großen Schirm ist meine Hardware (Centrino 2GHz mit Ati X700, 128MB Grafikspeicher, und 2GB Arbeitsspeicher) dafür wohl zu schwach, denn wann immer ich eine projizierte Technische Zeichnung vergrößern oder verkleinern will, wird der Schirm kurz dunkel, bevor er das gezoomte Bild dann anzeigt. Da das nahezu jedes Mal (~95%) passiert, denke ich nicht, dass es an einer Lötstelle oder ähnlichem im Monitor liegt, die bei zu hohen Temperaturen den Kontakt verliert. Außerdem kann ich ohne weiteres 720p - HD-Filme anschauen, da hat es keine Ausfälle. Auch 1080i- Filme werden angezeigt, allerdings mit Ruckeln, da ja hier die Hardware klar zu schlecht ist.

Was mich nun allerdings sehr wundert ist folgendes: Wenn Winamp läuft, ich den Ton über die Monitorlautsprecher ausgebe, und dann ein neuer Titel angespielt wird, wird der Bildschirm manchmal auch komplett dunkel _und_ die Lautsprecher gehen aus. Nach 3 - 4 Sekunden kommt dann alles wieder, aber sowas stört natürlich ziemlich. Woran könnte das liegen, dass der ganze Monitor abstellt? Vielleicht doch an einer Lötstelle in der Stromversorgung, die den Kontakt verliert, weil es zu warm wird, wenn ein komplett neues Bild dargestellt werden muss? Wobei das dann aber auch bei Filmen passieren müsste, wenn eine komplett neue Szene dargestellt wird, oder?


Ich hoffe, es kann mir jemand weiter helfen.

Viele Grüße,
kingkong

Content-Key: 91269

Url: https://administrator.de/contentid/91269

Printed on: July 20, 2024 at 16:07 o'clock

Member: kingkong
kingkong Dec 10, 2009 at 12:14:23 (UTC)
Goto Top
So, nach über einem Jahr des Testens habe ich eindeutig festgestellt, dass meine ATI X700M scheinbar eine schlechte Lötstelle hat. Wenn sie sehr schnell heiß wird verlieren Teile den Kontakt und es gibt Bildfehler bis hin zu Bildausfällen. Einen großen Anteil hatte aber auch der scheinbar nicht optimierte Treiber. Mit Windows 7 hatte ich diese Probleme nicht mehr!