mos6581
Goto Top

Bildschirmausgabe in Software perspektivisch verzerren (Keystone-Korrektur)

Moin Kollegen,

gibt es eine Möglichkeit unter Windows (gerne auch unter Linux) das ausgegebene Bild perspektivisch verzerrt auszugeben? Quasi Keystone in Software face-smile

Hintergrund ist der, dass ein Beamer ein Bild schräg auf eine Leinwand wirft, was leider baulich nicht anders möglich ist. Die Trapezkorrektur am Beamer schafft dadurch logischerweise kein komplett verzerrungsfreies Bild. Da da ausschließlich ein Rechner dranhängt wäre meine Idee gewesen, das in Software auszugleichen.
Dass dabei Auflösung und Bildqualität flöten gehen ist mir klar face-smile Auch die Anschaffung eines Kurzdistanzprojektors oder eines Projektors mit Lens Shift steht leider nicht zur Debatte?

Danke und Grüße,
MOS

Content-Key: 432692

Url: https://administrator.de/contentid/432692

Printed on: May 23, 2024 at 00:05 o'clock

Member: godlie
Solution godlie Mar 26, 2019 updated at 06:24:29 (UTC)
Goto Top
Hallo,

soweit ich das im Kopf habe können das Nvida und Amd Karten, unter Wiindows, mit den eigenen Treibern von Haus aus.

Was es hier noch in der Linux Welt gibt ist RandR, damit lässt ich auch so einiges zaubern.

Hier noch ein nettes Helferlein für die xrandr config: xrandr-keystone-helper

Kleiner Nachtrag, falls das Python Script mit einer "missing encoding" Meldung abbricht einfach diese 2 Zeilen ganz oben anfügen:
#!/usr/bin/python
# -*- coding: utf-8 -*-
Mitglied: 138810
138810 Mar 26, 2019 updated at 06:20:06 (UTC)
Goto Top
Member: MOS6581
MOS6581 Mar 26, 2019 at 06:30:05 (UTC)
Goto Top
Danke für den Input! Ich hatte gestern schon gegoogelt, wurde aber wohl aufgrund der späten Uhrzeit nicht so recht fündig.

Projection Mapper sieht sehr interessant aus. Momentan hängt noch ein Raspberry am Beamer, welches ich aber bald mal gegen ein Intel NUC tauschen werde.

lG MOS
Member: MOS6581
MOS6581 Mar 26, 2019 at 07:34:49 (UTC)
Goto Top
@godlie Das sieht interessant aus. Ich habe momentan ein Raspberry mit OSMC am Beamer hängen, da wär das eine nette Lösung. Werd ich die Tage mal testen, vielen Dank!
Member: godlie
godlie Mar 26, 2019 at 08:13:07 (UTC)
Goto Top
Über einen Bericht ob und wies funktioniert hat würd ich mich freuen, viel Spaß beim Basteln face-smile
Member: MOS6581
MOS6581 Mar 26, 2019 at 08:14:16 (UTC)
Goto Top
Danke, wir werden sehen face-smile Bericht folgt!

lG MOS