kontext
Goto Top

Browser-Statistik: Chrome läuft allen davon

Hallo Community,

wieder einmal ein paar Interessante Daten zur Browser Thematik.
Ehrlich gesagt wundert es mich nicht das Google allen davon zieht ...
... seit der fragwürdigen Update-Politik von Mozilla (wo auch einiges in die Hose ging) sind viele auf Chrome (auch ich) umgestiegen

Internet Explorer stagniert (was mich jedoch ebenfalls nicht wundert) ...
... IE10 bzw. IE11 sind gute Browser - auch ich surfe ab und zu mit dem IE10 (wenn Chrome Darstellungs-Probleme, etc. hat)
... Außerdem ist der IE10 im Firmeneinsatz IMHO nahezu unumgänglich (Wartung via GPO's, etc)
... Firefox bietet zwar ähnliche Möglichkeiten (LockDown oder ADMX File), jedoch gleiche Problematik wie oben beschrieben

Naja zu Opera denke ich nur folgendes: Tot gesagte leben länger
Die Zeit wo ich Opera getestet (und auch ganz kurz genutzt habe) sind auch schon ewig her

In diesem Sinne - jeder hat seine Vorlieben / Erfahrungen zu den Browsern und jeder hat seinen Favorit.
Ist das gleiche wie bei Server-Hardware, Anti-Virus Herstellern, Firewall-Anbieter, und so weiter

Gruß
@kontext

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Browser-Statistik-Chrome-laeuft- ...

Content-Key: 210836

Url: https://administrator.de/contentid/210836

Printed on: March 2, 2024 at 06:03 o'clock

Member: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus Jul 08, 2013 at 07:10:03 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen,

ich hab den Artikel bereits gestern gelesen, die Formel "Davon ziehen" hat mich dabei schon gewundert, da der Chrome ja nach wie vor nicht den Firefox toppt. Anzumerken ist natürlich, dass der FF langsam den IE vertritt - die Leute, die ihn eben installiert bekamen (als er noch gut war) nutzen ihn heute so, wie früher den IE 5-7, als sie noch keinen FF empfohlen bekommen hatten.

Mozilla wird aufwachen (hoffen wirs), wenn immer mehr Leute aufgrund der idiotischen Updatepolitik und der Speicherproblematik (ja, seit Chrome kann man Flashseiten wieder nutzen) auf alternativen Wechseln, sei es nun IE 9-11, Chrome oder Opera. Ansonsten ergeht es dem FF wohl wie Netscape.

Grüße,

Christian
Member: Demonix
Demonix Jul 08, 2013 at 11:20:36 (UTC)
Goto Top
Zitat von @falscher-sperrstatus:
Guten Morgen,

Moin

ich hab den Artikel bereits gestern gelesen, die Formel "Davon ziehen" hat mich dabei schon gewundert, da der Chrome ja
nach wie vor nicht den Firefox toppt.

Hast du den Artikel gelesen, oder dir nur das schöne Bild der deutschen Browserstatistik, in der der FF durchaus noch primus ist, angeschaut?

In der Globalen Statistik (klick) zieht Chrome tatsächlich den anderen "davon" ;)


Grüße>
Christian

Gruß
Demo
Member: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus Jul 08, 2013 at 12:11:50 (UTC)
Goto Top
Gut, dann entschuldige ich mich, dafür, dass ich auf den deutschen Qualitätsjournalismus hereingefallen bin face-sad

Gruß,

Christian