CF-Card als Bootmedium für Windows verwenden?

Mitglied: waldix

waldix (Level 1) - Jetzt verbinden

04.12.2008, aktualisiert 07.12.2008, 14675 Aufrufe, 6 Kommentare

Festplatten sind anfällig für Hardwaredefekte, manchmal nach wenigen Jahren. Ist die Verwendung einer CF-Card als Bootmedium mit einem installierten Windows auf einem IDE-Port nicht besser, schneller, zuverlässiger?

Wenn man eine CF-Card auf einem IDE-Port als Bootmedium verwendet und Windows darauf installiert, ist a) der Bootvorgang schneller? b) der sonst übliche Verschleiß beseitigt? c) mein Windows hardwaretechnisch sicher?

Es gibt ja nichts Schlimmeres als eine ratternde Festplatte, die kurz vorm Kollaps steht. Mit der o.g. Variante könnte man doch dahingehend ein deutlich performanteres System aufbauen. Oder übersehe ich da was?
Mitglied: kleinerBubi
04.12.2008 um 18:26 Uhr
Sehe ich eigentlich genauso, obwohl die Festplatten sind nun etwas sicherer angekommen, robuster, und auch nicht mehr so im verschleiss, wie damals.


sicher sind die Flashspeicher medien schneller, in der reaktionszeit auf jedem fall, sicherlich auch in der lebensdauer länger...



mfg kleinerBubi
Bitte warten ..
Mitglied: 36831
04.12.2008 um 20:11 Uhr
Moin,

Eine CF-Card eignet sich für Windows "eher weniger", wenn man nicht lieber gleich "garnicht" sagen sollte.

Erstens sind selbst SanDisk Ultra3 Karten mit 30MB/s wesentlich langsamer als moderne HDDs (80-120MB/s) und zweitens halten CF-Karten lange nicht so viele Lese- und Schreibzugriffe aus, wie eine moderne normale PC-HDD.

siehe auch hier.

Wenn du mechanischen Verschleiß und Lautstärke so weit wie möglich verhindern willst, solltest du dir eher über die Anschaffung einer SSD gedanken machen, denn die ist für den Einsatz in einem PC gebaut, im Gegensatz zu CF-Cards, die eher zur Aufzeichnung von Fotos in der Digitalkamera gebaut werden.

Ich setze auch eine CF-Card in einem IDE-CF-Adapter ein. Darauf läuft allerdings kein Windows Betriebssystem, sondern eine IP-Cop Firewall, die nur alle paar Stunden ihre LogFiles auf die CF sichert und ansonsten vollständig im RAM läuft.

MfG,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: waldix
04.12.2008 um 21:12 Uhr
Danke für die schnelle Info.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
04.12.2008 um 22:13 Uhr
klar geht das. auch wenn die effektive übertragungsrate langsamer ist, wird das durch die eingesparte seek-time annähernd kompensiert. bei einem test ist damit windows xp in 17 sekunden gebootet.

damit es vernünftig funktioniert, musst du den medientyp der cf-karte umflashen von wechseldatenträger auf "fixed disk", sonst gehts nicht da windows auf wechseldatenträgern keine auslagerungsdatei anlegt. wie das geht, findet du hier im forum.
Bitte warten ..
Mitglied: 72648
05.12.2008 um 17:37 Uhr
Der Systemstart ist möglicherweise sogar schneller, aber das ist in meinen Augen ja nicht der Hauptanwendungszweck eines PC´s oder?

Sobald größere Dateimengen kopiert oder Verschoben werden wird die CF- Karte sehr schnell zum Flaschenhals eines modernen Dual oder Quadcore Rechners.

Du könntest versuchen Temporäre dateien wie Browsercache, auslagerungsdatei usw. auf der CF -Karte unterzubringen und dein System ganz normal auf ner Festplatte installieren, damit lagerst du sicher einige Schreib/Lesezugriffe auf die Speicherkarte aus (stichwort Verschleiß).

Gruß Milo
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
07.12.2008 um 11:56 Uhr
Zitat von 72648:
Sobald größere Dateimengen kopiert oder Verschoben werden
wird die CF- Karte sehr schnell zum Flaschenhals eines modernen Dual
oder Quadcore Rechners.

Du könntest versuchen Temporäre dateien wie Browsercache,
auslagerungsdatei usw. auf der CF -Karte unterzubringen und dein
System ganz normal auf ner Festplatte installieren, damit lagerst du
sicher einige Schreib/Lesezugriffe auf die Speicherkarte aus
(stichwort Verschleiß).

zu diesem zweck kann man windows xp mit den embedded treibern patchen, stichwort EWF oder FWBF. bei der ersten version werden ab start alle schreibzugriffe für die ganze partition ins ram umgelenkt, bei der zweiten ist es das gleiche für ausgewählte dateipfade. mehr dazu über diesuchfunktion hier im forum.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Lancom Router Site to Site Problem mit Außenstellen
gelöst mossoxFrageRouter & Routing26 Kommentare

Guten Tag zusammen, in der Hauptgeschäftsstelle nutzen wir einen Lancom 1781VA Router und haben i.d.R. zwei gleichzeitige IPSec Site ...

Netzwerke
Sporadische Ausfälle im gesamten Heimnetz
gelöst bilbo-dvdFrageNetzwerke23 Kommentare

Guten Morgen, ich habe einen Kabelanschluss bei Vodafone und mein Tarif wurde im März auf CableMax 1000 umgestellt. Ich ...

Apache Server
Wer installiert mir Jitsi-meet mit Stun- Turn-Server und wartet dies?
gelöst default-userFrageApache Server20 Kommentare

Nachdem ich mit der Audio- und Videoqualität der meisten angebotenen Videokonferenz-Lösungen nicht zufrieden bin, möchte ich einen eigenen Jitsi-meet-Server ...

Sicherheit
Sicherheit oder bessere Benutzbarkeit?
gelöst StefanKittelFrageSicherheit19 Kommentare

Hallo, ich habe eine Webanwendung programmiert und sehe mich nun mit einer Frage zur Benutzbarkeit konfrontiert. Bei der Anmeldung ...

Router & Routing
RDP nur im internen Netz möglich nicht aber per vpn?
einfach112FrageRouter & Routing18 Kommentare

Hallo zusammen. Beim Kunden habe ich einen Server mit VMWARE laufen. Darauf ein Windows Server 2016 Essentials als VM ...

Internet
Über meinen WAN ist lidl.de nicht ereichbar
gelöst NetGodFrageInternet16 Kommentare

Hallo zusammen, mit meinem DTAG-Anschluß ist derzeit kein Durchkommen zu www.lidl.de möglich. Zu den selben Zeitpunkten ist es aber ...

Ähnliche Inhalte
Speicherkarten
WiFi SD-Card bidirektional
DirmhirnFrageSpeicherkarten14 Kommentare

Hi, es gibt SD-Cards mit WLAN Anbindung. gehe ich recht in der Annahme, dass die nur Bilder von der ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik externe SD Card funktioniert nicht

gelöst sebasschaFrageMikroTik RouterOS9 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte gerne eine externe SD Karte an meinen Mikrotik "CCR1036-8G-2S+" anschließen. Leider erkennt er im System ...

Windows Installation

Panasonic Toughbook CF-C2 von USB-Stick booten

gelöst SarumahrFrageWindows Installation10 Kommentare

Moin, Ich habe ein Panasonic Toughbook CF-C2 und einen bootfähigen USB-Stick mit Windows XP. Ich bekomme es nicht hin ...

DSL, VDSL

Zyxel IES5005G DSL-AM Line Card State Init

gelöst Herbrich19FrageDSL, VDSL2 Kommentare

Hallo, Ich habe das Problem das ich meine VDSL Linecards nicht zum laufen bekomme. Es ist immer noch ein ...

Humor (lol)

Freitagsangebot: Virus shut-out Spatial disinfection card TOAMIT TVSO-01

LochkartenstanzerInformationHumor (lol)6 Kommentare

Habe gerade ein tolles Angebot bekommen: Die Virus shut-out Spatial disinfection card TOAMIT TVSO-01 schützt nicht nur zuverlässig gegen ...

Flatrates

Wie unterscheidet Vodafone das LTE Netz im Endgerät? Ultra Card

opc123FrageFlatrates5 Kommentare

Hallo, es gibt von Vodafone die Ultra Card. Internet soll an 3 Handy gleichzeitig oder 2 Handy und 1 ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud