straengli
Goto Top

Cisco Switch nicht mehr erreichbar, aber online

Hallo alle zusammen ­čÖî

Ich habe folgendes Problem bei einem Kunden und versuche die Ursache dessen herauszufinden:

Bei dem Kunden ist ein Cisco 48p Switch im Einsatz, der schon öfter Probleme machte. Das heißt, dass er bspw. nach Zugriff auf das Webinterface plötzlich abstürzte und erst nach einem manuellen Neustart wieder erreichbar / Online war.

Bei letzten Vorfall dieser Art, kam der Switch aber in der gewohnten Form nicht mehr wieder. Dieser ist seitdem weder per Webinterface noch per Ping erreichbar und wird auch im Monitoring als Offline angezeigt.

Steckt man sich jedoch ran, bekommt man ganz normal Netzwerk und auch die Access Points werden weiterhin durch einen Verfügbaren Trunk-Port versorgt. Auch der Kunde berichtet bisher von keinen Problemen, die daraus resultieren. Dass heißt, der Switch ist weiterhin am Leben, zeigt jedoch auf den üblichen Wegen kein Lebenszeichen mehr.

Habt ihr eine Idee was dort passiert sein könnte?

Vielen lieben Dank

Content-Key: 21789650205

Url: https://administrator.de/contentid/21789650205

Printed on: July 14, 2024 at 17:07 o'clock

Member: StefanKittel
StefanKittel Jun 23, 2024 updated at 22:00:16 (UTC)
Goto Top
Moin,

Zitat von @Straengli:
Habt ihr eine Idee was dort passiert sein könnte?
Das Managing-Interface funktioniert nicht mehr (richtig).

Fast alle Geräte basieren auf eien Konfigurationsdatei die sie von einem Flash-Speicher laden.
Das Managing-Interface schreibt diese Datei nach Änderungen im Webinterface oder CLI neu. Danach lädt der Switch die.
Wenn das Managing-Interface weg ist, nimmt der Switch einfach die alte Datei.

Meist ist es "nur" ein Problem mit einer statischen IP und VLAN.

Probiere mal per seriellem Kabel auf die CLI zu kommen.
Notfalls ihn geplant auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Sonst ihn ersetzen. Ohne eine Monitoring- und Managing-Möglichkeit ist der Betrieb "schwierig".

Stefan
Member: aqui
aqui Jun 23, 2024 updated at 15:51:37 (UTC)
Goto Top
Bei dem Kunden ist ein Cisco 48p Switch im Einsatz
  • Welche HW Plattform?? Catalyst oder die SoHo CBS bzw. SG Modelle?
  • Neueste Firmware geflasht?
  • Wie sieht die Konfig aus? (show run)
Kollege @StefanKittel hat es oben schon gesagt: Die Beschreibung ist leider zu oberflächlich um daraus zielführende Tips zu generieren, da alles massgeblich von den 3 o.a Punkt abhängig ist?

Jeder Cisco hat bekanntlich ein serielles Terminal Interface über das das Gerät und die Konfig unabhängig vom Netz per PuTTY oder TeraTerm erreichbar ist. (Siehe auch hier)
Hierüber solltest du die Konfig des Switches prüfen und ggf. korrigieren. Man kann nur vermuten das diese falsch oder fehlerhaft ist oder die Management IP ggf. dynamisch zugeteilt wird (DHCP) und sich verändert hat. Leider fehlen dazu alle Angaben so das eine Hilfe ohne Kristallkugelei schwer wird. face-sad
Member: user217
user217 Jun 24, 2024 at 07:55:35 (UTC)
Goto Top
Das Problem kenne ich gut von den SG Modellen, hier kackt alle 1-2 Wochen der SSH Server ab, per https drauf on/off und gut.
Member: aqui
aqui Jun 24, 2024 at 08:07:36 (UTC)
Goto Top
Lässt sich hier mit aktueller Firmware auf SG350, 250 und SG200 nicht nachvollziehen.
Member: kevsei
kevsei Jun 24, 2024 updated at 12:48:18 (UTC)
Goto Top
Wir hatten mal ähnliche Probleme. Bei uns war es die tolle Funktion "Smart Port" beim CBS350. Die hat uns ständig ausgesperrt oder Ports dicht gemacht, weil VLANs vergessen wurden usw. Ein Problem davon war auch, dass wir nicht mehr auf den Switch gekommen sind, aber alles andere lief. Wir hatten den Switch durch einen Dienstleister einrichten lassen, der die Funktion wohl toll fand (oder nicht kannte). Ggf. ist auch was anderes nicht korrekt konfiguriert gewesen, aber durch das deaktivieren, war dann alles wieder ok.
Member: user217
user217 Jun 24, 2024 at 13:06:49 (UTC)
Goto Top
Zitat von @kevsei:

Wir hatten mal ähnliche Probleme. Bei uns war es die tolle Funktion "Smart Port" beim CBS350. Die hat uns ständig ausgesperrt oder Ports dicht gemacht, weil VLANs vergessen wurden usw. Ein Problem davon war auch, dass wir nicht mehr auf den Switch gekommen sind, aber alles andere lief. Wir hatten den Switch durch einen Dienstleister einrichten lassen, der die Funktion wohl toll fand (oder nicht kannte). Ggf. ist auch was anderes nicht korrekt konfiguriert gewesen, aber durch das deaktivieren, war dann alles wieder ok.

Smarport kenne ich auch gut in dem zusammenhang und das mit den "nicht" wechselnden VLAN's auch nur zugut. Es ist zum...
Member: Reinartz
Reinartz Jun 24, 2024 at 13:26:10 (UTC)
Goto Top
Zitat von @user217:

Das Problem kenne ich gut von den SG Modellen, hier kackt alle 1-2 Wochen der SSH Server ab, per https drauf on/off und gut.

Wir haben 500 SG Switche im Einsatz und dieses Problem haben wir nirgends
Die Teile sind bei uns etwas empfindlich wenn man ihnen den Strom unterm Arsch wegzieht aber sonst haben wir keine Probleme damit
Member: aqui
aqui Jun 25, 2024 at 15:12:12 (UTC)
Goto Top
Kein Feedback vom TO ist natürlich auch ein Feedback! face-sad

Wenn kein Interesse mehr an einer Lösung bitte deinen Thread dann auch als erledigt schliessen!
How can I mark a post as solved?